Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Erkrankungen/Heilmethoden

fast ausgebucht Kurs: Taiji-Qigong

vhs Gettorf ab Di., 04.09., 18:00 Uhr

Taiji-Qigong stammt aus dem chinesischen Kulturkreis und hat eine lange Tradition. Das ganzheitliche Übungssystem besteht aus Bewegungs-, Atem- und Meditationsübungen. Die sanften, ruhigen und harmonischen Bewegungen stimulieren das Herz-Kreislaufsystem, unterstützen sämtliche Organe und stärken so die Gesundheit. Taiji ist eine Kampf- und Bewegungskunst, Qigong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Übungen können in jedem Alter ausgeführt werden.

wenig Teilnehmer Atem, Achtsamkeit und innere Balance

vhs Tangstedt ab Fr., 26.10., 16:00 Uhr

Der Atem ist eine Lebenskraft, die jedem zugänglich ist. Die Praxis des inneren Atems nach C. Veening ist eine wertvolle Hilfe, sich intensiv dem eigenen Erleben zuzuwenden, zu regenerieren und das innere Gleichgewicht zu stärken. Sie befähigt, sich selbst in lebendiger Weise zu spüren, wahrzunehmen und wertzuschätzen. Das Herzstück Ihrer Atemarbeit ist an diesem Tag ein stiller Raum, in den Sie hineintreten und der Ruhe in sich selbst begegnen. Achtsamkeit bildet die Grundlage zum Erreichen der inneren Balance, auch bei alltäglichen Belastungen wie Stress, körperlichen und seelischen Schmerzen. Elemente dieses Kurses sind: Einfache Übungen zum Entspannen, Abschalten und Auftanken, meditative Übungen im Sitzen auf einem Hocker, Austausch und Reflexion in der Gruppe. Bitte mitbringen: Lockere Kleidung, warme Socken, Wolldecke. Bei Fragen rufen Sie gerne die Kursleiterin unter 040 / 67300393 an. Unter www.atem.hamburg.de erhalten Sie weitere Infos.

wenig Teilnehmer Intensivwoche Basenfasten

vhs Kellinghusen ab Fr., 26.10., 19:00 Uhr

Basenfasten ist alltagstauglich, denn Sie dürfen alles essen, was in unserem Körper basisch verstoffwechselt wird. Im Wesentlichen sind das Obst und Gemüse sowie gute pflanzliche Öle. Sie wollten schon immer mal etwas für Ihren Säure-Basenhaushalt tun, wussten aber nicht genau wie? Durch Dauerstress und nicht zum Stoffwechsel passende Nahrung kann im Körper eine chronische Übersäuerung entstehen. Man kann sie erkennen durch Hautprobleme, Gelenk- und Kopfschmerzen, Migräne, Cellulite, Gewichtszunahme uvm.. Wir treffen uns am Freitag, 26. Oktober 2018, zur Vorbereitung und in der Woche darauf wird gefastet. 10,00 Euro Materialumlage bitte direkt bei der Dozentin zu entrichten. Treffen: 26./30. Oktober/6. November 2018.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.

wenig Teilnehmer Vitalpilze für Tiere

avhs Kropp-Stapelholm ab Mo., 29.10., 19:00 Uhr

Vorstellung der elf Vitalpilze, die allgemein die Gesundheit unterstützen und durch speziellen Organbezug zusätzlich zu anderen Therapien eingesetzt werden können.

wenig Teilnehmer Kurs: Beckenbodentraining für Frauen

vhs Gettorf ab Di., 30.10., 18:00 Uhr

Die Muskelschichten des Beckenbodens schließen den Bauchraum nach unten ab. Dieses Muskelgewebe kann durch gezieltes Training gestärkt werden. Das ist besonders wichtig für Mütter, deren Beckenboden durch Schwangerschaft und Geburt sehr gedehnt wurde. Und auch im Alter wird der Beckenbodenmuskel meist schwächer. Mit effektiven Übungen kräftigen Sie die Muskulatur, wirken einer Beckenbodenschwäche entgegen, erleben Ihren Körper bewusst und erhalten eine elastische und straffe innere Mitte. Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

Kursstart verschoben auf 30.10.2018!

Anmeldung möglich Einfach ins Wochenende tanzen

vhs Bordesholm-Wattenbek Huus ann Markt , ab Fr., 02.11., 18:00 Uhr

Herzlich willkommen! Sie sind eingeladen einfach "abzutanzen" - den Alltagsballast loszulassen. Bei "sich-selbst-zu-sein" ist Motto dieses Kurses. Mit Musik von Rock bis Klassik, von Ethno bis Chillout, wohldosiert zum Ankommen und Auspowern, zum Toben und Träumen.
Dieser Vortrag soll das große Thema Burn Out von verschiedenen Seiten beleuchten: Wie ernst sollte man Stress nehmen? Bin ich schon betroffen und nahe am Burn Out? Wie erklärt sich die zunehmende Häufigkeit von Burn-Out-Diagnosen? Wird das Thema überbewertet oder handelt es sich um ein Phänomen unseres schnelllebigen Alltags? Wie erkennt man überhaupt einen Burn Out und welche vorbeugenden und therapeutischen Maßnahmen sind aus ganzheitlicher Sicht sinnvoll?
All diese Fragen und noch viele mehr werden in diesem Vortrag geklärt.

wenig Teilnehmer Allergien und Unverträglichkeiten was nun...?

vhs Bordesholm-Wattenbek Lindenschule, ab Do., 08.11., 18:00 Uhr

Wir wollen in 2 Folgeterminen etwas theoretisches Hintergrundwissen vermitteln und vor allem einfache und praktikable Rezeptvorschläge für Eltern von Kindern mit Unverträglichkeiten anbieten.
Gekocht wird in der Lirum Larum Küche der Lindenschule.

Termin 1 08.11. 2018 von 18.00- ca. 21.00 Uhr
Termin 2 15.11.2018 von 18.00- ca. 21.00 Uhr (Hier können wir auf all das eingehen, was die praktische Umsetzung in der Zwischenzeit ergeben hat.)

wenig Teilnehmer Fußreflexzonenmassage

vhs Kellinghusen ab Do., 08.11., 18:30 Uhr

Die Wellness-Reflexzonenmassage ist eine Druckbehandlung der Nervenenden an den Füßen. Durch das Massieren dieser Zonen können Spannungen gelöst werden, die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt und das Immunsystem gestärkt werden. Paarweise Anmeldung. Kleingruppe 6 Teilnehmer/innen.
Mitzubringen: Iso-Matte, Kissen, Decke, Handtuch.

wenig Teilnehmer Keine Scham beim Thema Darm

vhs Kellinghusen ab Sa., 10.11., 10:00 Uhr

Immer noch löst das Thema Darmgesundheit bei vielen Menschen ein Schamgefühl aus. Doch dafür gibt es keinen Grund, denn ein gesunder Darm ist die Voraussetzung für Wohlbefinden von Körper und Psyche. Eine stabile Darmflora sorgt für Energie und Widerstandskraft. 80% unserer Immunzellen befinden sich im Darm. Kommt es zu einer Störung im Darmsystem, kann es zum Beispiel zu Verdauungsbeschwerden, Hauterkrankungen, Kopfschmerzen, Infektanfälligkeiten, Depressionen und chronischen Entzündungsprozessen führen. In diesem Kurs er-fahren Sie, welchen Einfluss Medikamente, Stress und Schlafmangel auf unser Darmmilieu haben und welche Auswirkung die Darmflora auf das Gehirn hat. Naturheilkundliche Informationen zur Pflege und Gesunder-haltung des Darms runden das Thema ab.
Mitzubringen: 4,00 € für das Skript.

Seite 1 von 2

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download