Seite 1 von 1


Kursprogramm aus Modul 7: Wie vermarkte ich mich bei der vhs als Kursleiter/-in?

Keine Internetanmeldung möglich Kreis Segeberg / Modul 7: Wie vermarkte ich mich bei der vhs als Kursleiter/in?

Fortbildungen für Volkshochschulen ab Sa., 20.06., 10:00 Uhr

(Kooperation mit der Kreis-AG Bad Segeberg)
"Wie kommt Ihr Kurs, den Sie ausgearbeitet haben, mit einer verlockenden Beschreibung in das nächste Semesterprogramm der vhs?", dieser Frage werden wir in diesem Seminarmodul u.a. nachgehen.

Sich als zukünftige Kursleiter/-in bei einer Volkshochschule selber zu vermarkten, bedeutet u.a., sich, sein Thema und sein Kursangebot der vhs gegenüber erfolgreich vertreten zu können. Dafür ist es notwendig, die eigenen Stärken, das eigene Kompetenzprofil und das Besondere an der eigenen Kursidee bzw. des eigenen Kurses erkennen, herausarbeiten und darstellen zu können.

Das Wissen über Zielgruppen, an die sich Ihr Kursangebot richten soll, über Steuer- und Versicherungsfragen für Kursleitende sowie das Handwerkszeug, Ausschreibungstexte für den eigenen Kurs anfertigen zu können, runden das Selbstmarketing ab.

Inhalte:
Erfordernis der Eigenvermarktung erkennen.
Eigenes Kompetenzprofil und Elemente der Selbstdarstellung in ihrer Wirkung erarbeiten.
Ausschreibungstexte für Kurse strukturieren, milieuspezifisch ausrichten und schreiben.
Steuer- und versicherungsrechtliche Aspekte der Dozententätigkeit kennen.

Methoden:
Impulsvorträge, Kleingruppenarbeit, Selbstanalyse, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Keine Internetanmeldung möglich Husum / Modul 7: Wie vermarkte ich mich bei der VHS als Kursleiter/in?

Fortbildungen für Volkshochschulen ab Sa., 06.02., 10:00 Uhr

(In Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Flensburg, Husum, Schleswig)
"Wie kommt Ihr Kurs, den Sie ausgearbeitet haben, mit einer verlockenden Beschreibung in das nächste Semesterprogramm der vhs?", dieser Frage werden wir in diesem Seminarmodul u.a. nachgehen.

Sich als zukünftige Kursleiter/-in bei einer Volkshochschule selber zu vermarkten, bedeutet u.a., sich, sein Thema und sein Kursangebot der vhs gegenüber erfolgreich vertreten zu können. Dafür ist es notwendig, die eigenen Stärken, das eigene Kompetenzprofil und das Besondere an der eigenen Kursidee bzw. des eigenen Kurses erkennen, herausarbeiten und darstellen zu können.

Das Wissen über Zielgruppen, an die sich Ihr Kursangebot richten soll, über Steuer- und Versicherungsfragen für Kursleitende sowie das Handwerkszeug, Ausschreibungstexte für den eigenen Kurs anfertigen zu können, runden das Selbstmarketing ab.

Inhalte:
Erfordernis der Eigenvermarktung erkennen.
Eigenes Kompetenzprofil und Elemente der Selbstdarstellung in ihrer Wirkung erarbeiten.
Ausschreibungstexte für Kurse strukturieren, milieuspezifisch ausrichten und schreiben.
Steuer- und versicherungsrechtliche Aspekte der Dozententätigkeit kennen.

Methoden:
Impulsvorträge, Kleingruppenarbeit, Selbstanalyse, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Seite 1 von 1

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Webinar

Webinar

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download