Seite 1 von 3


Kursprogramm aus Biologie

Anmeldung möglich Vögel beobachten

vhs Preetz VHS Preetz, ab Mo., 11.02., 20:00 Uhr

Ziel ist das Erkennen, Bestimmen u. Beobachten unserer Vogelwelt.
Am Einführungsabend (Montag, 11.02.2019, Raum A der vhs, 20 Uhr) wird ein ornithologisches Thema mit Bild und Film nahe gebracht.
Die Fahrt zu den 4 Wanderzielen erfolgt in Fahrgemeinschaften mit Privat-PKW bei Fahrkostenbeteiligung an den jeweiligen Fahrer.
Exkursionen: jeweils Sonntag 8:00:, 17.02.,10.03.,31.03.,16.06. Ende je nach Ziel unterschiedlich.

Anmeldung möglich Live-Webinar: Plastik im Meer - Wie stoppen wir die Plastikflut?

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus an´n Markt , ab Mi., 27.03., 19:00 Uhr

Plastikmüll bedroht die Umwelt, die Meere und nicht zuletzt uns Menschen. Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Seevögel verenden qualvoll an Handyteilen in ihrem Magen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen und Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton. Strände unbewohnter Inseln versinken geradezu im Müll. Und auch direkt vor unserer Haustür, beispielsweise in der Nordsee, sind Plastikabfälle eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögel und Meeressäuger. Nicht zuletzt können kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik und umweltschädliche Stoffe, die im Plastik enthalten sind oder daran angereichert werde, über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen.
Doch wie kommt der ganze Müll ins Meer und welche Lösungen dagegen gibt es?

Referenten:
Der Biologe Dr. Bernhard Bauske betreut für den WWF Deutschland das Thema Plastikmüll in den Ozeanen
Prof. Christian Laforsch hält einen Lehrstuhl in Tierökologie an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem WWF.
Livestream aus der vhs Bayreuth



Verfolgen Sie die Veranstaltung im Live-Stream und diskutieren Sie mit - zuhause. Sie benötigen keine Webcam und auch kein Mikrofon. Bild und Ton werden nur von der Veranstaltung aus übertragen.

wenig Teilnehmer Obstbaumschnitt

vhs Kellinghusen ab Sa., 30.03., 10:00 Uhr

Der Workshop beinhaltet die Wuchsgesetze der Bäume und Sträucher. Wann ist der richtige Schnittzeitpunkt, was muss man zur Wundverhei-lung beachten und wie wird die Blühfähigkeit erhalten. Neben den Tipps für den Verjüngungsschnitt gibt es weitere praktische Hinweise.

wenig Teilnehmer Exkursion: Waldwildnis und verträumtes Moor

vhs Gettorf ab Mi., 01.05., 14:00 Uhr

Bei dieser Wanderung mit der Natur- und Landschaftsführerin Christine Goldhamer durch eines der schönsten naturbelassenen Gebiete im nördlichen Schleswig-Holstein erleben wir hautnah, wie aus einem früheren Nutzwald ein "Urwald von morgen" entsteht. Im Naturwald Stodthagen und dem benachbarten Naturschutzgebiet des Kaltenhofer Moores entwickelt sich nicht nur eine beeindruckende Wald-, Moor-, und Sumpflandschaft,  sondern auch seltene Tiere wie etwa Schwarzspecht und Kranich erobern sich diesen einzigartigen Lebensraum zurück. Auf den unmittelbar angrenzenden "Wilden Weiden", auf denen ganzjährig Galloways und Exmoorponys grasen, ist es der Stiftung Naturschutz gelungen, auch für die Rotbauchunke wieder ein neues Refugium zu schaffen.
Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Aktionsmonats "Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt" in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR) des Landes Schleswig-Holstein statt.
Die Gebühr von 6 € wird direkt an die Kursleitung gezahlt. Die Teilnahme ist für Kinder und Jugendliche frei.
Anmeldung bei der Kursleitung unter: 04354 - 9969322 (zwingend mit Rückrufnummer!)
-Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Mehrgenerationenhaus-
Nach einer Einleitung über Geologie und Tierwelt in der Kreidezeit durch den Hobby -Paläontologen Dirk Schnoor kann jeder bis 14:00 Uhr auf die Suche nach Donnerkeil und Seeigel gehen. Mindestalter der Teilnehmer/innen 10 Jahre. Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen. Mitzubringen: Warnweste, Helm (Fahrradhelm), Hammer, Meißel, festes Schuhwerk (Stiefel), Verpackungsmaterial, Proviant. Kinder bis 15 Jahren zahlen 8,00 €.

Anmeldung möglich Wildkräuterspaziergang am Neumünsteraner Stadtwald

vhs Nortorf ab Sa., 04.05., 14:00 Uhr

Ein Frühlingsspaziergang zum Kennenlernen unserer heimischen „Allerweltskräuter“ mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Geschichten, Anekdoten und Mythen sowie Kostproben aus der Wildpflanzenküche. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.
Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung, ggf. Notizblock, Sammelkörbchen.
Treffpunkt: Treffpunkt: Geerdtsstraße, 24537 Neumünster, Schutzhütte gegenüber Tierpark
In Kooperation mit VHS Neumünster.

wenig Teilnehmer Bollingstedter Au erleben - Fahrradtour

vhs Amt Arensharde ab So., 05.05., 10:00 Uhr

Auf dieser Frühlingsfahrradtour werden wir die Bollingstedter Au zwischen Sollbrück und Bollingstedt ein Stück begleiten, allerhand Wissenswertes erfahren und spannende Entdeckungen machen. Streckenlänge max. 20 km, gemütliches Tempo.

Anmeldung möglich Aktionsmonat Naturerlebnis: Wildkräuterwanderung

vhs Preetz VHS Preetz, ab So., 05.05., 14:00 Uhr

Im Rahmen des Aktionsmonates "Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt".
Wir wandern etwa 6 km entlang der Schwentine, durch Wald und Feld auf der Suche nach wilden Kräutern, mit denen wir einige Klassiker bereiten wollen wie Linden-Caprese, Kräuterkartoffelsalat, Kräuterbutter, welche wir anschließend unter freiem Himmel in gemütlicher Runde verspeisen.

wenig Teilnehmer Exkursion: Biotopführung Gettorf

vhs Gettorf ab Sa., 11.05., 14:00 Uhr

Landschaftsplaner Rüdiger Ziegler vom Arbeitskreis Umweltschutz Gettorf e. V. erläutert die Entstehung und Entwicklung der Biotope im südlichen Gettorf und deren Bedeutung für die ökologischen Zusammenhänge. Bei dem Rundgang entdecken die Teilnehmer, welcher Artenreichtum (Flora und Fauna) sich bei den vorhandenen oder geschaffenen Bedingungen entwickeln kann. Empfohlen wird das Tragen wetterfester Kleidung und geeignetes Schuhwerk (Gummistiefel). Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Aktionsmonats "Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt" in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR) des Landes Schleswig-Holstein statt.
Die Gebühr von 4 € wird direkt an die Kursleitung gezahlt. Die Teilnahme ist für Kinder und Jugendliche frei.

Anmeldung möglich Wildkräuter im Frühling/Sommer/Herbst

vhs Kellinghusen ab Sa., 11.05., 10:00 Uhr

Ein Kräuterspaziergang führt zum Entdecken der Kräuter am Wegesrand für köstliche Gerichte und die Wiesen Apotheke. Dabei lernen Sie vieles über die Heilwirkungen, das Sammeln und Verarbeiten der Kräuter. Nach dem Sammeln der Kräuter bereiten wir einige schnelle und köstliche Gerichte zu, die wir anschließend verspeisen.
Mitzubringen: Wetterfeste Kleidung, Dosen zum Sammeln und Lebensmittelkosten ca. 5,00 €.

Seite 1 von 3

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download