Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Umweltbildung

Kurs abgeschlossen Motorsägenschulung

avhs Kropp-Stapelholm ab Fr., 29.09., 16:00 Uhr

Ausrüstung, die selbst mitgebracht werden muss: Motorsäge (muss den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen), Benzin/Kettenöl, passende Feilen zum Schärfen der Sägenkette, Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und Schutzhandschuhe (kein Schnittschutz erforderlich). Dieser Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten Försterei Lohe und der Fa. Peters in Krummenort statt Dieser Lehrgang beinhaltet: Kenntnisse der UVV (Unfallverhütungsvorschrift) Forsten, Erkennen und Beurteilen von Gefahren bei der Waldarbeit, Anforderungen zum sicheren Umgang mit der Motorsäge, Wartungsarbeiten an der Motorsäge, fachgerechte Fäll- und Aufarbeitungstechniken im Schwachholzbereich. Abschließend wird Ihnen eine Bescheinigung ausgestellt, die Sie berechtigt, in Wald und Forst mit der Motorsäge zu arbeiten. Voraussetzung: Mindestens 18 Jahre

Kurs abgeschlossen Bienen für alle

avhs Kropp-Stapelholm ab Fr., 29.09., 18:00 Uhr

Bienen zu halten ist eine schöne Freizeitbeschäftigung und nützt uns allen. Es ist nicht sonderlich schwer zu erlernen und muss auch nicht teuer sein Dieser Kurs richtet sich an Alle, die sich für das Leben der Bienen interessieren und mit dem Gedanken liebäugeln sich selbst ein Bienenvolk zuzulegen oder einfach allgemeines Interesse an der Imkerei haben. Es geht darum, einen Einblick in die Bienenhaltung zu bekommen. Der Schwerpunkt liegt auf einer extensiven Imkerei zu Hobbyzwecken. Diese Art der Bienenhaltung unterscheidet sich sehr von der konventionellen, ertragsorientierten Imkerei. Die Biene an sich Das Bienenjahr Die Aufgaben des Imkers im Bienenjahr Bienenkrankheiten und Schädlinge Vorstellung verschiedener Bienenbeuten Grundausrüstung Honigernte mit einfachen Mittel Rechtliches

Kurs abgeschlossen Motorsägenschulung

avhs Kropp-Stapelholm ab Fr., 13.10., 16:00 Uhr

Ausrüstung, die selbst mitgebracht werden muss: Motorsäge (muss den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen), Benzin/Kettenöl, passende Feilen zum Schärfen der Sägenkette, Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und Schutzhandschuhe (kein Schnittschutz erforderlich). Dieser Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten Försterei Lohe und der Fa. Peters in Krummenort statt Dieser Lehrgang beinhaltet: Kenntnisse der UVV (Unfallverhütungsvorschrift) Forsten, Erkennen und Beurteilen von Gefahren bei der Waldarbeit, Anforderungen zum sicheren Umgang mit der Motorsäge, Wartungsarbeiten an der Motorsäge, fachgerechte Fäll- und Aufarbeitungstechniken im Schwachholzbereich. Abschließend wird Ihnen eine Bescheinigung ausgestellt, die Sie berechtigt, in Wald und Forst mit der Motorsäge zu arbeiten. Voraussetzung: Mindestens 18 Jahre

Anmeldung möglich Pilzlehrwanderung

avhs Kropp-Stapelholm ab Sa., 21.10., 9:00 Uhr

Sie lernen auf dieser Wanderung das Verhalten in der Natur, die richtige Ausrüstung für das Sammeln und für das spätere Zubereiten der Pilze. Außerdem natürlich die Bestimmung von Pilzen: Erkennen von Giftpilzen, Kennenlernen von Bestimmungsmerkmalen, die häufigsten Speisepilze, Lebensweise der Pilze. Pilzvergiftungen: Wie kommt es dazu, wie kann ich mich schützen.

Anmeldung möglich MOTORSÄGE-SACHKUNDENACHWEIS

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab Sa., 21.10., 09:00 Uhr

Die Teilnahme ist nur nach Vorkasse möglich (wg. Ausstellung der Bescheinigungen). Vorrausetzungen: Der Teilnehmer hat seine eigene persönliche Schutzausrüstung dabei. (Die Schutzausrüstung besteht aus Schnittschutzschuhen, Schnittschutzhose, normale Arbeitshandschuhe, Helm mit Visier und Gehörschutz! Eine eigene Motorsäge ist nicht notwendig, kann aber gerne mitgebracht werden.) Zusätzlich schreibt die Berufsgenossenschaft die körperliche und geistige Eignung vor. Der Umgang mit der Motorsäge ist nicht ohne Risiko. So muss auch das Gefahrenpotential von Bäumen bei der Brennholzselbstwerbung im Wald richtig eingeschätzt werden. Seit 2005 müssen Selbstwerber den Motorsäge-Sachkundenachweis besitzen, damit die Brennholzselbstwerbung in zertifizierten Kreisforsten erfolgen kann. Kursinhalte: - Unfallverhütungsvorschriften, - Schutzkleidung und -ausrüstung, - Wartung von Motorsäge und -kette, - Vermittlung notwendiger Fachkenntnisse, - Einschätzung des Gefahrenpotentials beim Fällen von Bäumen Nach der Mittagspause Praxisteil im Forst Welmbüttel.

wenig Teilnehmer Gehölzschnitt

vhs Kellinghusen ab Sa., 04.11., 10:00 Uhr

Der Workshop beinhaltet die Wuchsgesetze der Bäume und Sträucher. Wann ist der richtige Schnittzeitpunkt, was muss man zur Wundverheilung beachten und wie wird die Blühfähigkeit erhalten. Neben den Tipps für den Verjüngungsschnitt gibt es weitere praktische Hinweise.

wenig Teilnehmer Wankendorf Angelschein Fischereischein-Lehrgang

kvhs Plön VHS Wankendorf, ab Sa., 04.11., 08:30 Uhr

In Kooperation mit dem Kreissportfischerverband Plön e.V. bieten wir wieder den Fischereischein-Lehrgang an. Er umfasst ca. 30 Unterrichtsstunden und folgende Unterrichtsfächer: Gerätekunde, allgemeine und spezielle Fischkunde, Hege- und Gewässerkunde, Gesetzeskunde sowie Natur- und Tierschutz. Die abschließende Prüfung ist staatlich anerkannt. Teilnehmen können auch Jugendliche (mindestens im 12. Lebensjahr befindlich).

auf Warteliste Motorsägenschulung

avhs Kropp-Stapelholm ab Fr., 10.11., 16:00 Uhr

Dieser Lehrgang beinhaltet: Kenntnisse der UVV (Unfallverhütungsvorschrift) Forsten, Erkennen und Beurteilen von Gefahren bei der Waldarbeit, Anforderungen zum sicheren Umgang mit der Motorsäge, Wartungsarbeiten an der Motorsäge, fachgerechte Fäll- und Aufarbeitungstechniken im Schwachholzbereich. Abschließend wird Ihnen eine Bescheinigung ausgestellt, die Sie berechtigt, in Wald und Forst mit der Motorsäge zu arbeiten. Ausrüstung, die selbst mitgebracht werden muss: Motorsäge (muss den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen), Benzin/Kettenöl, passende Feilen zum Schärfen der Sägenkette, Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und Schutzhandschuhe (kein Schnittschutz erforderlich). Dieser Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten Försterei Lohe und der Fa. Peters in Krummenort statt Voraussetzung: Mindestens 18 Jahre

wenig Teilnehmer Umgang mit der Motorsäge -AMS 11.11.17-

vhs Kellinghusen ab Sa., 18.11., 9:00 Uhr

Lehrgang zum Erwerb der Berechtigung im Umgang mit der Motorsäge Für Selbstwerber mit Zertifikat der VHS/FBG Mittlere Stör. Von 9.00 - 12.00 Uhr Theorie, nach dem gemeinsamen Mittagessen erlernen Sie im praktischen Teil die Sägetechniken an stehenden Bäumen und das Zerkleinern. Mitzubringen: Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Handschuhe, Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, eine funktionstüchtige Kettensäge (falls vorhanden).

Anmeldung möglich Motorsägenschulung

avhs Kropp-Stapelholm ab Fr., 24.11., 16:00 Uhr

Ausrüstung, die selbst mitgebracht werden muss: Motorsäge (muss den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen), Benzin/Kettenöl, passende Feilen zum Schärfen der Sägenkette, Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und Schutzhandschuhe (kein Schnittschutz erforderlich). Dieser Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten Försterei Lohe und der Fa. Peters in Krummenort statt Dieser Lehrgang beinhaltet: Kenntnisse der UVV (Unfallverhütungsvorschrift) Forsten, Erkennen und Beurteilen von Gefahren bei der Waldarbeit, Anforderungen zum sicheren Umgang mit der Motorsäge, Wartungsarbeiten an der Motorsäge, fachgerechte Fäll- und Aufarbeitungstechniken im Schwachholzbereich. Abschließend wird Ihnen eine Bescheinigung ausgestellt, die Sie berechtigt, in Wald und Forst mit der Motorsäge zu arbeiten. Voraussetzung: Mindestens 18 Jahre

Seite 1 von 2

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download