Seite 1 von 1


Kursprogramm aus Allgemein

wenig Teilnehmer Gehirnjogging für jedermann

vhs Lauenburg ab Mi., 13.09., 10:00 Uhr

In 8 Sitzungen verbessern Sie spielerisch ihre Merkfähigkeit für z. B. Namen, Termine u. ä und „abgelegte“ Gegenstände (Die Schlüssel werden ja immer wieder gern gesucht!) Nebenbei trainieren sie noch ihre Kreativität, ihren Einfallsreichtum, ihren Wortschatz und haben dadurch eine Basis für originelle Lösungen bei anstehenden Fragen.
Bei den Übungen werden im Wechsel alle Sinne einbezogen, Spaß und Bewegung sind garantiert.
Persönliche Wünsche der Teilnehmer können in der ersten Sitzung besprochen und einbezogen werden.

Kurs abgeschlossen Smartphone bedienen für echte Einsteiger/innen

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus ann Markt , ab Do., 14.09., 15:30 Uhr

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger, die noch keine oder wenig Erfahrung haben.
Ein Fortgeschrittenen-Kurs kann auf Wunsch bei genügend Anmeldungen erfolgen.
Sie lernen über ihr Smartphone:
- Das Smartphone einschalten
- Grundfunktionen: Telefonieren und Gespräche annehmen
- Kontakte anlegen, löschen und verwalten
- SMS senden und empfangen
- Apps verwenden
- Energie sparen

Voraussetzung: eigenes Smartphone/Ladekabel und möglichst aktuelles Betriebssystem.
SWT (System wing tsung) ist entwickelt worden, um schnell sichere und effektive Techniken zu erlernen, mit denen man sich erfolgreich selbst verteidigen kann. Dabei setzt SWT auf das Prinzip des Wing Tsung. Es ist keine Akrobatik oder besondere Kraft erforderlich, denn wie auch im klassischen Wing Tsung nutzt SWT die Kraft des Gegners. SWT ist eine reine Selbstverteidigung, die darauf abgestimmt wurde, sich bei realen Angriffen effektiv zu verteidigen und den Gegner soweit außer Gefecht zu setzen, dass eine Flucht möglich ist oder vom Gegner keine unmittelbare Gefahr mehr ausgeht.
Was beinhaltet das Training?
1. Aufbau von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein durch spezielle Übungen, um so aus der Opferrolle zu kommen (denn Täter suchen Opfer)
2. Aufbau von Körperspannung, Gleichgewicht, Motorik und Reaktion
3. Erlernen von Abwehr- und Angriffstechniken
4. Notwehrrecht
5. Training unter möglichst realen Bedingungen (keine Matten, keine Polster), da man dieses auf der Straße auch nicht hat.
Das Training ist so aufgebaut, dass vom Trainer Übungen vorgegeben werden, die die Schüler nachmachen sollen. Es gibt Partnerübungen sowie Erklärungen und Vorführungen. Des Weiteren wird der Trainer in Schutzkleidung die Schüler so angreifen, wie es in der Realität sein könnte, damit die Schüler das Erlernte anwenden können und ein Gefühl dafür bekommen, wie es ist, wenn ein realer Angriff stattfindet.
Alle Einheiten werden genau besprochen und vorgeführt.
Auf die Sicherheit beim Training wird großer Wert gelegt.
Das Training wird in normaler bequemer Kleidung erfolgen, um die Umsetzung des Erlernten in realen Situationen zu üben.
Gestaffelte Kursgebühr: bei 8 TN 39 Euro, bei 6 TN 51,50 Euro

Anmeldung möglich Bridge für Einsteiger

vhs Schenefeld Grund- und Gemeinschaftsschule Schenefeld, ab Do., 28.09., 19:00 Uhr

Bridge ist ein faszinierendes Kartenspiel, es wird zu viert gespielt.
Bridge ist Spiel aber auch Sport. Nicht nur für ältere Damen, wie häufig angenommen wird. In einigen Ländern wird Bridge sogar als Schulfach angeboten, denn es fördert das partnerschaftliche Miteinander und die "grauen Zellen" bekommen auch gut zu tun.
Kommen sie vorbei und lernen Sie Bridge kennen, wir freuen uns darauf, Sie für dieses Spiel zu begeistern.Nähere Informationen bei Anja Struve Tel. 04892 595

Seite 1 von 1

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download