Seite 1 von 1


Kursprogramm aus Biologie

Keine Internetanmeldung möglich Vom Luxus der Einfachheit - Bau eines Wildholz-Stuhls

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab Fr., 15.05., 17:00 Uhr

Wildholz ist Holz in seiner natürlich gewachsenen Form. Als Grundlage für den Möbelbau verleiht es durch den individuellen Wuchs jedem gefertigten Möbelstück Unikat-Charakter.

Die einmaligen Kreationen der Stühle werden durch die ungewöhnlichen Formen der Äste und Zweige geprägt, eine besondere Eleganz, die je nach Aufwand bereits künstlerische Qualität beanspruchen kann. Im Mai schneiden Sie das Holz nach den Prinzipien des care taking, schälen es und bauen im August aus dem eigenen Holz Ihren ersten Wildholz-Stuhl, den Sie dann mit nach Hause nehmen.

Inhalte
– Im Frühjahr:

Einführung Wildholz-Bau und Techniken; Holzarten und Eignung, Design und Stabilität; shinrin yoku (durch Wald genesen); Holzernte; Informationen zum nachhaltigen Waldbau; care taking

– Im Sommer:

Bau des Stuhls; Flechten der Sitzfläche mit shaker-Bändern; Ausstellung

Für Alle, die Lust am Gestalten, an Teamarbeit unter freiem Himmel und an neuen Erfahrungen haben und verborgene Potenziale entdecken möchten.
Keine Vorkenntnisse notwendig, Werkzeug und Holz werden gestellt (im Seminarpreis enthalten), Shaker-Bänder können vor Ort erworben werden.

Mind. 8, max. 10 Teilnehmer/innen

Zeit:
Fr 15.05., 17:00 bis So 17.05., (1. Teil Einführung und Holzernte), Fr 21.08. bis So., 23.08. (2. Teil Stuhlbau), jeweils mit Beginn 17:00 und Ende 16:00 Uhr
Preis:
bei Buchung bis 20.03. 399,00 Euro, danach 419,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN

Einführung und Holzernte Fr 15.05. 17:00 – So 17.05. 16:00

Stuhlbau Fr 21.08. 17:00 – So 23.08. 16:00

https://www.akademie-am-see.net/

Keine Internetanmeldung möglich Die Zukunft beginnt heute . Nachhaltig leben - wie geht das? - Bildungsurlaub

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab Di., 02.06., 10:00 Uhr

https://www.akademie-am-see.net/

wenig Teilnehmer Einführungstag zum Thema "Imkerei/ naturnahe Bienenhaltung"

vhs Preetz VHS Preetz, ab Sa., 13.06., 10:00 Uhr

Der Imker und Tierwirt Sven Petersen gibt einen Einblick in die theoretischen sowie praktischen Voraussetzungen der naturnahen Bienenhaltung. Dabei geht er auch auf verschiedene Methoden der Bienenhaltung ein und auf das Leben der Bienen im Jahreslauf. Ebenso wird erklärt, welche Arbeiten im Jahreslauf erforderlich sind, auch wenn kein Honig geerntet werden soll. Beim Besuch am Bienenstand können Sie verschiedene Bienenkästen kennlernen und für sich ein Gefühl bekommen, wie es sich für Sie bei einem geöffneten Bienenkasten "anfühlt". Dieser Tag hat als Ziel, einen "ersten Einblick" zu vermitteln und möchte eine realistische Einschätzung über die Bienenhaltung vermitteln.

Der Kurs findet in Kooperation mit der Förde vhs statt, die Anmeldung erfolgt nur über die vhs Preetz.

wenig Teilnehmer Exkursion: Bienen halten und Honig ernten

vhs Gettorf ab Sa., 13.06., 10:00 Uhr

Bienen machen nicht nur leckeren Honig, sondern sie bestäuben auch unsere Obstbäume im Garten und etwa drei Viertel der für die menschliche Ernährung wichtigen Pflanzen. Hobbyimker Sönke Jacobsen nimmt Sie mit zu seinen Völkern und gibt Einblicke in das Leben seiner "Mädels". Entdecken Sie das Innenleben eines Bienenstocks (mit etwas Glück begegnen Sie einer echten Königin!) und erfahren Sie viel Interessantes rund um die Bienenhaltung als Hobby. Natürlich wird auch vom frisch geschleuderten Honig gekostet!

Erwachsene 9 €, Kinder bis 14 Jahren frei
Ein Frühlingsspaziergang zum Kennenlernen unserer heimischen „Allerweltskräuter“ mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Geschichten, Anekdoten und Mythen sowie Kostproben aus der Wildpflanzenküche. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.
Treffpunkt: Seedorfer Weg, 24589 Borgdorf-Seedorf, 2. Parkplatz Badestelle ohne Infotafel
Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung, ggf. Notizblock, Sammelkörbchen.
Kinder sind frei.

wenig Teilnehmer Workshop: Frauenheilkräuter kennenlernen

vhs Gettorf ab Sa., 20.06., 15:00 Uhr

Viele Heilpflanzen können bei frauenspezifischen Beschwerden hilfreich sein. Phytotherapeutin Charlotte Bronst führt auf eine Kräuterwanderung, bei der am Wiesen- und Wegrand wachsende Pflanzen, die speziell der Frauengesundheit dienen, bestimmt und geerntet werden. Im Anschluss werden die gesammelten Kräuter und weitere Heilpflanzen aus dem Garten mit ihren Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt.
Unter der Obhut der Schrobach-Stiftung darf sich in den Wäldern und Wiesen, die den Lauf der Bünzau säumen, Natur entfalten. Lassen Sie sich vom Mädesüß verzaubern, vom Klappertopf betören und vom Teufelszwirn umgarnen auf unserem etwa 6 km langen Rundweg.
Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung, ggf. Fernglas.
In Kooperation mit der VHS Neumünster. Kinder sind frei.

Keine Internetanmeldung möglich Schräge Vögel - gefiederte Nachbarn - Lesung

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab So., 08.11., 11:00 Uhr

Kennen Sie die Rohrdommel, den Ziegenmelker oder den Wendehals? Erfahren Sie mehr über das geheimnisvolle Leben dieser und anderer seltener, heimischer Vogelarten. Aber auch über vermeintlich wohlbekannte Gartenvögel wie Zaunkönig und Spatz gibt es viele unbekannte und kuriose Geschichten. Der Biologe, Autor und Tierstimmenimitator Dr. Uwe Westphal liest dabei nicht nur aus seinen verschiedenen Büchern, sondern erzählt auch unterhaltsame Anekdoten, und natürlich wird er die vorgestellten Vögel mit seiner Stimme lebendig werden lassen.

Für

Alle Vogelfreunde und solche, die es werden wollen

Zeit:
So 08.11. 11:00 - 13:00 Uhr
Preis:
20,00 Euro

https://www.akademie-am-see.net/

Seite 1 von 1

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Webinar

Webinar

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download