Seite 1 von 1


Kursprogramm aus Philosophie

Für viele von uns ist die Coronakrise mit ihren Einschränkungen zu einer Zeit der Rückbesinnung auf das eigentlich Wichtige im Leben geworden. Mit diesem Bewusstwerden verbunden ist die Chance für ein Umdenken, für eine Neuorientierung unseres Handelns. Also, Rückkehr zur Normalität, zu alten Gleisen oder Krise als Chance für Kurskorrektur und Neues? Die ganze Welt kann ich nicht verändern, aber was und wie kann ich als Einzelner zum großen Ganzen beitragen?
Im Kurs geht es um die kritische Auseinandersetzung mit Aussagen und Ideen zeitgenössischer philosophischer Vertreter und Vertreterinnen; es geht um Orientierung und Anregungen für das eigene Tun.

Für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

wenig Teilnehmer Philosophie für die Praxis und Malerei, Thema Gelassenheit

vhs Kellinghusen ab Di., 16.03., 18:00 Uhr

Wir bringen Philosophie und kreatives Malen zusammen.
Zur Philosophie: " Alles Leben ist Problemlösen"(Popper). Wir klären zunächst die typischen Merkmale von Problemlagen. Aus der Fülle des philosophischen Gedankengutes, greifen wir dann exemplarisch passende Inhalte heraus. Der Dozent stellt Themen zunächst vor. Anschließend werden sie unter den Teilnehmenden erörtert.
Zur Malerei: Die beim Philosophieren entwickelten Ergebnisse, Anmutungen und Empfindungen setzen wir dann kreativ in Form und Farbe um. Angestrebt werden Gedanken und Bildwerke zu philosophischen Gesichtspunkten von bleibendem Erinnerungswert.
Vorbereitungstreffen: Dienstag, 16. März 2021.
Philosophische Spaziergänge werden immer beliebter.
Deshalb möchte ich Sie auf diese entführen. Wir treffen uns an bekannten Orten, starten einen Rundweg und werden uns anhand eines Themas überraschen lassen, wie die Gedanken und unsere Füße "spazieren" gehen.
Eine Anmeldung ist erforderlich, damit Sie über den Ausfall bei sehr schlechtem Wetter informiert werden.
Eine Gebühr wird nicht erhoben.
Philosophische Spaziergänge werden immer beliebter.
Deshalb möchte ich Sie auf diese entführen. Wir treffen uns an bekannten Orten, starten einen Rundweg und werden uns anhand eines Themas überraschen lassen, wie die Gedanken und unsere Füße "spazieren" gehen.
Eine Anmeldung ist erforderlich, damit Sie über den Ausfall bei sehr schlechtem Wetter informiert werden. Eine Gebühr wird nicht erhoben.
Eine Besonderheit in Hamburg sind die geschmückten Hausfassaden. Die Erker und Säulen und Verzierungen erzählen ihre ganz eigene Hamburger Geschichte.

wenig Teilnehmer Kontorhäuser in der Hamburger Innenstadt

vhs Glückstadt ab Fr., 07.05., 13:00 Uhr

Am Ende des 19. Jh. wandelte sich die Hamburger Innenstadt zur Geschäftsstadt, zur "City". Es entstanden große Bürohäuser mit frei ein teilbaren Geschossflächen zur Vermietung an zahlreiche kleine Firmen, die Kontorhäuser. Repräsentative Schauseiten und Eingangsbereiche sowie gediegen, solide Treppenhäuser zeugen von Wohlstand und Selbstbewusstsein der Eigentümer und der Firmeninhaber. Zwischen Mönckebergstraße und Elbkante gibt es viele dieser Kontorhäuser zu entdecken.

Keine Internetanmeldung möglich Was ist Glück? - Ein philosophischer Spaziergang

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab So., 09.05., 13:00 Uhr

Auf die Frage nach dem Wesen des Glücks gibt es wahrscheinlich mindestens so viele Antworten wie es Menschen gibt. Sogar ein und dieselbe Person mag zu verschiedenen Zeitpunkten in ihrem Leben ganz verschiedene Vorstellungen davon haben, was es für sie bedeutet, glücklich zu sein.
Auf einem ausgedehnten Spaziergang im Gespräch miteinander kommen Sie dem Glück im Allgemeinen und auch Ihrem ganz eigenen, individuellen ein Stück weit auf die Spur. Gedanken aus der Philosophie, aber auch neuere Ansätze aus der Psychologie unterstützen Sie dabei.
Start und Zielpunkt des Spaziergangs ist die akademie am see, wo Sie gegen Abend noch ein kleiner Snack und Getränke erwarten.

Inhalt
– Spaziergang mit Gedanken und Gesprächen zum Thema „Glück"
– Philosophische und psychologische Ansätze
Für
Alle philosopisch Interessierten, die das Spazierengehen als Raum zum freien Denken nutzen möchten

Preis: 39,00 Euro inkl. Snack und Getränk.

http://www.akademie-am-see.net
Philosophische Spaziergänge werden immer beliebter.
Deshalb möchte ich Sie auf diese entführen. Wir treffen uns an bekannten Orten, starten einen Rundweg und werden uns anhand eines Themas überraschen lassen, wie die Gedanken und unsere Füße "spazieren" gehen.
Eine Anmeldung ist erforderlich, damit Sie über den Ausfall bei sehr schlechtem Wetter informiert werden. Eine Gebühr wird nicht erhoben.

wenig Teilnehmer Exkursion: Altona - Hamburgs schöne Schwester

vhs Bordesholm-Wattenbek Hamburg, ab Sa., 29.05., 12:00 Uhr

Altona - Hamburgs schöne Schwester...
hat zwar stark unter dem Krieg gelitten, aber etwas von der vergangenen Pracht ist auch heute noch zu sehen. Und im ehemaligen Hafengebiet am Elbufer sind spektakuläre Neubauten entstanden. Das frühere Industriedorf Ottensen ist zu einem beliebten Szeneviertel geworden - behutsam sanierte Gewerbebauten wie Wohnhäuser tragen ebenso zur urbanen Atmosphäre bei, wie eine Vielzahl von Läden, Cafés und Restaurants.
Der Spaziergang endet am Fischmarkt.

Wir treffen uns am Altonaer Bahnhof, Ausgang Ottenser Hauptstraße.

Für die Anreise mit der Bahn benötigen Sie ein SH-Ticket, welches nicht in der Gebühr enthalten ist.

Seite 1 von 1

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download