Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Vorträge

wenig Teilnehmer Entwurf: Irland - Eine Sinfonie in Grün

vhs Laboe VHS Laboe, ab Di., 25.06., 17:00 Uhr

Rund vierzig verschiedene Grünfärbungen schmeicheln dem Blick des Betrachters. Er taucht ein wie in eine wohlklingende Sinfonie.
Doch wer ahnt schon, dass sich in dieser grünen Harmonie urplötzlich eine Steinwüste ausbreitet.
Die Rundtour geht vom irischen Dublin bis ins nordirische Belfast. Was in der direkten Süd-Nord-Autobahnverbindung lediglich 130km Entfernung ausmacht, entpuppt sich auf einer Inselrundfahrt als ein 4.500km umfassendes, einzigartiges Panoramavergnügen.
Auf ihrem Weg umrunden wir zahlreiche Halbinseln, nicht nur den weltberühmten Ring of Kerry oder die Pensinsula of Dingle. Von verschiedenen Kaps bzw. Heads gleiten unsere Blicke in die Ferne über den Atlantik oder die Irish Sea. Ganz nebenbei wollen wir auch die Felsen der unnachahmlichen Skellig Islands erklimmen und Zwiesprache halten mit Papageientauchern und weiteren Seevögeln.
Geschichtliches wird bei der Rundfahrt ebenfalls nicht zu kurz kommen, denn vielfältige Burgen säumen den Weg. Die Städte Londonderry und Belfast hingegen geben Anlass, auch einmal die aktuellere Geschichte zu beleuchten.
Und woher hat der nordirische Giant’s Causeway seinen Namen? Wir erfahren es während des DiaVortrages.
Doch immer wieder führt uns der Weg zurück zu dem vielfältigen Grün der Insel und dem Blau des Meeres.

wenig Teilnehmer Entwurf: Kiel-Wladiwostok-Kiel

vhs Laboe VHS Laboe, ab Di., 02.07., 18:00 Uhr

Wladiwostok, Endpunkt der Transsibirischen Eisenbahn, ist Russlands Tor zum Pazifik. Daher ist der Ort, dessen Name „Beherrsche den Osten“ bedeutet, von großem strategischem Wert und war bis 1991 eine geschlossene Stadt. Dieses ferne Ziel lockte die Weltenbummler Heiko Klotz und Nadja Svetlova schon lange. Also kauften sie sich ein Allrad-Auto, bauten es reisetauglich um und begaben sich auf eine lange,
abenteuerliche Reise, die sie quer durch Russland bis zum ersehnten fernen Ziel Wladiwostok brachte. Unterwegs besuchten die beiden viele wunderbare russische Städte wie z.B. Kasan, Jekaterinburg, Irkutsk, Ulan-Ude, Tschita, Blagoveschtschensk und Chabarovsk und wurden von der „russischen Seele“ mit ihrer Wärme und Freundlichkeit verwöhnt und verzaubert. Auf der Strecke liegt auch der Baikalsee, dem natürlich ein ausgiebiger Besuch abgestattet wurde.Auf dem Rückweg unternahmen die zwei einen Abstecher in die Mongolei. Nach 80 Tagen und 26000 zurückgelegten Kilometern kehrten zwei glückliche und zufriedene Reisende nach Kiel zurück.
Der Vortrag besteht aus zwei Teilen, und die Gesamtdauer beträgt ca 1 Stunde 50 Minuten zuzüglich Pause.

wenig Teilnehmer Entwurf: Rembrandt van Rijn zum 350. Todestag

vhs Laboe VHS Laboe, ab Di., 06.08., 17:00 Uhr

Seine Bilder sind weltberühmt und hängen in den großen internationalen Museen, doch der Künstler, der sie geschaffen hat, schien lange hinter verklärenden Legenden verschwunden zu sein. In jüngster Zeit aber hat die Forschung nicht nur seine Gemälde, sondern auch den Menschen Rembrandt (1606 – 1669) gründlich unter die Lupe genommen. Zum Vorschein gekommen ist eine Persönlichkeit voller Widersprüche – ein Mensch zwischen erbitterter Rachsucht und christlich-humanistischem Gefühl, zwischen skrupellosem Geschäftsgebaren und verzweifeltem Existenzkampf.

wenig Teilnehmer Gelassen Eltern sein - der familylab-Kurs nach Jesper Juul

vhs Bordesholm-Wattenbek ab Do., 12.09., 19:30 Uhr

Gelassen Eltern zu sein ist eine Kunst - zum Wohle der Kinder. Doch viele Eltern stehen unter Druck; dazu zählen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Ärger rund um Schule und Mediennutzung, Krise in der Partnerschaft und der Wunsch glückliche Kinder haben zu wollen.

In dem Kurs werden wichtige Familienwerte nach Jesper Juul für ein gelungenes Familienleben vorgestellt. Sie bekommen konkrete Impulse für Ihre individuellen Herausforderungen und Fragen im Familienleben. Typische Fälle sind die Kunst, nein zu sagen, Konflikte auszuhalten und zu lösen, Grenzen zu ziehen sowie authentisch Mutter und Vater zu sein.

Thema der Abende:
1. Abend: Vier Grundhaltungen, die das Familienleben erleichtern
2. Abend: So gelingt elterliche Führung
3. Abend: Selbstwert Ihres Kindes stärken
Bei einem privaten Immobilienverkauf gibt es sehr viel zu beachten!
Der Weg von der Verkaufsentscheidung bis zur notariellen Beurkundung ist lang und kann mit hohen Risiken behaftet sein. Als privater Anbieter steht man einer verwirrenden Informationsflut gegenüber und selbst nach Vertragsabschluss besteht häufig keine Sicherheit darüber, ob die Vertragsparteien ein faires Geschäft gemacht haben. Immobilien bringen viel Verantwortung mit sich und die Eigentümer brauchen spezielle Kenntnisse, um dieser Verantwortung gerecht zu werden.
Der Vortrag soll den privaten Immobilienverkäufer umfassend über dieses komplexe Thema informieren.
Folgende Themen werden ausführlich behandelt:
- Die Kaufpreisfindung
- Die Preismühle
- Markt und Mitbewerber
- Der Faktor Zeit
- Wirkungsvoll fotografieren
- Marketing - das können Sie auch!
- Königsdisziplin Besichtigung
- Interessentenprüfung auf "Herz und Nieren"
- Vorbereitung des Notarvertrages
- Der Notartermin
- Mögliche Fallstricke beim Notarvertrag

Für Ihre Fragen steht Ihnen Herr Falkenhagen (Immobilienmakler) im Anschluss gern zur Verfügung.

wenig Teilnehmer Thementag Mobilität

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus an´n Markt , ab Do., 24.10., 16:00 Uhr

Die Diakonie Altholstein, die Gemeindebücherei Bordesholm und die VHS Bordesholm-Wattenbek laden zum alljährlichen Thementag ins Huus an´n Markt. Es erwarten Sie viele interessante und spannende Angebote rund um das Thema "Mobilität".
16:00 Uhr Eröffnung
16:00-19:00 Uhr
Herr Marquardt stellt das Projekt "Bürgerbus" vor
"Alte Spiele" Mitmachaktion Meike Jacobsen und Katrin Dannert (Diakonie Altholstein)
"Bastelaktion für Kinder" in der Bücherei
"Reisen früher/Reisen heute" VHS Bordesholm-Wattenbek, Saal


Huus an’n Markt, Holstenstraße 28, 24582 Bordesholm

Keine Internetanmeldung möglich Mitmachkonzert: Let's Sing Together!

vhs Gettorf ab Fr., 25.10., 19:00 Uhr

Jeder Mensch kann singen! Bei diesen Mitsingkonzerten machen sogar diejenigen begeistert mit, die sonst nur unter der eigenen Dusche singen. Erhard Ohlhoff und seine Musiker verstehen es, von Anfang an ein stimmungsvolles Miteinander zu schaffen. Folk, Pop, internationale Oldies, von den Beatles bis zu den Prinzen, von Bob Dylan bis zu Udo Jürgens wird alles gesungen, was das Repertoire von ca. 180 Songs hergibt - es ist garantiert für alle Mitsinger etwas dabei! Die Texte werden zur Verfügung gestellt.

wenig Teilnehmer Virtuelle Realität - Zukunftsmusik? Ausprobieren und staunen! Info Workshop

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus an´n Markt , ab Sa., 26.10., 10:30 Uhr

Sie probieren eine VR-Brille selber aus. Bringen Sie Ihr Smartphone einfach mit.
Erfahren Sie, in welchen beruflichen, privaten oder gesundheitlichen Bereichen die Brille schon jetzt eingesetzt wird. Vielleicht entdecken Sie schon an diesen Tag selber Einsatzgebiete für sich.
Bei der Virtual Reality (VR) geht es darum, mittels einer so genannten VR-Brille völlig in eine simulierte Welt abzutauchen. Das Display in der Brille nimmt beinahe das gesamte Sichtfeld ein, somit entsteht das Gefühl, völlig von der 3D-Welt umgeben zu sein. Im Gegensatz zu herkömmlichen 2D-Bildschirmen wirken Tiefen plastisch und Welten somit viel realistischer, als es jemals zuvor möglich war. Dem Gehirn wird ein Streich gespielt - und tatsächlich verarbeitet es simulierte Eindrücke wie echte. Wer Höhenangst hat und virtuell vor einer Klippe steht, dem werden die Knie weich.
Gestaffelte Kursgebühr: ab 8 TN 19,00 €, bei 5 TN 29,00 €

Keine Internetanmeldung möglich Vortrag: Glücklicher Hund

vhs Gettorf ab Fr., 01.11., 19:00 Uhr

Der tägliche Spaziergang mit dem Hund ist für jeden Hundehalter selbstverständlich. Doch was brauchen unsere Hunde wirklich zum Glücklichsein? Mit Witz, Charme und fundiertem Fachwissen nimmt Hundeexperte Marc Lindhorst seine Zuhörer mit auf eine Reise in den Alltag von Mensch und Hund. Lernen Sie die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Hundes kennen und welche Grundlagen wichtig sind, damit sich Ihr Vierbeiner auf Sie verlassen und ein unbeschwerter, glücklicher Hund sein kann!
Bitte melden Sie sich für Vorträge telefonisch (AB) oder per E-Mail an!

wenig Teilnehmer Vorsicht beim Umgang mit Lebensmitteln

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus an´n Markt , ab Mi., 06.11., 19:30 Uhr

Das krebserregende Acrylamid in Pommes Frites, Kaffee und Chips, Nitrit in Wurstwaren und Noroviren in Beerenfrüchten, schwere Erkrankungen oder sogar Todesfälle nach Verzehr von Käse oder Räucherlachs. Diese und viele andere Informationen findet man in den Medien, wenn es um die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln geht. Da können VerbraucherInnen schnell den Überblick verlieren und hoffen, dass Alles seine Richtigkeit hat. Der Gesetzgeber setzt allerdings heute voraus, dass man sich selbst informiert, eine gewisse Risikobereitschaft zeigt und legt fest, dass alle in Europa hergestellten Lebensmittel überall verkehrsfähig sind. Da hilft oft nur das sorgfältige Lesen der Kennzeichnung, um den Unterschied ähnlicher Produkte erkennen zu können und die für sich richtige Wahl zu treffen. Der Vortrag soll ihnen eine kleine Hilfestellung für den täglichen Einkauf geben und auch Tipps, wie Sie sich und Ihre Familie vor einer möglichen Gefahr einer Lebensmittelvergiftung schützen können. Im privaten Haushalt sind lebensmittelbedingte Erkrankungen nicht selten. Aber auch in der Gemeinschaftsverpflegung oder in Kindergärten beobachtet man solche Erkrankungsfälle zunehmend. Kennen sie die wichtigsten Erreger und ihr Vorkommen in Lebensmitteln?
Sind ihnen "Risikolebensmittel" bekannt und gehören Sie oder ein Familienmitglied zu einer "Risikogruppe"?
Sicherlich wollen sie auch Verpackungsmüll vermeiden und mit Ihrer eigenen Schale / Schüssel einkaufen gehen! Aber was darf man und was nicht und hat man einen Anspruch darauf. Worauf ist zu achten.
Über diese und andere Fragen soll an diesem Abend diskutiert und informiert werden.

Seite 1 von 2

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download