Seite 1 von 1


Kursprogramm aus Psychologie

Anmeldung möglich ZEN-Meditation zur Verinnerlichung

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab Do., 06.06., 20:00 Uhr

mit Gesche Clausen, Expertin für BodyTalk u. Meditation

Diese Kurs richtet sich an alle, die bereit Meditationsanleitung erhalten haben. Durch wöchentliches Wiedeholen in der Gruppe kann sich die Übung enorm festigen und in den Alltag integriert werden. Auftretenden Fragen können beantwortet werden.
Der Kurs beinhaltet Meditationsübungen, Erfahrungsaustausch und Hilfestellungen.

wenig Teilnehmer Tanzen-Improvisation für Frauen

vhs Tangstedt ab Mo., 09.09., 18:30 Uhr

Dieser Kurs bietet allen tanz-und bewegungsfreudigen Frauen die Gelegenheit, die eigene Kreativität zu entdecken. Tanzen fördert das Vertrauen in den eigenen Körper, macht Spaß, baut Stress ab, fördert die Lebensfreude und das Wohlbefinden. Es wird einige kleine Übungsanleitungen geben, die viel Raum zum Ausprobieren ermöglichen und einladen, sich auf die Musik einzulassen und den eigenen Impulsen zu folgen, fernab festgelegter Tanzschritte. Es geht auch darum, die Freude an der Bewegung gemeinsam in der Gruppe zu entwickeln. Eine Fortsetzung des Kurses wird gemeinsam geplant.

wenig Teilnehmer Selbstbehauptung stärken durch Budo

vhs Tangstedt ab Mi., 11.09., 19:30 Uhr

Budo ist Gesundheitsprävention, Bewegungsmeditation, Körpertraining und Kampfkunst. Als Oberbegriff für viele japanische Kampfkünste vereint Budo Elemente aus dem Tai Chi, Aikido etc. und bedeutet die "Kunst, das Schwert nicht zu benutzen". In diesem Budo-Kurs geht es also weniger um die sportliche Ausrichtung als um die mentale Stärkung. Ziele im Kurs sind, die eigene Durchsetzungskraft und Selbstbehauptung zu stärken und zu lernen, sich auch in schwierigen Situationen, z.B. in Konflikten, kontrollieren zu können, um mit dem Gegenüber in Kontakt zu bleiben und ihm respektvoll und achtsam zu begegnen.

wenig Teilnehmer Innere Stärke trainieren – Resilienz stärken

vhs Tangstedt ab Mi., 11.09., 17:45 Uhr

Resilienten Menschen gelingt es, schwierige Situation im Alltag besser zu meistern, indem sie sich mental und emotional selbst stärken. Diese Widerstandskraft ist erlernbar. In diesem Kurs wird trainiert, die individuellen Gewohnheiten und Stressmuster zu erkennen und diese zu verändern. Dazu werden wir praktische Übungen machen, die eine bessere und gesündere Gestaltung des eigenen Alltags ermöglichen. Wir werden im Kurs methodisch und lösungsorientiert daran arbeiten, mehr Optimismus und Gelassenheit zu entwickeln und das Resilienztraining als individuelles Gesundheitsförderprogramm für sich zu etablieren.

wenig Teilnehmer Gelassen Eltern sein - der familylab-Kurs nach Jesper Juul

vhs Bordesholm-Wattenbek ab Do., 12.09., 19:30 Uhr

Gelassen Eltern zu sein ist eine Kunst - zum Wohle der Kinder. Doch viele Eltern stehen unter Druck; dazu zählen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Ärger rund um Schule und Mediennutzung, Krise in der Partnerschaft und der Wunsch glückliche Kinder haben zu wollen.

In dem Kurs werden wichtige Familienwerte nach Jesper Juul für ein gelungenes Familienleben vorgestellt. Sie bekommen konkrete Impulse für Ihre individuellen Herausforderungen und Fragen im Familienleben. Typische Fälle sind die Kunst, nein zu sagen, Konflikte auszuhalten und zu lösen, Grenzen zu ziehen sowie authentisch Mutter und Vater zu sein.

Thema der Abende:
1. Abend: Vier Grundhaltungen, die das Familienleben erleichtern
2. Abend: So gelingt elterliche Führung
3. Abend: Selbstwert Ihres Kindes stärken

wenig Teilnehmer Männer auf dem Weg - Selbsterfahrungsgruppe für Männer

vhs Bordesholm-Wattenbek Schönbek, ab Do., 07.11., 19:30 Uhr

Wir Männer werden oft gefragt: "Wie geht es Dir?" oder "Was geht denn jetzt in Dir vor?"
Und die Antwort lautet oft: "muss ja" oder "keine Ahnung" oder es wird geschwiegen.
Was verbirgt sich hinter diesen Floskeln oder unserem Schweigen?
In dieser Selbsterfahrungsgruppe für Männer wollen wir uns ein Stück gemeinsam vorwagen in die Welt des Spürens und der Gefühle. Vielleicht gibt es ja etwas zu entdecken, das uns und anderen sehr wertvoll sein könnte - Du selbst! Dabei helfen werden uns einfache Übungen und Gespräche, um uns selbst und den anderen
ein wenig näher zu kommen.
Einzige Voraussetzung: Neugierde und Lust auf etwas Neues.
Ich freue mich auf Euch.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 4-7 Teilnehmer.

wenig Teilnehmer Das Reiss Motivations Profile: Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt

vhs Bordesholm-Wattenbek Denk-Fabrik am See, ab Do., 21.11., 18:00 Uhr

Steven Reiss ist Professor an der Ohio State University. Mit seinen Forschungsergebnissen gelingt es, schnell und präzise zu diagnostizieren was einen Menschen wirklich antreibt. Im Einzelnen sind das 16 trennscharfe Lebensmotive, die als intrinsische Motivatoren, das heißt von innen kommend, wirken. Wer nach seinem persönlichen Profil lebt, kann einen hohen Grad an Zufriedenheit erreichen. Die Ausprägung der einzelnen Motive liefert der Reiss Motivation Profile Test mit seinen 128 Fragen. Die Beantwortung erfolgt in diesem Kurs über eine Selbsteinschätzung. Ein Auswertungsgespräch anhand von Beispielen und die Erläuterung zu dem Persönlichkeitstest helfen die inneren Motive zu erkennen. So können Sie Ihre berufliche und persönliche Entwicklung besser steuern, zielgerichteter Entscheidungen treffen und eine zwischenmenschliche Kommunikation präziser analysieren. Es erwartet Sie ein kurzweiliger Abend mit Vorträgen, Übungen und dem Austausch mit den Teilnehmenden.

wenig Teilnehmer Erfolgreich eine Rede halten ohne Lampenfieber - Grundkurs Rhethorik

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus an´n Markt , ab Sa., 25.01., 09:00 Uhr

Bei so manchem Referenten liegen die Nerven schon blank, bevor ein Auftritt beginnt. Lampenfieber schafft unnötigen Stress im Körper. Dieser verhindert oft einen sicheren und erfolgreichen Auftritt. Eine erfolgreiche Rede erfordert ein sicheres Auftreten und eine stimmige Redetaktik sowohl privat als auch im Berufsleben. Verständlich, überzeugend, fesselnd und sicher zu reden kann gelernt werden. Nicht der perfekte Redner/die perfekte Rednerin ist gefragt, sondern derjenige/, diejenige, der/die authentisch, menschlich und inhaltlich fesselnd vorträgt. Entdecken Sie Schritt für Schritt die Freude am Reden und erlernen Sie eine stimmige Redetaktik. Bauen Sie Ihre Redekompetenzen durch einfach zu erlernende Strategien aus. Gewinnen Sie an Selbstsicherheit und Selbstvertrauen mit MET Klopfakupressur. Damit ist Ihr Lampenfieber Schnee von gestern. Die MET-Klopfakupressur ist eine ostasiatische Behandlungsmethode, angelehnt an die TCM. Es werden Akupunkturpunkte zur Selbsthilfe beklopft. So kann das Lampenfieber leicht überwunden werden. Die Klopf- und Redetechniken sind nach dem Seminar sofort anwendbar.

Kursinhalte:
gezielter Einsatz von Körpersprache für einen optimalen Auftritt
- Sprechdenken - der Umgang mit Worten
- Sprechausdruck - Betonung, Pausen, Artikulation
- Architektur einer Rede
- der kurze Redebeitrag
- Vorträge aufbauen und halten
- Lampenfiebertraining mit MET Klopfakupressur

Gestaffelte Kursgebühr: bei 8 TN 63,00 €, bei 6 TN 83,00 €

Seite 1 von 1

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download