Seite 1 von 6


Kursprogramm aus Tagesfahrten und Exkursionen

noch kein Termin bekannt Konzerthausführung Elphilharmonie mit Fokus Orgel

vhs Glückstadt nicht im Wasmer Palais, noch kein Termin bekannt

Besuchen Sie mit uns die Elbphilharmonie in Hamburg. Bei dieser

Führung geht es um die Orgel in der Elphi. Die Orgel in der Elphi

misst 15 x 15 Meter und wiegt 25 Tonnen. Sie besteht aus 4765

Pfeifen und erstreckt sich über mehrere Ränge. Erfahren Sie bei

dieser Führung alles über die Orgel und genießen Sie Ihren Klang.

Termine sind nur kurzfristig buchbar, wird nach Buchung

bekannt gegeben.

Das Bahnticket ist in der Kursgebühr enthalten.

Treffpunkt am Bahnhof in Glückstadt, Gleis 2

Die Lübecker Mietswohngänge sind ein geschichtliches Zeugnis der Wohnbauten für die ärmere Bevölkerung der Stadt. Bauliche Entwicklung, Eigentumsverhältnisse, Bewohnergruppen und städtebauliche Verteilung sind die Themen dieser Exkursion. Außerdem vorgesehen ist eine Führung durch die St. Aegidien-Kirche sowie ergänzende Erläuterungen zur Geschichte der Beginen.

Schaltjahre ereignen sich wesentlich öfter als die Chance, einmal die Küste Ostgrönlands zu erleben. Nach immerhin 15-jähriger Berufstätigkeit in der Arktis war es der Geologin und Archäologin Frigga Kruse im Sommer 2023 vergönnt, den Kejser Franz Joseph Fjord (Kangerluk Kejser Franz Joseph) und den Scoresbysund (Kangertittivaq) als Reiseleiterin einer Expeditionskreuzfahrt zu durchkreuzen und in der bereits herbstlichen Tundra zu wandern. Weniger naturerfahrenen Touristen ist das riesige Land schnell zu eintönig und die heißersehnten Moschusochsen immer zu weit weg. Geduld wird allerdings belohnt und so erzählen Frigga Kruses Fotos eine Geschichte Grönlands beeindruckender Schönheit und seiner stoischen tierischen Bewohner. Eine grönländische Kollegin bat darum, immer zu betonen, dass wohin wir auch blicken, Grönland eine über tausende von Jahren geprägte Kulturlandschaft ist. Frigga Kruse kommt dieser Bitte gerne nach.

Kurs abgeschlossen Frühlingswanderung auf der Altmoräne

vhs Aukrug Aukrug, ab Fr., 22.03.24, 15:00 Uhr

Im Heimat- und Sachunterricht der Grundschule haben wir uns mit den Eiszeiten und der Entstehung Schleswig-Holsteins auseinandergesetzt - aber was ist davon hängengeblieben?! Während dieser naturhistorischen Wanderung in einer der schönsten Ecken des Naturparks Aukrug betont Geologin und Archäologin Frigga Kruse, dass unsere Region in der vorletzten Eiszeit entstand und bereits 100.000 Jahren der Erosion und Einebnung unterliegt. Mit dem Drama des östlichen Hügellandes können wir also nicht mehr aufwarten, aber wer sich mit Geduld und Beobachtungsgabe auf unsere gediegene Landschaft einlässt, wird sie schätzen lernen und Überraschungen erleben. Der Nindorfer Höhenzug ist eine beachtliche Moräne der Hohen Geest Mittelholsteins, der die Einzugsgebiete der Flüsse Eider und Stör unterteilt. Hügelgräber zeugen davon, dass die Menschen der Bronzezeit wohl wussten, wo man trockene Füße behält. Mit heimischen Sagen untermalt Frigga Kruse die Geschichte unserer Geest.

Kurs abgeschlossen Exkursion: Mythos Spanien: Ignacio Zuloaga

vhs Kronshagen ab Mi., 03.04.24, Uhr

Halbtages-Exkursion in das Bucerius-Forum: Kaum ein Künstler hat das Bild Spaniens um 1900 so geprägt wie Ignacio Zuloaga: Ob Toreros und Flamenco-Tänzerinnen, aber auch das einfache Leben auf dem Land: Die monografische Ausstellung im Bucerius-Forum lenkt den Blick auf den großen spanischen Künstler und präsentiert rund 90 Werke aus allen Schaffensphasen.

Bitte auf die Interessentenliste setzen lassen!

Auf vielfachen Wunsch wieder im Programm: Der Spaziergang über einen ganz besonderen Park mitten in Kiel. Der Südfriedhof ist nicht nur die Ruhestätte bekannter Persönlichkeiten und Musterbeispiel hervorragender Gartenkultur. Es gilt auch kleine Schätze zu entdecken, wie etwa die Grabstätte Lass mit einer Figur von Edvard Eriksen, dem Schöpfer der „Kleinen Meerjungfrau“, der wohl berühmtesten Plastik Dänemarks.


Nur mit Anmeldung, bitte auf die Interessentenliste setzen lassen!

Kurs abgeschlossen Besichtigung Schloss Breitenburg - AMS.17. April 2024 -

vhs Kellinghusen ab Mi., 24.04.24, 15:45 Uhr

Die Schlossanlage Breitenburg ist eine der ältesten noch erhaltenen Anlagen in Schleswig-Holstein und der Hauptsitz der Adelsfamilie Rantzau. Während einer, mit Anekdoten bereicherten, Besichtigung erfahren Sie Historisches, Kulturelles und Informatives von früher und heute. Kinder bis 12 Jahre zahlen 4,50 € in Begleitung Erwachsener.



Treffpunkt: 15:45 Uhr Am Schlossbrunnen

Kurs abgeschlossen Naturnahe Wildkräuterwanderung und kulinarischer Genuss im Frühling

vhs Aukrug Neumünster, ab Sa., 27.04.24, 14:00 Uhr

Entdecken Sie mit uns die faszinierende Welt der heimischen "Allerweltskräuter" bei einem inspirierenden Wildkräuterspaziergang an der Neumünsteraner Fröbelschule. Tauchen Sie ein in die Vielfalt von Frühlingskräutern und -blumen, während wir Ihnen spannende Einblicke in ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke geben. Begleitet von Geschichten, Anekdoten und Mythen rund um die Pflanzenwelt, erleben Sie einen Spaziergang voller Frühlingsgefühle. Lassen Sie sich zudem von Kostproben aus der Wildpflanzenküche verführen und entdecken Sie die Genüsse, die unsere heimische Natur zu bieten hat. Um das Erlebnis vollständig zu genießen, empfehlen wir wetterangepasste Kleidung, vielleicht einen Notizblock für eigene Entdeckungen und ein Körbchen für gesammelte Schätze. Dieser Spaziergang wird nicht nur Ihr Wissen erweitern, sondern auch Ihre Sinne für die Schönheit der erwachenden Natur schärfen.

Begleiten Sie uns auf diesem frühlingshaften Streifzug durch die Natur und erleben Sie einen Spaziergang, der nicht nur Wissenswertes vermittelt, sondern auch die Freude am Entdecken und Genießen weckt. Wir freuen uns darauf, diese besondere Zeit des Aufblühens gemeinsam mit Ihnen zu erleben!

Keine Internetanmeldung möglich Frühjahrsfahrt 2024 Künstlerdorf Worpswede und Moorbahnfahrt

vhs Wankendorf VHS Wankendorf, ab Sa., 27.04.24, 08:00 Uhr

Wir fahren ins nördliche Niedersachsen und unser erstes Ziel ist Worpswede. Nach Besuch mit Führung in einem der Kunstmuseen haben Sie Gelegenheit zu einem Rundgang in dem bekannten Künstlerdorf. Später unternehmen wir eine Rundfahrt mit der Moorbahn durch das Tister Bauernmoor und erfahren einiges über Flora und Fauna sowie zur Entstehung eines Moores und seiner Nutzung.

Wie immer gehört auf der Rückfahrt die Einkehr in einem Landgasthof zum Tagesablauf.

Kurs abgeschlossen Wildkräuter-Wanderung rund um den Herrenteich

vhs Reinfeld ab Fr., 03.05.24, 16:00 Uhr

Im Frühling erwacht die Natur und viel frisches Grün sprießt empor. Auch wir Menschen sind durch die zunehmende Wärme und Bewegung wieder mobiler und brauchen frische Nährstoffe, um aufzutanken. Wildpflanzen mit ihren vielfältigen Vitaminen und Inhaltsstoffen eignen sich dabei hervorragend als Ergänzung für den Speiseplan. Die Weg- und Waldränder rund um den Herrenteich sind eine wahre Fundgrube für diese Wildpflanzen. Auf dem Rundgang können neben bekannten Arten wie Giersch und Brennnessel weitere Pflanzen wie z.B. Baldrian, die Große Sternmiere, Weidenröschen oder Wiesenkerbel gesammelt und gekostet werden. Lassen Sie sich von den verschiedensten Geschmacksnuancen von säuerlich bis herb überraschen.

Die Heilpraktikerin und Kräuterexpertin erläutert nebenbei Wissenswertes über Namensgebung, Standortansprüche und Aussehen verschiedener Kräuter. Es werden dabei auch Hinweise gegeben, worauf beim Sammeln zu achten ist, um schmackhafte nicht mit giftigen Pflanzen zu verwechseln.

Das Seminar eignet sich gut als Wiederholung, um sicherer zu werden bei der Pflanzenbestimmung, ist aber auch für Personen ohne Vorkenntnisse interessant. Die 2,5-stündige Führung ist für Personen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Mitzubringen: Sammelgefäße.

Seite 1 von 6

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Bei Fragen zu einzelnen Kursen wenden Sie sich bitte an die veranstaltende Volkshochschule.

www.vhs-sh.de