Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Vorträge

Anmeldeschluss erreicht REPUBLICA DEL PERÚ

vhs Ratzeburg ab Di., 28.05., 19:00 Uhr

Das multikulturelle Peru gilt als ein Land mit fast allen geographischen Formationen und der wohl umfänglichsten Biodiversität des Planeten. Das Land ist eine Wiege vieler Zivilisationen und kann eine stolze Geschichte und Kultur vorweisen, die sich noch in der heutigen Bevölkerung wiederspiegeln. Nach schweren Jahrzehnten des Terrorismus und wiederholter Hyperinflation bis zur Jahrtausendwende hat sich Peru in den letzten 15 Jahren wieder zu einem modernen und relativ wohlhabenden Staat entwickeln können.

Keine Internetanmeldung möglich Die NordArt 2019 in Büdelsdorf

vhs Kronshagen ab Mo., 03.06., 18 Uhr

Die NordArt ist die wohl größte Ausstellung von Gegenwartskunst in Nordeuropa. Auf dem Gelände der alten Ahlmann-Werke in Büdelsdorf gelingt es den Organisatoren mitten in Schleswig-Holstein ein einzigartiges Kunsterlebnis zu erschaffen.

Der Vortrag beleuchtet die Hintergründe und stellt das diesjährige Konzept vor.

wenig Teilnehmer Upcycling Magic

vhs Bordesholm-Wattenbek Lindenschule, ab So., 09.06., 14:00 Uhr

Mit Sachen aus dem täglichen Wegwerfgebrauch werden tolle neue Sachen gemacht:
Riesenseifenblasen
Glittertattoos
Magicsticks
und vieles mehr.
Es kann jongliert werden und ganz nebenbei wird auch noch gezaubert!

wenig Teilnehmer Gelassen Eltern sein - der familylab-Kurs nach Jesper Juul

vhs Bordesholm-Wattenbek ab Do., 12.09., 19:30 Uhr

Gelassen Eltern zu sein ist eine Kunst - zum Wohle der Kinder. Doch viele Eltern stehen unter Druck; dazu zählen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Ärger rund um Schule und Mediennutzung, Krise in der Partnerschaft und der Wunsch glückliche Kinder haben zu wollen.

In dem Kurs werden wichtige Familienwerte nach Jesper Juul für ein gelungenes Familienleben vorgestellt. Sie bekommen konkrete Impulse für Ihre individuellen Herausforderungen und Fragen im Familienleben. Typische Fälle sind die Kunst, nein zu sagen, Konflikte auszuhalten und zu lösen, Grenzen zu ziehen sowie authentisch Mutter und Vater zu sein.

Thema der Abende:
1. Abend: Vier Grundhaltungen, die das Familienleben erleichtern
2. Abend: So gelingt elterliche Führung
3. Abend: Selbstwert Ihres Kindes stärken
Bei einem privaten Immobilienverkauf gibt es sehr viel zu beachten!
Der Weg von der Verkaufsentscheidung bis zur notariellen Beurkundung ist lang und kann mit hohen Risiken behaftet sein. Als privater Anbieter steht man einer verwirrenden Informationsflut gegenüber und selbst nach Vertragsabschluss besteht häufig keine Sicherheit darüber, ob die Vertragsparteien ein faires Geschäft gemacht haben. Immobilien bringen viel Verantwortung mit sich und die Eigentümer brauchen spezielle Kenntnisse, um dieser Verantwortung gerecht zu werden.
Der Vortrag soll den privaten Immobilienverkäufer umfassend über dieses komplexe Thema informieren.
Folgende Themen werden ausführlich behandelt:
- Die Kaufpreisfindung
- Die Preismühle
- Markt und Mitbewerber
- Der Faktor Zeit
- Wirkungsvoll fotografieren
- Marketing - das können Sie auch!
- Königsdisziplin Besichtigung
- Interessentenprüfung auf "Herz und Nieren"
- Vorbereitung des Notarvertrages
- Der Notartermin
- Mögliche Fallstricke beim Notarvertrag

Für Ihre Fragen steht Ihnen Herr Falkenhagen (Immobilienmakler) im Anschluss gern zur Verfügung.

wenig Teilnehmer Thementag Mobilität

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus an´n Markt , ab Do., 24.10., 16:00 Uhr

Die Diakonie Altholstein, die Gemeindebücherei Bordesholm und die VHS Bordesholm-Wattenbek laden zum alljährlichen Thementag ins Huus an´n Markt. Es warten Sie viele interessante und spannende Angebote rund um das Thema "Mobilität".
16:00 Uhr Eröffnung
16:00-19:00 Uhr
Herr Marquardt stellt das Projekt "Bürgerbus" vor
"Alte Spiele" Mitmachaktion Meike Jacobsen und Katrin Dannert (Diakonie Altholstein)
"Bastelaktion für Kinder" in der Bücherei
"Reisen früher/Reisen heute" VHS Bordesholm-Wattenbek, Saal


Huus an’n Markt, Holstenstraße 28, 24582 Bordesholm

wenig Teilnehmer Virtuelle Realität - Zukunftsmusik? Ausprobieren und staunen! Info Workshop

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus an´n Markt , ab Sa., 26.10., 10:30 Uhr

Sie probieren eine VR-Brille selber aus. Bringen Sie Ihr Smartphone einfach mit.
Erfahren Sie, in welchen beruflichen, privaten oder gesundheitlichen Bereichen die Brille schon jetzt eingesetzt wird. Vielleicht entdecken Sie schon an diesen Tag selber Einsatzgebiete für sich.
Bei der Virtual Reality (VR) geht es darum, mittels einer so genannten VR-Brille völlig in eine simulierte Welt abzutauchen. Das Display in der Brille nimmt beinahe das gesamte Sichtfeld ein, somit entsteht das Gefühl, völlig von der 3D-Welt umgeben zu sein. Im Gegensatz zu herkömmlichen 2D-Bildschirmen wirken Tiefen plastisch und Welten somit viel realistischer, als es jemals zuvor möglich war. Dem Gehirn wird ein Streich gespielt - und tatsächlich verarbeitet es simulierte Eindrücke wie echte. Wer Höhenangst hat und virtuell vor einer Klippe steht, dem werden die Knie weich.
Gestaffelte Kursgebühr: ab 8 TN 19,00 €, bei 5 TN 29,00 €

wenig Teilnehmer Vorsicht beim Umgang mit Lebensmitteln

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus an´n Markt , ab Mi., 06.11., 19:30 Uhr

Das krebserregende Acrylamid in Pommes Frites, Kaffee und Chips, Nitrit in Wurstwaren und Noroviren in Beerenfrüchten, schwere Erkrankungen oder sogar Todesfälle nach Verzehr von Käse oder Räucherlachs. Diese und viele andere Informationen findet man in den Medien, wenn es um die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln geht. Da können VerbraucherInnen schnell den Überblick verlieren und hoffen, dass Alles seine Richtigkeit hat. Der Gesetzgeber setzt allerdings heute voraus, dass man sich selbst informiert, eine gewisse Risikobereitschaft zeigt und legt fest, dass alle in Europa hergestellten Lebensmittel überall verkehrsfähig sind. Da hilft oft nur das sorgfältige Lesen der Kennzeichnung, um den Unterschied ähnlicher Produkte erkennen zu können und die für sich richtige Wahl zu treffen. Der Vortrag soll ihnen eine kleine Hilfestellung für den täglichen Einkauf geben und auch Tipps, wie sie sich und ihre Familie vor einer möglichen Gefahr einer Lebensmittelvergiftung schützen können. Im privaten Haushalt sind lebensmittelbedingte Erkrankungen nicht selten. Aber auch in der Gemeinschaftsverpflegung oder in Kindergärten beobachtet man solche Erkrankungsfälle zunehmend. Kennen sie die wichtigsten Erreger und ihr Vorkommen in Lebensmitteln?
Sind ihnen "Risikolebensmittel" bekannt und gehören sie oder ein Familienmitglied zu einer "Risikogruppe"?
Sicherlich wollen sie auch Verpackungsmüll vermeiden und mit ihrer eigenen Schale / Schüssel einkaufen gehen! Aber was darf man und was nicht und hat man einen Anspruch darauf. Worauf ist zu achten.
Über diese und andere Fragen soll an diesem Abend diskutiert und informiert werden.

wenig Teilnehmer "Wie (was, wann, wo und warum) lernt mein Hund?

vhs Plön VHS Plön, ab Do., 07.11., 18:30 Uhr

Woran erkenne ich, ob es meinem Hund gut geht oder er Stress hat? Wieso wälzt sich Frieda genüsslich in jedem toten Maulwurf und weshalb bellt Rudi an der Leine andere Hunde an, im Freilauf spielt er aber ausgiebig mit jedem Artgenossen?
Auch beim 2.Teil dreht sich mal wieder alles um die Körpersprache und Kommunikation unserer Hunde. Lernen Sie die tierischen Signale Ihres Hundes besser kennen.
Hundeexperte Marc Lindhorst von Martin Rütter DOGS Kiel & Lübeck macht sich zum Übersetzer der hundlichen Signale und entführt die Teilnehmer auf eine spannende Reise in das Ausdrucksverhalten unserer Vierbeiner.
Wenn Sie nach diesem Abend nach Hause kommen, werden Sie Ihren Hund mit ganz anderen Augen sehen...

wenig Teilnehmer Hundebegegnungen einschätzen lernen!

vhs Plön VHS Plön, ab Fr., 13.12., 17:00 Uhr

Woran erkenne ich, ob es meinem Hund gut geht oder er Stress hat? Wieso wälzt sich Frieda genüsslich in jedem toten Maulwurf und weshalb bellt Rudi an der Leine andere Hunde an, im Freilauf spielt er aber ausgiebig mit jedem Artgenossen?
Auch beim 2.Teil dreht sich mal wieder alles um die Körpersprache und Kommunikation unserer Hunde. Lernen Sie die tierischen Signale Ihres Hundes besser kennen.
Hundeexperte Marc Lindhorst von Martin Rütter DOGS Kiel & Lübeck macht sich zum Übersetzer der hundlichen Signale und entführt die Teilnehmer auf eine spannende Reise in das Ausdrucksverhalten unserer Vierbeiner.
Wenn Sie nach diesem Abend nach Hause kommen, werden Sie Ihren Hund mit ganz anderen Augen sehen...

Seite 1 von 2

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download