Seite 1 von 14


Kursprogramm aus Allgemein

noch kein Termin bekannt Arbeitskreis "Demografischer Wandel"

vhs Albersdorf noch kein Termin bekannt

Die Gemeinde Albersdorf hat in zwei Workshops
im Auftrag des Kreises Dithmarschen und in Zusammenarbeit mit der
Bertelsmann-Stiftung und dem Paritätischen Schleswig-Holstein begonnen,
sich mit Zukunftsfragen, die unsere Region betreffen, auseinanderzusetzen.
Erfreulicherweise fanden sich zahlreiche interessierte und engagierte Mitbürgerinnen
und Mitbürger, die sich nicht nur in den Anfangsworkshops einbrachten, sondern
sich später auch an den folgenden Arbeitskreissitzungen beteiligten.
So konnte in der Vergangenheit die Broschüre "Angebote für Senioren in
Albersdorf und Umgebung" erstellt werden.
Diese ist unter anderem auch in der Geschäftsstelle der VHS kostenfrei
erhältlich.

Die Gemeinde Albersdorf wird sich auch zukünftig in Kooperation mit der
VHS Albersdorf mit "der Gestaltung der Zukunft in und um Albersdorf"
beschäftigen. Damit haben alle Bürgerinnen und Bürger in Albersdorf und Umgebung
die Möglichkeit, sich unmittelbar an der Gestaltung der Zukunft vor Ort zu
beteiligen.

Wenn Sie sich zukünftig mit anderen gemeinsam über die Zukunft unserer Region
Gedanken machen wollen, treten Sie doch bitte unserem Arbeitskreis bei.
Bekunden Sie Ihr Interesse bei der VHS Albersdorf (Telefon 04835/442) und wir
werden Sie zu unserer nächsten Zusammenkunft einladen.

Es sind regelmäßige Treffen am 3. Donnerstag in den Monaten März, Juni und
September um 10.00 Uhr in der "Klönstuv" Albersdorf, Schulstraße 13, geplant.


Neuzugang von Interessierten ist jederzeit möglich und erwünscht!
Sprechen Sie uns an!

noch kein Termin bekannt seniorTrainer - Erfahrungswissen für Initiativen (EFI)

kvhs Plön KREISVOLKSHOCHSCHULE, noch kein Termin bekannt

Werden Sie mit uns aktiv!
Das vom Sozialministerium geförderte Programm "seniorTrainerIn - Erfahrungswissen für Initiativen" bietet neue Perspektiven und Wege für Ältere, Kenntnisse und Erfahrungen in die ehrenamtliche Arbeit einzubringen.
Auf das Engagement als seniorTrainer/seniorTrainerin bereitet ein kostenfreies Seminar in der akademie am see. Koppelsberg Plön vor. Das eigene Projekt bestimmt und steuert dann jeder/jede seniorTrainerIn selbst. Die monatlichen Teamtreffen (montags 10:00-13:00 Uhr) an der VHS Preetz dienen dem Austausch, der Anregung und Unterstützung.
Anlaufstelle für das seniorTrainer Projekt im Kreis Plön ist die Kreisvolkshochschule. Wir beraten gerne zu allen Fragen rund um das Projekt: 04522/2327
Mehr Informationen: http://www.seniortrainer-kreis-ploen.de/

wenig Teilnehmer "Linden grüßt Linden" AG

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab Di., 01.08., Uhr

Termine siehe Informationen aus dem Amt Kirchspiellandsgemeinden Eider
Informationen: Willi Köster, Tel. 04836/1418

wenig Teilnehmer SENIOREN-AG Linden

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab Di., 01.08., Uhr

SENIOREN-AG Linden
Informationen: Jens-Uwe Franck, Tel. 04836/2154625

Kurs abgeschlossen akademie Fischpipi und Käsekekse - Fotografische Dokumentation

kvhs Plön akademie am see. Koppelsberg, ab Mo., 04.09., 09:00 Uhr

Die Dokumentation der kindlichen Entwicklungsprozesse ist heute ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Durch das Beobachten und Dokumentieren der kindlichen Entwicklung werden individuelles Lernen und Lernfortschritte festgehalten.

Fotos im Kindergartenalltag, in der Mensa oder an der Pinwand unterstützen den Informationsfluss zwischen Kita und Eltern und können so zu einem vertrauensvollen und interessierten Miteinander beitragen.

Doch was macht ein gutes Foto für diese Zwecke aus? Was ist erforderlich, um das Bild, das mir vorschwebt, auch umsetzen zu können? In diesem Bildungsurlaub erfahren Sie, wie Sie mit Ihrer Kamera eigene Bildideen umsetzen können, um die Dokumentation der erzieherischen Arbeit abwechslungsreich und aussagekräftig zu bebildern.

SEMINARINHALTE

Einführung in die Grundkenntnisse der Fotografie, Brennweite, Blende, Belichtungszeit, ISO
Verschiedene Modi der Kamera und ihre Bedeutung, Definition der White Balance, Einsetzen des vorhandenen Blitzes, Gegenlicht, praktische Übungen
Bildaufbau und Bildgestaltung; die Bedeutung der Perspektive für die Bildaussage im Bezug auf die Dokumentierung der pädagogischen Arbeit
Fotoexkursionen
Porträtfotografie, Kinderfotografie, available light
Gestaltung eines Gruppenbildes
Der Datenschutz, das Recht am eigenen Bild, Veröffentlichungsrechte: Rechtliche Grundlagen zur Verwendung von Fotos in Kindertagesstätten, Schulen etc.
Ausstellungskonzipierung, Darstellung von Projektarbeiten, Portfolio

SEMINAR FÜR
Arbeitnehmer/innen aus Kitas, Kindergärten und anderen Einrichtungen, die mit Kindern arbeiten

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz beantragt. Für Berlin/Brandenburg auf Wunsch möglich.

Preis bei Buchung bis 07.07.: 412,00 Euro (danach: 442,00 Euro) inkl. VP, zzgl. ÜN

Kurs abgeschlossen Besuch im Mediendom

vhs Laboe VHS Laboe, ab Do., 07.09., 17:00 Uhr

Im Reich der Planeten.
Beginn 18 Uhr. Treffen 17 Uhr auf dem Hof Wiese.
Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Kosten 6€.
Anschließend wollen wir in der "Alten Mühle" etwas essen.
Anmeldung bitte bis 25.08. bei Rita Siebrands (Tel. 6371 oder rita.siebrands@gmx.de)
oder Hildegard Witzki (Tel. 1001 oder hildegard.witzki@gmx.de)

Gesamtdauer ca. 2 Stunden.

Kurs abgeschlossen Begegnungs- und Internetcafe

vhs Schönkirchen VHS Schönkirchen, ab Do., 07.09., 17:00 Uhr

Ansprechpartner: Herr Bauer

Kurs abgeschlossen Weiterbildungsberatung

kvhs Plön KREISVOLKSHOCHSCHULE, ab Do., 07.09., 13:00 Uhr

Die Wege, Möglichkeiten und Angebote des Lernens und Weiterlernens nehmen stetig zu. Ebenso die Notwendigkeit für den Einzelnen, die eigenen Bildungs- und Lernprozesse immer wieder neu zu reflektieren und zu gestalten. Weiterbildungsberatung bietet eine professionelle Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgaben und Herausforderungen, die sich in diesen Bereichen stellen. Die Beratung umfasst auch Fragen zur Finanzierung und finanziellen Förderung von Weiterbildung, zum Beispiel mit den Programmen Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein und Bildungsprämie.
Sie möchten sich umfänglich beraten lassen und im persönlichen Gespräch Wege und Handlungsschritte für Ihre Weiterbildung und berufliche Qualifizierung entwickeln?
Vereinbaren Sie dazu gern einen Beratungstermin mit
Björn Maletzki, 0431/901-5251 oder maletzki@foerde-vhs.de
Viele Fragen können telefonisch geklärt werden, für das persönliche Gespräch ist die Beratungsstelle zu erreichen:
jeweils am 1. Donnerstag eines Monats von 13.00 – 17.00 an der KVHS
Krabbe 17 in Plön (ansonsten an der Förde-vhs Muhliusstr. 29/31 in Kiel).
Die Beratungsstelle ist ein Kooperationsprojekt von KVHS und Förde-vhs. Sie arbeitet kostenfrei, unabhängig, anbieterneutral und wird durch Mittel des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein gefördert.

Kurs abgeschlossen akademie Erfolg durch Ausstrahlung - Bewegung und Tanz-Improvisation

kvhs Plön akademie am see. Koppelsberg, ab Mo., 11.09., 09:00 Uhr

In dieser Bildungswoche wechseln sich Körperarbeit, Tanztraining und freie Improvisation im sinnvollen Aufbau ab. Anfangs nur von normalen, alltäglichen Bewegungen und Gesten ausgehend werden Sie zum freien Tanzen animiert. Sie schulen Ihre eigene Körperwahrnehmung, arbeiten an Ihrer Körpersprache, lernen verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten in der Tanzimprovisation kennen und erproben sich im freien Ausdruckstanz. Durch die Anwendung verschiedener einfacher Techniken können Sie Ihre eigene, individuelle Ausstrahlung so optimieren, dass Sie überzeugender, kompetenter und glaubwürdiger wirken.

SEMINARINHALTE

Einführung in Körperarbeit und Tanz-Improvisation als Methode
Bewegung von Körperteilen; Tanztraining: Grundbewegungen nach Rudolf von Laban „Zeit- Raum-Kraft“; Bewegungs- und Tanz-Improvisation: Zeitlupe/Zeitraffer in Beruf und Alltag
Körpersprache im Alltag wahrnehmen und erweitern
Körpersprache im Alltag - Sitzen, stehen, gehen, typische Gesten; Tanztraining: Führen und folgen; körperorientierte Sprichworte in Bewegung umsetzen; Bewegungs- und Tanz-Improvisation zum Thema „Verschiedene Ebenen“
Selbst- und Fremdwahrnehmung von Körper- und Tanzsprache
Individuelle Bewegungsart wahrnehmen und erweitern; Tanztraining zum Thema „Verstärkung und Klarheit“; Selbst- und Fremdwahrnehmung von Körperhaltungen mithilfe von Neutralmasken; Tanz mit einfachen verstärkenden Requisiten
Authentizität und Präsenz in „Beziehungen“ und im Tanz
Präsenz und Körperhaltungen (Zusammenhang zwischen innerer und äußerer Haltung); Kontakt-Improvisation; Präsenz und 4 Temperamente; Gruppen-Improvisationsmuster als Beziehungskonstellationen
Korrespondenz von Alltags- und Tanzerfahrungen
Bewegungsmuster; szenische Gestaltung; Bewegungs- und Tanz-Improvisation zum Thema „Mein Weg in diesem Seminar und meine nächsten Schritte“

SEMINAR FÜR
Arbeitnehmer/innen, die an ihrer Körpersprache und Ausdruckskraft arbeiten wollen, um im beruflichen Alltag authentisch und präsent aufzutreten Arbeitnehmer/innen aus pädagogischen, sozialen, Sport- und Fitness- oder Gesundheitsberufen

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein und Niedersachsen anerkannt. Beantragung für Berlin/Brandenburg auf Wunsch möglich.

Downloads:
BU Seminarplan 2017 Bewegung und Tanzimprovisation.pdf
Bewegung und Tanz 2017 - Zur Vorlage beim Arbeitgeber.pdf

Preis bei Buchung bis 14.07.: 430,00 Euro (danach: 460,00 Euro) inkl. VP, zzgl. ÜN

Kurs abgeschlossen Techniker-Stammtisch

kvhs Plön KREISVOLKSHOCHSCHULE, ab Do., 14.09., 16:00 Uhr

Technisch Interessierte sind herzlich eingeladen zum monatlichen Erfahrungsaustausch und Gespräch über alte und neue Techniken.

Initiator dieses Gesprächskreises ist der Maschinenbauingenieur im Ruhestand Peter Sindt. Er gehört zum Team der seniorTrainer im Kreis Plön, die ehrenamtlich ihr Erfahrungswissen zum Nutzen der Gesellschaft weitergeben.

Treffen finden jeden 2. Donnerstag um 16:00 Uhr statt.

Seite 1 von 14

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download