Seite 1 von 8


Kursprogramm aus Ernährung

Anmeldung möglich Gourmet-Kochseminar

vhs Laboe Grundschule Laboe, ab Di., 14.01., 17:45 Uhr

Gemeinsam und arbeitsteilig stellen wir pro Abend ein 4-5-gängiges Menue aus Spezialitäten zu einem bestimmten Kochthema her. Wir werden italienische Klassiker zubereiten und das Thema Friesland "verkochen". Außerdem werden wir ein Galamenue mit dem Thema Kroatien/Dalmatien zubereiten. Ein köstliches Mahl als mehrgängiges Menü in gemeinsamer Runde schließt den Abend ab. Hintergrundwissen zu unseren kulinarischen Themen runden den Abend ab.

Jeder Teilnehmer erhält per E-Mail ein ausführliches Hand-Out mit Wissensteil und genau beschriebenen Rezepten zum Nachkochen zu Hause.
Notwendige Lernvoraussetzungen: Koch-Grundkenntnisse.

Anmeldung möglich Leck Küchen der Welt

vhs Leck ab Mo., 20.01., 18:00 Uhr

Frauen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und Somalia zeigen Rezepte aus ihrer Heimat.
Leckere Rezepte aus anderen Ländern kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen - das möchten wir in diesem Kurs.
Entgelt plus Lebensmittelpauschale von ca. 10,00 Euro für die Zutaten pro Kochabend.
Schulzentrum Leck

Anmeldung möglich "Gesund essen - vital leben- schlank werden und bleiben!"

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab Di., 21.01., 18:30 Uhr

mit Birge-Liz Peters, Diätassistentin und Ernährungsberaterin / DGE

1. Termin 90 min, alle weiteren 60 min

Der Kurs ist zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention (Registriernummer: 20160616-782532) und wird daher von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Die Zuschüsse liegen zwischen 75,-€ (Barmer, DAK, TK) und 200,-€ (AOK, LKK, einige BKKs) bis zur Vollerstattung von 249,-€ bei einigen BKKs.
Das Kurskonzept von Dr. Ute Dettmer, Ernährungsmedizinerin, ist seit 24 Jahren bewährt. Bereits über 30.000 Teilnehmer haben erfolgreich mit Dr. Dettmer und ihrem Team Gewicht reduziert. Unter dem Motto: „Wer abnehmen will, muss essen!“erfährt man, dass Abnehmen stressfrei, alltagstauglich und lecker sein kann. Mit einer Portion Genuss und einer Portion Vernunft fällt das Abnehmen leicht.
An den einzelnen Abenden werden jeweils Themen rund um das Abnehmen besprochen - von Rezepttipps über das Thema Einladungen und Restaurantbesuche bis hin zum Thema Naschen.
Während des Kurses werden an drei Terminen zusätzlich zum Wiegen Körperfettanalysen durchgeführt, so dass man erfährt, wie sich im Laufe des Kurses die Muskelmasse, das Körperfett und Körperwasser entwickeln.

Anmeldung möglich Russisch A1 Stufe 2

vhs Meldorf ab Mi., 29.01., 18:00 Uhr

Sie kennen schon die kyrillische Schrift und können lesen, sich vorstellen, jemanden begrüßen sowie einfache Unterhaltungen führen! Aber das ist nicht genug für Sie und Sie möchten Ihre Russischkenntnisse vertiefen?! Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie! Wir lesen und besprechen einfache Texte, spielen Dialoge und machen verschiedene Übungen.

Lehrbuch: "Jasno", ca. ab Lektion 17

auf Warteliste Ganzjährig biointensiver, organischer Gemüseanbau im eigenen Garten

vhs Preetz VHS Preetz, ab Fr., 31.01., 18:00 Uhr

Stefan Oberschelp gibt eine theoretische Einführung in die Permakultur nach Bill Mollison und in die Selbstversorgung. An theoretischen und praktischen Techniken und Herangehensweisen zeigt er auf, wie sich ein bio-intensiver Gemüseanbau und Selbstversorgung mit Hilfe des eigenen Gartens ökologisch wertvoll und gleichzeitig effizient umsetzen lassen. Die notwendigen Grundkenntnisse in ökologischen Zusammenhängen (Boden, Wasser, Klima, Pflanzen...) sind ebenfalls Bestandteil dieses Kurses.

Menschen, die in den Gemüseanbau im eigenen Garten einsteigen wollen, interessieren vor allem folgende Fragen:
Was muß ich vorher alles lernen? Wieviel Zeit benötige ich? Wieviel Fläche benötige ich? Wieviel Gemüse benötige ich für einen mehrköpfigen Haushalt? Wie kann ich die Arbeit sinnvoll planen? Wie hoch kann mein Selbstversorgungsgrad werden? Wie lege ich Ernteziele fest und betreib eine effektive Anbauplanung? Was kann ich für die Bodenfruchtbarkeit tun? Wie durchbricht man den Unkrautkreislauf? Was sind die wichtigsten Arbeiten?
Themen des Seminars sind u.a. Anbaukonzepte (Permakultur, Urban Farming), Standortfragen/Garten anlegen, Planung und Dokumentation, Kompost und Bodenversorgung, Mischkultur, ganzjähriger Anbau mit Fruchtfolgeplanung, Arten- und Sortenwahl, Die Top30 des Gemüsegartens, Neue alte und unbekannte Sorten, Geräte und Hilfsmittel, Vorkultur, Saatgutbeschaffung, Pflanzen- und Saatgutkenntnisse, besondere Kulturen.
Aus Teilnehmern der bisherigen Kochkurse der "Italienische Küche" hat sich eine Kochgruppe gebildet.
Von "Antipasti bis Dolci" präsentiert sich die italienische Küche mit unwiderstehlichen Feinschmeckergerichten. Mit viel Fantasie und Kreativität beim Zubereiten der Gerichte wird jeder Kursabend zum Erlebnis.
Entgelt plus Zutaten.
Schulzentrum Leck

auf Warteliste MÄNNERKOCH Club

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab Di., 18.02., 19:00 Uhr

Leitung: Eugen Kölling .
Gemeinsam werden leckere und gesunde Rezepte ausprobiert und verkostet.
Mitzubringen sind Schürze, Geschirrtücher, Gefäße für Kostproben,
sowie gute Laune.
________________________________________
gestaffelte Kursgebühr: ab 8 TN => 49,- € *, ab 6 TN => 59,- €
zzgl. Lebensmittel

auf Warteliste Ganzjährig biointensiver, organischer Gemüseanbau im eigenen Garten

vhs Preetz VHS Preetz, ab Fr., 21.02., 19:45 Uhr

Stefan Oberschelp gibt eine theoretische Einführung in die Permakultur nach Bill Mollison und in die Selbstversorgung. An theoretischen und praktischen Techniken und Herangehensweisen zeigt er auf, wie sich ein bio-intensiver Gemüseanbau und Selbstversorgung mit Hilfe des eigenen Gartens ökologisch wertvoll und gleichzeitig effizient umsetzen lassen. Die notwendigen Grundkenntnisse in ökologischen Zusammenhängen (Boden, Wasser, Klima, Pflanzen...) sind ebenfalls Bestandteil dieses Kurses.

Menschen, die in den Gemüseanbau im eigenen Garten einsteigen wollen, interessieren vor allem folgende Fragen:
Was muß ich vorher alles lernen? Wieviel Zeit benötige ich? Wieviel Fläche benötige ich? Wieviel Gemüse benötige ich für einen mehrköpfigen Haushalt? Wie kann ich die Arbeit sinnvoll planen? Wie hoch kann mein Selbstversorgungsgrad werden? Wie lege ich Ernteziele fest und betreib eine effektive Anbauplanung? Was kann ich für die Bodenfruchtbarkeit tun? Wie durchbricht man den Unkrautkreislauf? Was sind die wichtigsten Arbeiten?
Themen des Seminars sind u.a. Anbaukonzepte (Permakultur, Urban Farming), Standortfragen/Garten anlegen, Planung und Dokumentation, Kompost und Bodenversorgung, Mischkultur, ganzjähriger Anbau mit Fruchtfolgeplanung, Arten- und Sortenwahl, Die Top30 des Gemüsegartens, Neue alte und unbekannte Sorten, Geräte und Hilfsmittel, Vorkultur, Saatgutbeschaffung, Pflanzen- und Saatgutkenntnisse, besondere Kulturen.

Keine Internetanmeldung möglich Wintergemüse- Überraschung pur!

vhs Aukrug Aukrug, ab Di., 10.03., 19:00 Uhr

Überraschende Kombinationen und Rezepte begleiten uns durch die kalte Jahreszeit. Im Fokus steht einheimisches Wintergemüse: Petersilienwurzel, Topinambur, Pastinake, Grünkohl, Schwarzkohl, Rotkohl, schwarzer Rettich...! Neben Rezepten und Kochtechniken werden wir uns auch mit Nachhaltigkeit in der Küche beschäftigen. Ist Nachhaltigkeit in der Küche doch Ausdruck der tätigen Wertschätzung für die Zutaten, mit denen gearbeitet wird.

Keine Internetanmeldung möglich Die leise Kraft und wärmende Schönheit einer Tasse Tee -informatives Tee-Seminar

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab Sa., 28.03., 14:30 Uhr

http://www.akademie-am-see.net

Seite 1 von 8

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

 

Download