Neustadt - Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen der VHS Neustadt in Holstein e.V.

Der Eintritt für Vortragsabende beträgt 5,00 €; Ermäßigungen können gewährt werden. Die unterschriebene Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Teilnehmergebühr.

Die vhs hat die Zahlung auf das Lastschriftverfahren umgestellt. Möchten Sie die einfache Möglichkeit des Lastschriftverfahrens nicht nutzen, ist die Kursgebühr innerhalb von zwei Wochen nach der Anmeldung zu überweisen.

Empfänger ist die Volkshochschule Neustadt in Holstein e. V, Sparkasse Holstein, BIC: NOLADE21HOL, IBAN: DE64213522400181427220.

Teilnehmer/innen, die Kurse aus persönlichen Gründen abbrechen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren. Für einzelne, nicht besuchte Kursabende wird die anteilmäßige Gebühr nicht erstattet. Arbeitslosengeld II-Empfängern wird eine Ermäßigung des Teilnehmerentgelts von 30 % gewährt. Schülerermäßigungen gelten nur für besonders gekennzeichnete Kurse. Materialkos-ten und Kosten für Lehrbücher werden generell gesondert erhoben. Mitglieder des Vereins Volkshochschule Neustadt in Holstein erhalten - soweit nicht ausgeschlossen - eine Ermäßigung von 10 % auf die Kurskosten für die in Neustadt in Holstein durchgeführten Kurse. Für die Durchführung eines Kurses ist eine Mindestteilnehmerzahl von acht Anmeldungen erforderlich. Wird diese Zahl nicht erreicht, muss die Durchführung des Kurses abgesagt werden. Für Kurse, die auf Wunsch der Teilnehmer/innen mit weniger als acht Personen durchgeführt werden, ist die Gebühr nach acht Hörern/Hörerinnen zu berechnen und entsprechend der Teilnehmerzahl anteilig zu erheben.

Wenn Teilnehmergebühren angemahnt werden müssen, ist jeweils eine Gebühr von 5,00 € zu entrichten.

Die Programmhefte sind kostenlos in der Geschäftsstelle, im Bürgerbüro, in der Stadtbücherei, in den Banken und Buchhandlungen der Stadt, bei der Gemeindeverwaltung Grömitz und an den Bankschaltern erhältlich. Im Bereich der Volkshochschulen Grömitz/Cismar erfolgt eine zusätzliche Verteilung in jeden Haushalt über „der reporter“.

Mitteilungen der vhs: Zusätzlich zu dem Arbeitsplan unterrichtet die vhs die Interessenten über Sonderveranstaltungen durch Plakate, Anzeigen und Hinweise in der Presse. Terminänderungen vorbehalten.

Haftpflicht

Hörer der Volkshochschulen sind im Rahmen der jeweils geltenden Bestimmungen des Kommunalen Schadenausgleichs versichert. Weitergehende Ansprüche seitens der Hörer/innen sind ausdrücklich ausgeschlossen. Bei allen Veranstaltungen der vhs wird für die Garderobe nicht gehaftet.

Reisen

Die vhs ist ausschließlich Vermittler dieser Angebote. Alle rechtlichen Ansprüche sind beim Veranstalter geltend zu machen.

Teilnahme

Die Veranstaltungen der Volkshochschulen sind für jeden offen. Nur rechtzeitige verbindliche Anmeldung sichert die Durchführung der Kurse!

Datenschutz

Gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes wird darauf hingewiesen, dass die vhs Neustadt in Holstein personenbezogene Daten seiner Hörer/innen im Rahmen der Geschäftsverbindung speichert und verarbeitet.

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

VHS Neustadt e.V.

Kremper Str. 32
23730 Neustadt in Holstein

Tel.: 04561 619340
Fax: 04561 619343
info@vhsneustadt.de
www.vhsneustadt.de

 

 

Anmeldung und Beratung

Mo, Di, Do, Fr 09:30 - 12:00 Uhr
Do 15-17:30 Uhr
In den Schulferien ist das Büro der VHS Neustadt geschlossen