Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Online-Vorträge

Zu Beginn des Jahres hatte sich alle Welt frohen Mutes und voller Elan auf das Geburtstagsjubiläum zu Ehren Ludwig van Beethovens (1770-1827) eingestimmt. Vor allem in Bonn, der Geburtsstadt des Komponisten, und in Wien, seiner späteren Wirkungsstätte, wollte man seiner durch Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen gedenken. Dann kam das Corona-Virus und machte alles zunichte. Um das Gedenkjahr nicht völlig verblassen zu lassen, wird dieser Vortrag durch Bilder und Klangbeispiele einen Eindruck von Beethovens weltumspannendem Schaffen vermitteln.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/beethoven-das-genie-zwischen-aristokratischer-etikette-und-burgerlicher-freiheit/356520

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.
Professor von Viebahn fährt selbst seit drei Jahren mit großer Begeisterung E-Autos und berichtet von seinen täglichen Erfahrungen. Er betrachtet die vielfältigen Facetten der E-Mobilität mit den kritischen, jedoch objektiven Augen eines Elektroingenieurs, der gleichzeitig dem Umweltschutz einen hohen Stellenwert einräumt.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/e-mobilitat-akku-wasserstoff-oder-e-fuels/356238

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.
Stadt:Land.Welt.-Web
Digitale Vortragsreihe zur Agenda 2030
Mit dem langsamen Wiedereintreten in eine neue Normalität gibt es aktuell neben den persönlichen Fragen auch viele gesellschaftspolitische Fragestellungen, die die Menschen bewegen. Was werden wir als Gesellschaft aus der Krise gelernt haben? Werden wir unsere Wirtschaft nachhaltiger gestalten oder gibt es danach ein fatales "weiter so" oder "jetzt erst recht"?

Diese und viele weitere aktuelle Fragen stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit den 17 Zielen / Sustainable Development Goals der Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurden. Wie steht es um die 17 Ziele - ist ihre Umsetzung gefährdet oder gibt es gerade jetzt eine Chance der Wende? Stadt.Land.Welt.- Web befragt Expertinnen und Experten nach dem Stand des Zielesets als Ganzes und nach dem Stand einzelner Ziele.

Die digitale Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) statt und ist eine Kooperation zwischen Engagement Global und dem Deutschen Volkshochschulverband DVV und DVV International. Sie bleiben zu Hause und sind dennoch beim Lernen und Diskutieren dabei! Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die teilnehmenden Volkshochschulen vor Ort.

Die Veranstaltung moderiert Dr. Boniface Mabanza Bambu, Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA), Heidelberg. Als Literaturwissenschaftler, Philosoph und Theologe ist Boniface Mabanza Bambu ein profilierter Kenner des Südlichen Afrika. Seit 2008 arbeitet er bei KASA, einem Zusammenschluss Kirchlicher Organisationen in der Lobby- und Advocacyarbeit. Ziel ist es, zivilgesellschaftliche Strukturen zu stärken um wirtschaftliche und soziale Gerechtigkeit verwirklichen zu können.

Für die Teilnahme an der Online-Vortragsreihe benötigen Sie einen PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss. Sie sind in der Veranstaltung nicht sichtbar und hörbar. Fragen und Diskussionsbeiträge können Sie über die Chat-Funktion an die Referierenden richten.
Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über die VHS Tarp unter Angabe Ihrer Emailadresse. Den Zugangslink erhalten Sie zwei Tage vor der Veranstaltung zugesandt.

wenig Teilnehmer vhs to Huus: Digitaler Ausflug ins Wattenmeer

vhs Tarp ab Mo., 20.07., 18:00 Uhr

Das Wattenmeer ist ein weltweit einzigartiger Naturraum: Mit seiner ursprünglichen und sich ständig verändernden Natur, mit seinen Wattflächen und Prielen, den Salzwiesen zwischen Land und Meer, mit seinen Stränden und Dünen und mit seinen Inseln und Halligen. Einiges wurde zum Schutz des Wattenmeeres bereits erreicht, doch das Bürgerengagement wird weiterhin dringend gebraucht.
Als Programmpunkt im Rahmen des Ocean-Summit Kiel, dem Bildungsfestival für den Meeresschutz, gibt Dr. Hans-Ulrich Rösner vom WWF einen Überblick über den aktuellen Stand des Wattenmeer-Schutzes: Worin liegt die Bedeutung des Wattenmeeres und was wurde dort in inzwischen über 100 Jahren Schutzanstrengungen erreicht? Was ist noch zu tun und welche neuen Herausforderungen gibt es?
Lernen Sie mit uns die Naturräume vor der Haustüre kennen und kommen Sie mit dem erfahrenen Referenten in Austausch.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/digitaler-ausflug-ins-wattenmeer/343796

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.
Dies ist eine Veranstaltung zum Thema der sprachlichen Entwicklung im sub-saharanen Afrika. Wir werden gemeinsam die sprachliche Entwicklung auf dem Kontinent nachvollziehen und erfahren, welche Faktoren die unzähligen Sprachen beeinflusst haben. Hierbei werden wir uns u.a. mit dem Kolonialismus und aber auch den neusten Entwicklungen in der Popkultur beschäftigen. Zudem wird es Kostproben aus verschiedenen afrikanischen Sprachen geben, die die enorme Diversität und das kulturelle Erbe verdeutlichen werden. "Afrikanisch" wird keine Sprache sein, die wir betrachten werden - oder sprechen Sie "Europäisch"?

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/sprachenvielfalt-in-afrika-sprechen-sie-afrikanisch/359880

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.

wenig Teilnehmer vhs to Huus: LandArt

vhs Tarp ab Do., 23.07., 18:00 Uhr

Jeder der die Auffassung vertritt, das Kunst nur im Atelier mit Pinsel und Farben oder Meißel und Stein etc. entsteht, wird hier Anregung erhalten, wie das auch in freier Natur, mit den Materialien vor Ort, geschehen kann. In den 1960er/70er Jahren haben Künstler die Kunst aus den Museen und Galerien direkt in die Natur geholt. Welche Möglichkeiten die Natur in ihrer ganzen Vielfalt und Schönheit bietet, wird an Hand des Werkes von Künstlern wie Andy Goldsworthy gezeigt. Und vielleicht weckt der Vortrag die Lust, selber bei einem Spaziergang in der Natur, diese neu wahrzunehmen und ein eigenes Kunstwerk zu erschaffen.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/landart/356666

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.

wenig Teilnehmer vhs to Huus: Stark in stürmischen Zeiten

vhs Tarp ab Mo., 27.07., 10:00 Uhr

Wie schaffen es manche Menschen, selbst aus tiefgreifenden Krisen gestärkt hervorzugehen und sich trotz starker Belastungen im Arbeitsleben und Alltag eine zuversichtliche Weltsicht zu bewahren? Der Schlüssel zur Lösung heißt "Resilienz" - die Fähigkeit der psychischen Widerstandskraft, die manchen Menschen als Geschenk der Natur mitgegeben wurde, sich aber von jedem ein Stück weit erlernen lässt. Gesundheitscoach Isa Höflich stellt in diesem Webinar die sieben Säulen der Resilienz vor und gibt praktische Tipps, was jeder tun kann, um in kleinen Schritten seine innere Widerstandskraft zu stärken, persönlichen Kraftquellen zu aktivieren und den Umgang mit Belastungssituationen zu verbessern.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/stark-in-sturmischen-zeiten/359940

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.
Stadt:Land.Welt.-Web
Digitale Vortragsreihe zur Agenda 2030
Mit dem langsamen Wiedereintreten in eine neue Normalität gibt es aktuell neben den persönlichen Fragen auch viele gesellschaftspolitische Fragestellungen, die die Menschen bewegen. Was werden wir als Gesellschaft aus der Krise gelernt haben? Werden wir unsere Wirtschaft nachhaltiger gestalten oder gibt es danach ein fatales "weiter so" oder "jetzt erst recht"?

Diese und viele weitere aktuelle Fragen stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit den 17 Zielen / Sustainable Development Goals der Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurden. Wie steht es um die 17 Ziele - ist ihre Umsetzung gefährdet oder gibt es gerade jetzt eine Chance der Wende? Stadt.Land.Welt.- Web befragt Expertinnen und Experten nach dem Stand des Zielesets als Ganzes und nach dem Stand einzelner Ziele.

Die digitale Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) statt und ist eine Kooperation zwischen Engagement Global und dem Deutschen Volkshochschulverband DVV und DVV International. Sie bleiben zu Hause und sind dennoch beim Lernen und Diskutieren dabei! Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die teilnehmenden Volkshochschulen vor Ort.

Die Veranstaltung moderiert Dr. Gisela Schneider Direktorin des Difäm, Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V., Tübingen. Die erfahrene Tropenmedizinerin begleitet seit vielen Jahren Gesundheitsprojekte, vor allem in Westafrika.

Für die Teilnahme an der Online-Vortragsreihe benötigen Sie einen PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem Internetanschluss. Sie sind in der Veranstaltung nicht sichtbar und hörbar. Fragen und Diskussionsbeiträge können Sie über die Chat-Funktion an die Referierenden richten.
Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über die VHS Tarp unter Angabe Ihrer Emailadresse. Den Zugangslink erhalten Sie zwei Tage vor der Veranstaltung zugesandt.

wenig Teilnehmer vhs to Huus: Energiewende aktiv mitgestalten

vhs Tarp ab Do., 27.08., 10:00 Uhr

Jeder Verbraucher ist mehr denn je gefragt, seinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Doch das fällt oft nicht leicht: Es fängt beim Einkauf im Supermarkt an und hört bei der Heizung noch lange nicht auf. Gerade für die Wärmeerzeugung wird viel Energie verbraucht - meistens auf konventioneller Basis. Dabei gibt es hier sowie auf dem Sektor der Stromerzeugung gute Möglichkeiten, die Energiegewinnung nachhaltig zu betreiben. Und das zu vertretbaren Kosten! Auch welchen Beitrag das Smart Home dabei leisten kann und wie der Smart Meter dazu passt, präsentiert das Projekt "Verbraucher in der Energiewende" neben neuen Modellen, mit denen Verbraucher die Energiewende aktiv mitgestalten können.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/energiewende-aktiv-mitgestalten/333754

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.
"Jeder Mensch hat zwei Heimatländer, sein eigenes und Syrien." André Parrot, Archäologe und ehem. Direktor des Louvre
Wir begeben uns auf eine Reise durch das kulturelle Erbe Syriens: von den Ursprüngen von Alphabet und Musiknoten bis hin zu den volkstümlichen Gesellschaftsspielen des vorigen Jahrhunderts. Der Vortrag spiegelt hauptsächlich die Geschichte Aleppos wider.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/syrien-jenseits-von-krieg-und-politischen-konflikten/348494

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.

Seite 1 von 2

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download