Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Literatur/Theater

auf Warteliste Literatur?Literatur!

vhs Preetz VHS Preetz, ab Do., 09.01., 18:00 Uhr

Wir lesen ausgewählte zeitgenössische Bücher und tauschen uns in regem Gespräch aus.

auf Warteliste Literatur?Literatur!

vhs Preetz VHS Preetz, ab Do., 09.01., 19:30 Uhr

Wir lesen ausgewählte zeitgenössische Bücher und tauschen uns in regem Gespräch aus.

wenig Teilnehmer Landfrauen-Lesekreis

vhs Albersdorf ab Mo., 13.01., 19:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Landfrauen Verein Albersdorf-Schafstedt findet jeweils am 2. Montag des Monats in den Monaten Oktober bis April findet der Lesekreis der Landfrauen Albersdorf-Schafstedt e.V.statt.
In gemütlicher Runde werden Bücher vorgestellt.
Der Jahresbeitrag beträgt 17,50 €.

Anmeldung möglich Literatur-Gesprächskreis

vhs Heikendorf VHS Heikendorf, ab Di., 14.01., 18:30 Uhr

geplante Titel: 1.) 14.01.2020: Sasa Stanisic, Herkunft
2.) 04.02.2010: Zeruya Shalev, Schmerz
3.) 10.03.2010: Claire Fuller, Bittere Orangen
4.) 07.04.2010: Gustave Flaubert: Madame Bovary
5.) 19.05.2020: Ian Mc Ewan, Maschinen wie ich
6.) 23.06.2020: Georg Büchner, Woyzeck

wenig Teilnehmer Heikendörper Speeldeel Übungsabende

vhs Heikendorf VHS Heikendorf, ab Do., 23.01., 19:00 Uhr

Besuchen Sie doch die Heikendörper Speeldeel im Internet unter www.speeldeel-heikendorf.de.
Wie kommt man zurecht, wenn sich zeigt, dass die Gesellschaft so ganz anders "tickt" als man selbst? Derartige Lebensgeschichten sind immer wieder Stoff der Literatur und wir wollen dem nachspüren. Wir beginnen mit "Tonio Kröger" der Novelle, die Thomas Mann als junger Dichter 1903 verfasste. Neben der Lektüre besuchen wir die gefeierte Inszenierung im Lübecker Theater. Danach geht es in eine ganz andere Welt, in das Amerika der 30er Jahre. "Lila" von Marilynne Robinson erzählt auf zarte und innige Weise die Geschichte eines Findelkindes, das seinen ganz eigenen Weg zum Glück findet. Schließlich enden wir mit einem Blick auf Pippi Langstrumpf und die interessante Rezeptionsgeschichte dieser literarischen Figur und ihrer Schöpferin, Astrid Lindgren. Jede Stunde soll eröffnet werden mit einem (zeitgenössischen) Buchtipp zum Thema.
Wie kommt man zurecht, wenn sich zeigt, dass die Gesellschaft so ganz anders "tickt" als man selbst? Derartige Lebensgeschichten sind immer wieder Stoff der Literatur und wir wollen dem nachspüren. Wir beginnen mit "Tonio Kröger" der Novelle, die Thomas Mann als junger Dichter 1903 verfasste. Neben der Lektüre besuchen wir die gefeierte Inszenierung im Lübecker Theater. Danach geht es in eine ganz andere Welt, in das Amerika der 30er Jahre. "Lila" von Marilynne Robinson erzählt auf zarte und innige Weise die Geschichte eines Findelkindes, das seinen ganz eigenen Weg zum Glück findet. Schließlich enden wir mit einem Blick auf Pippi Langstrumpf und die interessante Rezeptionsgeschichte dieser literarischen Figur und ihrer Schöpferin, Astrid Lindgren. Jede Stunde soll eröffnet werden mit einem (zeitgenössischen) Buchtipp zum Thema.

Anmeldung möglich Leck Literaturkurs II: "Wie es duftet, wie es blüht!"

vhs Leck Gemeindebücherei Leck, ab Mo., 03.02., 19:00 Uhr

- Eine literarische Jahresreise durch Natur und Garten in Prosa und Lyrik -

Gemeindebücherei Leck, Hauptstraße 31.

wenig Teilnehmer Theatergruppe

vhs Lauenburg ab Mo., 10.02., 20:00 Uhr

Seit 1998 besteht die VHS-Theatergruppe "Theater aus der Tabakfabrik", die das Lauenburger Publikum jedes Jahr mit einer neuen Premiere überrascht. Gespielt wird quer durch die Weltdramatik: Komödie, Tragödie aber auch Kabarett und Boulevard. Aktuell probt die Gruppe den "Jedermann", der im Sommer 2017 als Open Air Inszenierung aufgeführt werden soll.
Neueinsteiger sind stets herzlich willkommen. Gesucht werden auch immer helfende Hände, die erst einmal hinter den Kulissen Theaterluft schnuppern möchten.
Interessenten können sich telefonisch informieren.

wenig Teilnehmer Literatur-Gespräche: "Herkunft" (Sasa Stanisic)

vhs Schönberg VHS Schönberg, ab Di., 18.02., 19:00 Uhr

In den Literaturgesprächen werden sich die TN ausführlich mit Sasa Stanisic, dem Preisträger des diesjährigen Deutschen Buchpreises, und seinem jüngsten Roman "Herkunft" beschäftigen., sowie mit einer Auseinandersetzung zwischen ihm und dem Nobelpreisträger Peter Handke. Dabei wird auch der historisch-politische Hintergrund eine Rolle spielen.

Seite 1 von 2

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download