Seite 1 von 6


Kursprogramm aus Verbraucherfragen

Kochen mit einem Profi! Diese Möglichkeit bietet ihnen die Volkshochschule Leck in Zusammenarbeit mit erstklassigen Restaurants aus der Region. Unter der Anleitung von Küchenmeister Kevin Neumann, SIEL59 in Schlüttsiel, kochen Sie gemeinsam ein anspruchsvolles Menü, dass Sie zuhause für ihre Familie, Freunde und Gäste bei passender Gelegenheit nachkochen können. Zu einem anspruchsvollen Menü gehören ein festlich gedeckter Tisch und die passenden Getränke. Auch hier erhalten Sie nützliche Anregungen. Dieses Kursangebot, durchgeführt in der Küche der Gemeinschaftsschule, wendet sich an Frauen und Männer. Entgelt plus Zutaten. Schulzentrum Leck

wenig Teilnehmer Wald ist mehr als Holz: Gesunde Wälder - gesunde Menschen

vhs Bordesholm-Wattenbek ab Mi., 23.09., 19:00 Uhr

Es gibt nur noch wenige Urwälder auf dieser Welt und die Zerstörung der Wälder schreitet in rasantem Tempo weiter voran. Meistens werden Wälder zum Ausbau landwirtschaftlicher Nutzflächen gerodet. Auch Waldbränden kommt eine Schlüsselrolle zu. Aber fast immer beginnt die Zerstörung der Wälder mit dem Fällen der Bäume. Dabei sind Wälder weiter mehr als Land und Holz. Sie sind die Lunge unserer Erde, sie sind der Kern unseres Klimas und sie sind Hotspots der Artenvielfalt. Darüber hinaus haben sie auch direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Beispielsweise zeigen Untersuchungen aus Brasilien einen Zusammenhang zwischen Waldrodungen und der Zunahme von Malaria-Erkrankungen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden die weitreichende Bedeutung unserer Wälder näher beleuchtet und die notwendigen Schritte für ihren Erhalt diskutiert.

Referent*innen: Dr. Susanne Winter, Programmleitung Wald im WWF Deutschland Philipp Gerhardt, Diplom-Forstwirt und Organisator der Plattform baumfeldwirtschaft.de

Verfolgen Sie die Veranstaltung im Live-Stream und diskutieren Sie mit. Sie benötigen keine Webcam und auch kein Mikrofon. Bild und Ton werden nur von der Veranstaltung aus übertragen. (Livestream über den Offenen Kanal ALEX Berlin)
Wir machen unser Fahrrad wintertauglich! Ein bisschen Aufmerksamkeit und Pflege tut jedem Fahrrad gut, schont den Geldbeutel und verlängert die Lebensdauer des geliebten Drahtesels enorm. Das Team der Fahrradselbsthilfe-Werkstatt auf dem Gelände der Arbeiterwohlfahrt (AWO) zeigt, wie man kleine Reparaturen selbst durchführt und sich bei Pannen schnell helfen kann. Die Teilnehmenden lernen, ihr Rad zu warten und es an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Außerdem gibt es Tipps für die dunkle und nasse Jahreszeit: wie tragen Bremsen, Licht, Reifenprofil usw. am besten zur Sicherheit bei? Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die aktuelle Covid-19 Pandemie führt uns eindrucksvoll vor Augen, dass die menschliche Geschichte auch heute noch in gewissem Maße von Krankheitserregern geschrieben wird. Umgekehrt spiegeln allerdings auch das Auftreten und die Verbreitung von Epidemien menschliches Verhalten wider, wenn z. B. heute ein Erreger über den internationalen Flugverkehr in kürzester Zeit in alle Länder getragen wird.
Die Wechselwirkung zwischen menschlichen Gesellschaften und ihren Krankheitserregern hat selbstverständlich eine sehr lange Geschichte. Seuchen haben die Geschichte menschlicher Gesellschaften in hohem Maße geprägt, aber auch ihr Auftreten war weder Schicksal noch einfache Biologie, sondern wurde wiederum durch menschliche Verhaltensweisen wie Viehhaltung, Fernhandel und Eroberungszüge mitbestimmt. Dieses Webinar soll anhand von einzelnen Beispielen diese Beziehung in langfristiger Perspektive von der Neolithischen Revolution über die Große Pest im Mittelalter bis zur europäischen Eroberung Amerikas nach Kolumbus und darüber hinaus nachzeichnen.

Eine Anmeldung bei der VHS Böblingen-Sindelfingen ist erforderlich: http://www.webinare-vhs.de/

Den Zugangslink zum Webinar inklusive Anleitung zum Login erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone. Für Ihren Kurs brauchen Sie keine Kamera und kein Headset. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen. Für edudip müssen Sie keine Software herunterladen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen.
Die klimafreundlichste Art, ein Elektrofahrzeug zu laden, ist, den Solarstrom vom eigenen Dach zu nutzen. Darüber hinaus bietet es Haushalten mehr Unabhängigkeit von externen Energieanbietern und kann bares Geld sparen. Doch welchen Anteil des Stroms für ein E-Auto kann die eigene Solaranlage überhaupt liefern? Und welche Größe muss dann die Photovoltaikanlage besitzen? Ergibt ein Batteriespeicher Sinn und worauf muss ich beim Kauf achten? Welche Leistung benötigt meine Ladestation? Der Vortrag geht nicht nur auf die Grundlagen ein, sondern stellt auch Verbraucherprobleme im Umfeld der E-Mobilität dar.

Für die Anmeldung kopieren Sie folgenden Link und fügen ihn in Ihren Browser ein:

https://www.edudip.com/de/webinar/e-mobilitat-tanken-vom-eigenen-dach/333872

Eine Anmeldung über die VHS Tarp ist nicht erforderlich.

auf Warteliste Wein-Reise

vhs Reinfeld ab Do., 01.10., 19:00 Uhr

An zwei Abenden widmen wir uns einem durchaus trendigen Thema. "Zentraleuropa" hat sich mit viel "frischem Wind" in der Szene der "Winemaker" auf den Weinkarten von Weinbars in den großen Metropolen etabliert. Wir beschäftigen uns mit der besten einheimischen roten Rebsorte: "Blaufränkisch" aus Österreich und Ungarn. Wir werden einiges über den Ursprung und die Herstellung der Weine erfahren. Unterschiedliche Weingläser lassen Unterschiede bei der Wahrnehmung von Weinen erkennen. Vor allem aber hilft die praktische Erfahrung, um die eigenen Vorlieben besser zu erkunden.

Pro Abend verkosten wir üblicherweise 8 - 10 Weine. Die Materialkosten in Höhe von ca. 15 - 17 € pro Abend werden gesondert abgerechnet. Berücksichtigen Sie bitte den Alkoholgenuss bei der Organisation Ihres Heimweges.

Der Kurs ist nicht ermäßigbar.

wenig Teilnehmer Seminar: exklusive Gewürze

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab Fr., 09.10., 19:00 Uhr

Was für Gewürze gibt es, wo kommen sie her, wie riechen sie, wie schmecken sie, für welche Speisen kann man sie verwenden?
25 bis 30 erntefrische Gewürze, vorrangig aus kontrolliert biologischem Anbau, können visuell und sensorisch getestet werden. Pfeffer in verschiedenen Variationen, Piment, Muskat, Kümmel, Zimt in Stangen oder Pulver, Lorbeer, Muskat, Schwarzkümmel, Anis,
unterschiedliche Vanille, Chillivariationen und Curry können probiert werden.
Frisch gekochter Reis macht das Verkosten einfacher. Tee unterschiedlicher Provenienzen sorgen für die Neutralisierung der Geschmacksnerven und stehen kostenfrei bereit.
Herr Schmidt berichtet über Hinweise auf die Verwendungsmöglichkeiten, Informatives zur Herstellung, dem Anbau, der Lagerung im Haushalt und dem Einsatz in der Küche.
________________________________________________
ab 5 TN => 35,- €, ab 10TN => 20,- €, ab 15 TN => 15,- €

auf Warteliste Die Klosterinsel und Klosterkirche in Bordesholm

vhs Bordesholm-Wattenbek Bordesholmer Linde, ab Sa., 10.10., 15:00 Uhr

"Was ich schon immer über die Klosterinsel und die Klosterkirche in Bordesholm wissen wollte."
Bei einem gemeinsamen Spaziergang über die Klosterinsel wollen wir versuchen, diese Fragen gemeinsam zu beantworten. Gleichzeitig werde ich Sie an Orte führen, die normalerweise nicht zugänglich sind. Es wird viel Spannendes zu sehen und zu erfahren geben.

Kinder und Jugendliche nehmen kostenfrei an der Führung teil.

wenig Teilnehmer Einführung in EXCEL 2016

vhs Ratzeburg ab Mo., 19.10., 15:00 Uhr

Eine Einführung in die Handhabung der wichtigsten Funktionen des Tabellenkalkulationsprogramms MS Excel 2016: Folgende Themen werden behandelt: Aufbau-, Funktions- und Arbeitsweise des Programms, Tabellen erstellen, formatieren und Layout-Gestaltung, sortieren von Daten, Formeln und Funktionen anwenden, Tabellen und Kalkulationen grafisch darstellen, Autofunktionen.
Die Teilnehmer sollten Vorkenntnisse im Betriebssystem Windows 10 haben. Für jeden Teilnehmer steht ein eigener PC zur Verfügung.

wenig Teilnehmer Solaranlagen: Kraftwerk auf dem Dach

vhs Tangstedt ab Di., 20.10., 18:00 Uhr

Eine Solaranlage lässt sich in vielen Haushalten sinnvoll einsetzen - ob zur Stromerzeugung mit Sonnenkraft oder für die Heizung und Warmwasserbereitung. Photovoltaikanlagen und Solarthermie senken die eigenen Kosten für Strom und Wasser und bedeuten für Hausbesitzer einen Beitrag zum Klimaschutz sowie einen entscheidenden Schritt in Richtung Unabhängigkeit von Energieversorgern. Das gilt nicht nur für Neubauten, sondern auch für ältere Häuser. Wie die Technik funktioniert, welche Fördermöglichkeiten infrage kommen und worauf es bei der Planung einer Anlage ankommt, erklären unsere Energieberater. Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei.

Seite 1 von 6

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download