Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Online-Vorträge

Anmeldeschluss erreicht "KI - Wann übernehmen die Maschinen?"

vhs Süsel ab Di., 22.09., 19:30 Uhr

"KI - Wann übernehmen die Maschinen?"

Smartphones, die mit uns sprechen, Armbanduhren, die unsere Gesundheitsdaten aufzeichnen, Arbeitsabläufe, die sich automatisch organisieren, Autos, Flugzeuge und Drohnen, die sich selber steuern, Verkehrs- und Energiesysteme mit autonomer Logistik oder Roboter, die ferne Planeten erkunden, sind technische Beispiele einer vernetzten Welt intelligenter Systeme. Sie zeigen uns, dass unser Alltag bereits von KI-Funktionen bestimmt ist. Seit ihrer Entstehung ist die KI-Forschung mit großen Visionen über die Zukunft der Menschheit verbunden. Löst die "künstliche Intelligenz" den Menschen ab? Dieser Vortrag ist ein Plädoyer für Technikgestaltung: KI muss sich als Dienstleistung in der Gesellschaft bewähren.

So funktioniert vhs.wissen live
- Alle Veranstaltungen werden live gestreamt
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen
- Nach Anmeldung bei der VHS Süsel erhalten Sie den Link zu den Livestreams
- Anmeldung online unter www.vhs-suesel.de oder telefonisch unter 04521 793-113 bei Frau Venneberg möglich.

wenig Teilnehmer Wald ist mehr als Holz: Gesunde Wälder - gesunde Menschen

vhs Bordesholm-Wattenbek ab Mi., 23.09., 19:00 Uhr

Es gibt nur noch wenige Urwälder auf dieser Welt und die Zerstörung der Wälder schreitet in rasantem Tempo weiter voran. Meistens werden Wälder zum Ausbau landwirtschaftlicher Nutzflächen gerodet. Auch Waldbränden kommt eine Schlüsselrolle zu. Aber fast immer beginnt die Zerstörung der Wälder mit dem Fällen der Bäume. Dabei sind Wälder weiter mehr als Land und Holz. Sie sind die Lunge unserer Erde, sie sind der Kern unseres Klimas und sie sind Hotspots der Artenvielfalt. Darüber hinaus haben sie auch direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Beispielsweise zeigen Untersuchungen aus Brasilien einen Zusammenhang zwischen Waldrodungen und der Zunahme von Malaria-Erkrankungen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden die weitreichende Bedeutung unserer Wälder näher beleuchtet und die notwendigen Schritte für ihren Erhalt diskutiert.

Referent*innen: Dr. Susanne Winter, Programmleitung Wald im WWF Deutschland Philipp Gerhardt, Diplom-Forstwirt und Organisator der Plattform baumfeldwirtschaft.de

Verfolgen Sie die Veranstaltung im Live-Stream und diskutieren Sie mit. Sie benötigen keine Webcam und auch kein Mikrofon. Bild und Ton werden nur von der Veranstaltung aus übertragen. (Livestream über den Offenen Kanal ALEX Berlin)

wenig Teilnehmer Die USA vor der Wahl - und am Abgrund ?

vhs Süsel ab Di., 29.09., 19:30 Uhr

Seit nunmehr vier Jahren ist Donald Trump als umstrittener Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Amt. Am 3. November 2020 hofft er dann auf seine Wiederwahl. Spätestens seit Beginn der Covid-19-Pandemie steht er allerdings stärker in der Kritik als je zuvor. Im Sommer 2020 sind seine bis dato lange anhaltenden hohen Umfragewerte eingebrochen - zu Gunsten seines stärksten Gegenkandidaten: dem Demokraten Joe Biden. Das liegt unter anderem am Krisenmanagement zu Zeiten der Pandemie. Aber auch andere Themen, wie seine Haltung zum Klimaschutz, der Umgang mit der "Black lives matter"-Bewegung und seine Affinität zu umstrittenen Staatschefs, sorgen für den Verlust von Wahlstimmen. Wie ist es um die USA so kurz vor der Wahl bestellt? Welche Möglichkeiten könnte das Abstimmungsergebnis den USA eröffnen? Was würde ein "weiter so" bedeuten?
Über die aktuelle Lage in den USA berichtet Hubert Wetzel, Journalist bei der Süddeutschen Zeitung, der seit Mitte 2016 Korrespondent in Washington ist. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt. Anmeldeschluss: 28.09.2020

So funktioniert vhs.wissen live
- Alle Veranstaltungen werden live gestreamt
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen
- Nach Anmeldung bei der VHS Süsel erhalten Sie den Link zu den Livestreams
- Anmeldung online
Die klimafreundlichste Art, ein Elektrofahrzeug zu laden, ist, den Solarstrom vom eigenen Dach zu nutzen. Darüber hinaus bietet es Haushalten mehr Unabhängigkeit von externen Energieanbietern und kann bares Geld sparen. Doch welchen Anteil des Stroms für ein E-Auto kann die eigene Solaranlage überhaupt liefern? Und welche Größe muss dann die Photovoltaikanlage besitzen? Ergibt ein Batteriespeicher Sinn und worauf muss ich beim Kauf achten? Welche Leistung benötigt meine Ladestation? Der Vortrag geht nicht nur auf die Grundlagen ein, sondern stellt auch Verbraucherprobleme im Umfeld der E-Mobilität dar.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/e-mobilitat-tanken-vom-eigenen-dach/333872

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.
Pandemien, die länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten, sind eine dunkle Seite der Globalisierung, insbesondere des internationalen Flugtourismus. Schon vor dem Aufkommen des neuen Corona-Virus war das bei einer ganzen Reihe von Infektionskrankheiten der Fall; Cholera, HIV (Aids), Influenza, Neue Grippe und Zikafieber sind prominente Beispiele. Mit Blick auf die aktuelle Situation erläutert Jörg Hacker die Strategien zur Eindämmung von Pandemien sowie ihre Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und die Teilhabe am öffentlichen Leben. Lässt sich ein bislang unbekanntes Virus überhaupt aufhalten oder ist es nur eine Frage der Zeit, bis 60 Prozent und mehr der Bevölkerung angesteckt sind? Was kann der Einzelne tun oder ist er machtlos? Wie weit darf ein demokratischer Staat die Grundvoraussetzungen gesellschaftlichen Lebens außer Kraft setzen, um die Gesundheit der Bevölkerung zu erhalten? Und nicht zuletzt: Lassen sich Pandemien zukünftig vermeiden? Jörg Hacker ist ein international renommierter Experte auf dem Gebiet der Infektionsbiologie. Er war Präsident des Robert-Koch-Instituts und bis 2020 Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina.

So funktioniert vhs.wissen live
- Alle Veranstaltungen werden live gestreamt
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen
- Nach Anmeldung bei der VHS Süsel erhalten Sie den Link zu den Livestreams
- Anmeldung online
Das Gedankengut von Joseph Beuys ist weit über die Kunstwelt hinaus in die Gesellschaft eingedrungen. Am 12. Mai 2021 würde diese eminent einflussreiche Persönlichkeit ihren 100. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass finden an vielen Orten der Welt große Ausstellungen statt, um das Werk neu zu betrachten. In der Pinakothek der Moderne in München befindet sich mit rund 300 Exponaten eine der größten Sammlungen seiner Arbeiten, die einen Überblick über die Staunen erweckende Vielfalt dieses Schaffens geben.
Im Zentrum des Vortrages steht die raumgreifende Installation "Das Ende des 20. Jahrhunderts". Das Werk wirft Fragen zum Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft auf, Fragen, die einerseits zeitgeschichtlich motiviert sind, doch gleichzeitig über jede bloß aktuelle Gegenwart hinausgehen.
Dr. Corinna Thierolf Ist Hauptkonservatorin in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München und kuratierte als Referentin für Kunst ab 1945 zahlreiche Ausstellungen in der Pinakothek der Moderne, darunter zum Werk von Joseph Beuys, Dan Flavin, Arnulf Rainer, John Chamberlain


ZUSATZVERANSTALTUNG vhs.wissen live - Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Pinakothek der Moderne statt.

So funktioniert vhs.wissen live
- Alle Veranstaltungen werden live gestreamt
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen
- Nach Anmeldung bei der VHS Süsel erhalten Sie den Link zu den Livestreams
- Anmeldung online unter verwaltung@vhs-suesel.de

wenig Teilnehmer Von Melodien zu Wörtern: Wie Babys Sprache(n) lernen

vhs Süsel ab Mi., 14.10., 19:30 Uhr

Babys unterscheiden sich von unseren nächsten Verwandten, den Affen, dadurch, dass sie die angeborene Fähigkeit zum Erlernen von Sprache besitzen. Babys können jede Sprache der Welt erlernen, unabhängig davon, wie komplex sie ist. Im Unterschied zu Erwachsenen können Babys auch scheinbar mühelos zwei und mehr Sprachen erwerben. Die Muttersprache hinterlässt bereits vor der Geburt Spuren im Gehirn, die sich dann in den Melodien der Weinlaute Neugeborener zeigen. Die Sprachentwicklung beginnt
"musikalisch" mit einer gerichteten Veränderung der Melodieformen im Weinen in den ersten 2 - 3 Monaten. In den neuartigen Lautäußerungen ab dem 2. Lebensmonat werden diese frühen Erfahrungen aufgegriffen und weiterentwickelt. Weinen Mädchen anders als Jungen? Wie werden aus ersten Artikulationsbewegungen Silben? Was verbindet die Sprachentwicklung von Babys mit dem Gesangerlernen junger Singvögel? Welchen medizin-diagnostischen Wert haben Babylautanalysen? Was können Eltern tun, damit Babys Sprache(n) besser lernen? Der Vortrag wird den Beginn der Sprachentwicklung im ersten Lebensjahr anhand von Ton- und Videobeispielen erläutern. Prof. Kathleen Wermke leitet das interdisziplinäre Zentrum für vorsprachliche Entwicklung & Entwicklungsstörungen (ZVES) an der Poliklinik für Kieferorthopädie der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Anmeldeschluss: 12.10.2020

So funktioniert vhs.wissen live
- Alle Veranstaltungen werden live gestreamt
- Live-Chat bietet Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen
- Nach Anmeldung bei der VHS Süsel erhalten Sie den Link zu den Livestreams
- Anmeldung online
Viele hören beim Begriff Blockchain die Kryptowährungen klimpern. Das ist sicherlich nicht falsch, aber es steckt noch viel mehr dahinter - insbesondere in Bezug auf die Energiewende. Die Eigenschaften der Blockchain bieten die Möglichkeit, Bereiche der Energiewirtschaft für den Verbraucher transparenter und auch kostengünstiger zu machen. Diese Technologie und die direkte Kommunikation zwischen einander unbekannten Projektakteuren schaffen ganz neue Möglichkeiten. Anhand von einigen Praxisbespielen erläutert der Vortrag diese genauer.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/blockchain-bietet-mehr-als-geld-und-zinsen-praxisbeispiele-aus-der-energiewende/333880

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.
Bis zum Jahr 2032 sollen flächendeckend in allen Haushalten die neuen Smart Meter eingebaut sein. So sieht es das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende vor. Mit dem Jahr 2020 beginnt der Rollout dieser intelligenten Messeinrichtungen. Für jeden Verbraucher gilt es nun zu wissen, welche Voraussetzungen für den Einbau gelten, was er kostet und was sonst noch alles zu beachten ist. Genau darüber klärt Sie der Vortrag auf. Außerdem erfahren Sie, welcher Nutzen hinter dem Smart Meter steckt und was dieses Gerät überhaupt so kann.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/die-digitalen-stromzahler-kommen-so-lauft-das-smart-meter-rollout/333904

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.

wenig Teilnehmer Webinar: Kunst und Gesundheit

vhs Flintbek ab Sa., 14.11., 19:00 Uhr

Dieses Webinar richtet sich an alle, die schon immer einmal etwas über die
Möglichkeiten von Webinaren im Bereich der Kunst, Kultur und Gesundheit wissen
wollten. Gesundheit und Nachhaltigkeit sind in der modernen Kunstproduktion oft
unbeachtet geblieben und werden an drei aufeinander folgenden Samstagen näher beleuchtet. Es werden in einer Präsentation Gemälde
gezeigt, die sich mit dem Thema Gesundheit befassen, im Anschluss wird die
Kunstproduktion erörtert.
Den Teilnehmern/Teilnehmerinnen wird die Möglichkeit gegeben sich in einem Chat
mit Fragen und Anmerkungen in den Vortrag einzubringen. Der Vortrag wird dazu
zweimal für die Fragen ca. 10 Minuten unterbrochen.
Technische Voraussetzungen sind ein PC/Smartphone mit Internetanschluss. Nach Zahlungseingang erhalten Sie den Zugangscode.

Seite 1 von 2

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download