Seite 1 von 1


Kursprogramm aus Philosophie

Bei allen Einsichten und Erkenntnissen sowie den mesten unserer Entscheidungen verlassene wir uns auf unsere Sinneswahrnehmungen. Wir "nehmen" etwas für "wahr" ohne wissen zu können, ob es sich tatsächlich um die Wahrheit handelt.
Der große griechische Philosoph Platon hat uns in einem eindrucksvollen Bild, dem berühmten "Höhlengleichnis", vor Augen geführt, in welcher misslichen Lage wir Menschen uns gegenüber der Wahrheit befinden. Seine Theorie von der in Schein und Sein geteilten Welt ist längst wissenschaftlich bestätigt und heute aktueller den je. Der Kurs ist als eine Einführung in die Erkenntnistherorie gedacht, die Grundlage allen Philosophierens, die heute vor allem von der Hirnforschung gefüttert wird. Einzige Vorraussetzung für die Teilnehma ist Neugier, d. h. wissen zu wollen, wie wir Menschen uns der Wahrheit nähern können und welche Grenzen uns da gesetzt sind.
Kursleitung: Dr. Alf Hermann
Termin: Die. 06.02. 2018, 19.30-21.00 Uhr, 7 Termine, 45,00 €
Ort: Palette, 1. Stock, Kehrwieder 1, Kappeln

Kurs abgeschlossen Philosophischer Literaturkreis

vhs Molfsee ab Mi., 21.02., 19:00 Uhr

Wir erleben einerseits Verunsicherung und Ohnmacht angesichts einer zunehmenden weltweiten Abhängigkeit voneinander; andererseits Streben nach Sicherheit und Transparenz verbunden mit dem Rückzug ins Private. Was kann, soll und muss ICH tun? Wo pflanze ich, frei nach Martin Luther, trotz allem mein "Apfelbäumchen"? Worin besteht meine Aufgabe in dieser "schönsten aller Welten" (Voltaire)? Der Kurs bietet Anregungen zur eigenen Standortbestimmung durch Texte von Dichtern und Denkern sowie dem gemeinsamen Gedankenaustausch.

Für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Die Reichsbürger-Szene ist seit den gewalttätigen Übergriffen auf Poliziebeamte mit zum Teil tödlichem Ausgang in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses gerückt, als Phänomen aber bereits seit langem bekannt. Immer wieder treffen Kommunalverwaltungen, Polizei und Justiz auf Menschen, die sie mit kruden Verschwörungstheorien oder gar der Leugnung der Exitstenz der Bundesrepublik konfrontieren. In diesem Vortag wird der Rechtsextremismusforscher David Begrich ein Schlaglicht auf diese Szene werfen und ihr sehr heterogenes Spektrum aufzeigen.

Kurs abgeschlossen Putins Russland

vhs Ratzeburg ab Fr., 23.03., 19:00 Uhr

Kurs abgeschlossen Philosophie für die Praxis

vhs Kellinghusen ab Di., 03.04., 18:00 Uhr

Wir bringen Philosophie und kreatives Malen zusammen.
Zur Philosophie: "Alles Leben ist Problemlösen" (Popper). Wir klären zunächst die typischen Merkmale von Problemlagen. Aus der Fülle des philosophischen Gedankengutes, greifen wir dann exemplarisch passende Inhalte heraus. Der Dozent stellt Themen zunächst vor. Anschließend werden sie unter den Teilnehmenden erörtert. Zur Malerei: Die beim Philosophieren entwickelten Ergebnisse, Anmutungen und Empfindungen setzen wir dann kreativ in Form und Farbe um. Angestrebt werden Gedanken und Bildwerke zu philosophischen Gesichtspunkten von bleibendem Erinnerungswert. Weitere Infos können mit der Wortkombination: BFA, Egge, Kunst gegooglet werden. Vorbereitungstreffen: Dienstag, 6. März 2018.

Kurs abgeschlossen Kommunalwahl 2018

vhs Ratzeburg ab Fr., 27.04., 19:00 Uhr

Die internationale Migrationsforschung spricht von einem pulling und pushing effect. Die Anziehungskraft einer neuen Umgebung wird von vielen unterschiedlichen Faktoren bestimmt. Dem steht der Leidensdruck derjenigen gegenüber, die sich fluchtartig oder mit falschen Vorgaben der angestammten Heimat und ihren lebensbedrohenden Verhältnissen entziehen.
Der Referent versucht einen Einblick in die in Afrika vorherrschenden Migrationsgründe – und folgen zu geben.

Seite 1 von 1

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download