Seite 1 von 5


Kursprogramm aus Kunst-, Kulturgeschichte

Kurs abgeschlossen Kulturkreis an der VHS Laboe

vhs Laboe VHS Laboe, ab Do., 31.08., 18:00 Uhr

Wir treffen uns einmal im Monat in den Räumen der VHS, um uns über kulturelle Angebote in der Region auszutauschen und Besichtigungen oder Vorträge zu organisieren, zu denen wir alle Interessierten einladen. Die Termine werden aktuell auf unserer Homepage oder durch Plakate z. B. in unserem Schaukasten veröffentlicht.
Fragen dazu beantwortet Hildegard Witzki Tel. 04343-1001

Kurs abgeschlossen Englisch für Wiedereinsteiger I

vhs Ratzeburg ab Mo., 11.09., 9:00 Uhr

In diesem Kurs werden gute Grundkenntnisse aufgefrischt, gefestigt und ergänzt. Wir wollen in entspannter Atmosphäre viel sprechen und viel Spaß haben.

Kurs abgeschlossen Kunsthistorisches Forum A1,Das Goldene Zeitalter der Niederlande Teil 1

vhs Heikendorf VHS Heikendorf, ab Di., 19.09., 10:00 Uhr

Pieter Bruegel, der Ältere (um 1525-1569),
Pieter Bruegel war nicht nur Maler, sondern auch ein vorzüglicher Kupferstecher. Er hat in Antwerpen und Brüssel gelebt und ist heute vor allem für seine lebendigen Darstellungen des ländlichen Lebens bekannt, weshalb er auch "Bauern-Bruegel" genannt wird. Besonders seine eindrucksvollen Landschaftsbilder, die einen ersten Höhepunkt dieses Genre darstellen, ebneten den Weg für die holländischen Meister des 17. Jahrhunderts.

Kurs abgeschlossen Kunsthistorisches Forum B1,Das Goldene Zeitalter der Niederlande Teil 1

vhs Heikendorf VHS Heikendorf, ab Mi., 20.09., 10:00 Uhr

Pieter Bruegel, der Ältere (um 1525-1569),
Pieter Bruegel war nicht nur Maler, sondern auch ein vorzüglicher Kupferstecher. Er hat in Antwerpen und Brüssel gelebt und ist heute vor allem für seine lebendigen Darstellungen des ländlichen Lebens bekannt, weshalb er auch "Bauern-Bruegel" genannt wird. Besonders seine eindrucksvollen Landschaftsbilder, die einen ersten Höhepunkt dieses Genre darstellen, ebneten den Weg für die holländischen Meister des 17. Jahrhunderts.

Anmeldeschluss erreicht Weltgeschichte und Weltliteratur

vhs Ratzeburg ab Di., 10.10., 10:30 Uhr

Im kommenden Wintersemester setzen wir unseren Gang durch die Geschichte fort. Nachdem wir zuletzt das hohe und späte Mittelalter behandelt haben, wollen wir uns nun mit der Neuzeit befassen. Wieder geht es um die geistesgeschichtliche Entwicklung, die politischen Entscheidungen und die großen Werke der Literatur. Der ins Auge gefasste Zeitraum umfasst die Reformation, den 30jährigen Krieg und die Aufklärung.

auf Warteliste Kunsthistorischer Gesprächskreis

vhs Heikendorf VHS Heikendorf, ab Fr., 27.10., 15:00 Uhr

Kunsthistorischer Gesprächskreis unter der Leitung von Frau Dr. Wolf-Timm in der Kieler Kunsthalle: Begegnungen mit Bildwerken vor Originalen der Kunsthalle zu Kiel.
In dieser Gesprächsrunde sollen - als interaktives Angebot - die Gestaltungsformen und Bedeutungsschichten der ausgewählten Bilder im Dialog entdeckt und die Werke interpretiert werden.
Pro Termin Eintritt Kunsthalle: 4 €. . Bitte Anmeldung bei der VHS Heikendorf.

Kurs abgeschlossen Weben auf Handwebrahmen - Aufbauworkshop

vhs Kellinghusen ab Sa., 28.10., 10:00 Uhr

Wir wollen neue Muster erfinden und ausprobieren. Kleingruppe 5 Teilnehmer/innen. Mitzubringen: Zentimetermaß, Schere, Strumpfwolle ca. 200 g. Weitere Termine im Internet einsehbar. Dieser Workshop ist nicht ermäßigungsfähig.

Kurs abgeschlossen Kunsthistorisches Forum A2, Das Goldene Zeitalter der Niederlande Teil 1

vhs Heikendorf VHS Heikendorf, ab Di., 14.11., 10:00 Uhr

Peter Paul Rubens (1577-1640),
Rubens gilt als der bedeutendste flämische Künstler des 17. Jahrhunderts. Nach einem achtjärigen Italienaufenthalt ließ er sich in Antwerpen nieder und führte dort eine außerordentlich produktive Werkstatt. Nicht nur als Künstler, auch als Geschäftsmann und Diplomat wirkte Rubens sehr erfolgreich. Er arbeitete für viele fürstliche und aristokratische Auftraggeber. Die privatere Seite von Rubens` Werk repräsentieren vor allem seine Bildnisse und Landschaften.

Kurs abgeschlossen Kunsthistorisches Forum B2, Das Goldene Zeitalter der Niederlande Teil 1

vhs Heikendorf VHS Heikendorf, ab Mi., 15.11., 10:00 Uhr

Peter Paul Rubens (1577-1640),
Rubens gilt als der bedeutendste flämische Künstler des 17. Jahrhunderts. Nach einem achtjärigen Italienaufenthalt ließ er sich in Antwerpen nieder und führte dort eine außerordentlich produktive Werkstatt. Nicht nur als Künstler, auch als Geschäftsmann und Diplomat wirkte Rubens sehr erfolgreich. Er arbeitete für viele fürstliche und aristokratische Auftraggeber. Die privatere Seite von Rubens` Werk repräsentieren vor allem seine Bildnisse und Landschaften.

Kurs abgeschlossen Edward Hopper

vhs Preetz VHS Preetz, ab Di., 28.11., 19:00 Uhr

Die zeitlose Kunst von Edward Hopper (1882-1967) ist heute allgegenwärtig und hat unsere Wahrnehmung Amerikas geprägt. Seine Gemälde sind sehnsüchtig und melancholisch, magisch und resigniert zugleich.
Mit seinen Nighthawks, den Nachtschwärmern, hat er ein Bild gemalt, das zu den legendärsten Darstellungen des 20. Jahrhunderts zählt - in einer nächtlichen Bar sitzen schweigende Menschen und warten. Worauf? Der schweigsame Hopper gibt uns keine Antwort. Er malt Amerika einfach als Metapher für seine eigene Befindlichkeit und drückt seine Gefühle in Bildern aus, in denen niemand Gefühle zeigen kann.
Diese Bilder bewegen unsere Phantasie. Auch Filmregisseure wie Hitchcock oder Wenders wurden von Hopper beeinflusst. Wim Wenders beschreibt uns seine Faszination: "Hoppers Gemälde laden uns dazu ein, ein Vorher und ein Nachher hinzuzudenken und sie in unserer Einbildung zu Filmszenen zu erweitern. Jedes seiner Bilder könnte der Anfang eines Kapitels in einem großen Film über Amerika sein."

Seite 1 von 5

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download