Kurs

wenig Teilnehmer Wege aus dem Schmerz


Zu diesem Kurs

Kopfschmerzen, Nacken- und Schulterschmerzen, Rückenschmerzen, Kniebeschwerden, Hexenschuss, Kribbeln, Krämpfe und Schmerzen, die die Nachtruhe stören etc... So viele Errungenschaften unser modernes Leben uns schon gebracht hat, so bringt es offenbar auch ein äußerst widerliches Problem mit sich: Schmerz, der nicht mehr nur seinem Zweck als kurzfristiges Warnsignal dient, sondern der immer länger und bei manchem auch dauerhaft anhält. Nun gibt es erfreulicherweise die verschiedensten Schmerzmedikamente, die zum größten Teil für jedermann frei verfügbar sind. Doch bieten sie zumeist keine Lösung des Problems, sondern lindern lediglich vorübergehend, belasten aber gleichzeitig ganz extrem unseren Organismus. In diesem Vortrag lernen Sie die weitreichenden Möglichkeiten durch die individuelle Kombination spezieller Methoden wie Triggerpoint-, Ganzkörper-Massage, Reflexzonenstimulation, Hypnose und meditativer Entspannungstechniken kennen, die Schmerzen auf anderem Weg lindern oder nicht selten ganz beseitigen helfen.

Kursnr.: J 3-4-0
Dozent: Petra Sievers
Kosten: 8,00 €


Zeitraum

Mo. 06.11.2017
Einzeltermine


Kursort

Gemeinschaftsschule Nortorf, Gebäude I, Raum O.1
Marienburger Str. 47-49
24589 Nortorf

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Volkshochschule Nortorfer Ring e.V.

Jahnstraße 6
24589 Nortorf

Tel.: 04392 / 41 08
Fax: 04392 / 92 91 90
E-Mail: info@vhs-nortorf.de
www.vhs-nortorf.de

Anmeldung und Beratung

Während des Semesters:

Dienstag- Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr

Zusätzlich bis zum 12.10.2017 auch donnerstagnachmittags von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.