Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Allgemein

Anmeldung möglich Einführung in Excel 2016

vhs Ratzeburg ab Di., 25.02., 19:30 Uhr

Eine Einführung in die Handhabung der wichtigsten Funktionen des Tabellenkalkulationsprogramms MS Excel 2016: Folgende Themen werden behandelt: Aufbau-, Funktions- und Arbeitsweise des Programms, Tabellen erstellen, formatieren und Layout-Gestaltung, sortieren von Daten, Formeln und Funktionen anwenden, Tabellen und Kalkulationen grafisch darstellen, Autofunktionen.
Die Teilnehmer sollten Vorkenntnisse im Betriebssystem Windows 10 haben. Für jeden Teilnehmer steht ein eigener PC zur Verfügung.

wenig Teilnehmer Leck "Plattdeutscher Ring" der Volkshochschule Leck

vhs Leck Nordsee Akademie, ab Fr., 28.02., 20:00 Uhr

28. Februar 2020, Freitag, Premiere
03. März 2020, Dienstag
05. März 2020, Donnerstag
07. März 2020, Samstag
10. März 2020, Dienstag
12. März 2020, Donnerstag
14. März 2020, Samstag
17. März 2020, Dienstag
19. März 2020, Donnerstag
20. März 2020, Freitag

Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Alle Aufführungen in der Nordsee Akademie Leck, Flensburger Straße 18, Leck.
Entgelt frei gegen Spende!
Platzkarten ab 03. Februar 2020 bei: Neli´s Schmökerecke, Hauptstraße 51, 25917 Leck, Tel.: 04662/5000. Die Platzkarten werden gegen eine Pfandgebühr in Höhe von 5,-- € ausgegeben. Gegen Vorlage der Platzkarte erhält man die gezahlte Pfandgebühr am Tag der Vorstellung bis 19:45 Uhr im Vorraum des Festsaales zurück.
Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit der Nordsee Akademie durchgeführt.

Anmeldung möglich smartdemocracy - Die Zukunft in der wir leben wollen ?!

vhs Ratzeburg ab Do., 05.03., 18:30 Uhr

(Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Hessischen Volkshochschulverband)

Konferenz zu digitalen Transformationen
Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Konferenz sind zwei Vorträge geplant: einer zum Thema "Digitale Utopie" (ca. 30 Minuten) sowie ein weiterer zum Thema "Digitale Dystopie" (ebenfalls ca. 30 Minuten). Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zu einem Austausch.
Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Hessischen Volkshochschulverband

wenig Teilnehmer Die Menschen und das Meer - eine schleswig-holsteinische Beziehungsgeschichte

vhs Lütjenburg VHS Lütjenburg, ab Di., 10.03., 19:30 Uhr

Die Lage Schleswig-Holsteins zwischen Nord- (bzw. West-) und Ostsee brachte es mit sich, dass das Meer die Geschichte dieser Region, ihrer Gestaltung und ihrer Menschen von Anfang an entscheidend geprägt und mitbestimmt hat. Die Nähe zum Meer barg freilich nicht nur wirtschaftlich und politisch positive Chancen, sondern auch bedrohliche Gefahren in sich, wie zahlreiche Sturmfluten eindrucksvoll unter Beweis stellten. Der Vortrag wird einen einführenden Überblick über diese wechselvolle Geschichte der Schicksalsgemeinschaft von Mensch und Meer in der Region Schleswig-Holstein geben.

In Kooperation mit der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft Sektion Lütjenburg.
Sie erlernen den grundlegenden Aufbau von Internetseiten mithilfe von HTML und CSS. Teilnehmer dieses Seminars erlernen schrittweise den Aufbau von eigenen Internetseiten.
Voraussetzung: Gute Internetkenntnisse und Grundlagen in der PC-Bedienung

Anmeldeschluss erreicht Dat Leven een Droom. Leven un Wark vun Franz Marc

vhs Ratzeburg ab Di., 24.03., 19:00 Uhr

"Ik wahn in in de bayerischen Bargens. Ik heff Rehe in mien Goorn un en groden Hund." - so eenfach un unspektakulär hett Franz Marc (1880-1916) mal sien egen Dorsien beschreven. Man achter de Butenkant vun den kommodigen Bayern stickt en unruhigen Geist, de jümmers op de Söök is. Sien kott Leven lang weer he dormit togang un hett nie’e Utdrucksformen in de Kunst söcht. As "Jager op nie’e Sporen" hett he sik sülvst ankeken. Tohoop mit de Künstlers vun den "Blauen Reiter" höört Marc dormals mit to de "Wilden vun Düütschland". De hebbt mit ehr Malerie en hardet Gegenbild de materialistische Spießigkeit vun dat konservative Börgerdoom gegenanstellt hett.
Der Kunsthistoriker stellt schon seit einigen Jahren mit viel Bildmaterial einflussreiche Künstler in niederdeutschen Vorträgen in Ratzeburg vor.
Eine Kooperation zwischen der Volkshochschule Ratzeburg (Reihe Dienstagsvorträge), der Stiftung Herzogtum Lauenburg und dem ZfN in Holstein auf Initiative des Niederdeutsch-Beirats der Stiftung.

Anmeldung möglich Mitmachkonzert: Let's Sing Together!

vhs Gettorf ab Fr., 27.03., 19:00 Uhr

Jeder Mensch kann singen! Bei diesen Mitsingkonzerten machen sogar diejenigen begeistert mit, die sonst nur unter der eigenen Dusche singen. Erhard Ohlhoff und seine Musiker verstehen es, von Anfang an ein stimmungsvolles Miteinander zu schaffen. Folk, Pop, internationale Oldies, von den Beatles bis zu den Prinzen, von Bob Dylan bis zu Udo Jürgens wird alles gesungen, was das Repertoire von ca. 180 Songs hergibt - es ist garantiert für alle Mitsinger etwas dabei! Die Texte werden zur Verfügung gestellt.
Bitte melden Sie sich telefonisch (04346 60 29 25, AB) oder per E-Mail (vhs@gemeinde-gettorf.de) an!
Den Anfang einer allgemeinen Landes- und Volksverdummung sah der Ratzeburger Superintendent Karl Friedrich Wilhelm Catenhusen gekommen, als Mitte des 19. Jahrhunderts die Ratzeburger Domschule geschlossen werden sollte. Er setzte sich daher vehement für die Gründung der Lauenburgischen Gelehrtenschule ein und bemühte sich
um eine Verbesserung der Lehrerbildung. Mit dem Gymnasium und den Ausbildungsstätten für angehende Lehrer hat Ratzeburg eine besondere Rolle in der lauenburgischen Bildungslandschaft gespielt.
Wie sich der Bildungsstandort Ratzeburg im 19. und 20. Jahrhundert weiter entwickelt hat, stellt Stadtarchivar Christian Lopau in seinem Vortrag dar.

wenig Teilnehmer Energiespeicherung - die Herausforderung bei der Energiewende

vhs Lütjenburg VHS Lütjenburg, ab Di., 21.04., 19:30 Uhr

Um das ehrgeizige Ziel zu erreichen, unsere Energieversorgung weitestgehend auf erneuerbare Quellen umzustellen, werden leistungsfähige Energiespeicher benötigt. In dem Vortrag werden die bekannten, etablierten Techniken kurz besprochen sowie neue Ansätze vorgestellt und deren Tauglichkeit für die Lösung der anstehenden Probleme diskutiert.

In Kooperation mit der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft Sektion Lütjenburg.

wenig Teilnehmer Die unstillbare Lust am Lesen..

vhs Flintbek Dorfstraße, 24220 Flintbek, ab Do., 23.04., 19:00 Uhr

Sind auch Sie davon befallen? Dann laden wir Sie herzlich ein zu unserem Leseabend, an dem wir neue und wiederentdeckte Bücher vorstellen.
Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.
Traditionell erbitten wir wieder eine Spende für eine soziale Einrichtung in Flintbek.
Dieser Abend wird in Zusammenarbeit mit der Bücherstube Flintbek gestaltet.
Bitte melden Sie sich an, um den Abend besser planen zu können.

Seite 1 von 2

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download