Seite 1 von 4


Kursprogramm aus Tagesfahrten und Exkursionen

Wandern, einen Tag im Freien verbringen, macht gute Laune. Das Gruppenerlebnis verstärkt häufig den Effekt. So sind meine langjährigen Erfahrungen als "Nomadin" und Wanderführerin. Gerade in der noch "dunklen" Jahreszeit wirkt es entspannend und belebend zugleich:. Schritt für Schritt, einfach sein, gehen und gleichzeitig ankommen im Augenblick, mit jedem Schritt die Taktung des Alltags hinter sich lassen.
Bei dieser längeren Wanderung (22 km) durchstreifen wir die abwechslungsreiche eiszeitlich und kulturhistorisch geprägte Landschaft zwischen Ostsee und dem Großen Wittensee. Und nehmen dabei eine ausgiebige "Naturdusche"!
Bei der Wanderung ist Kondition hilfreich, für die eher sportlich ambitionierten Wanderbegeisterten; reine Gehzeit ohne Pausen ca. 6-6,5 h, Rückfahrt mit dem Bus nach Eckernförde.

Anmeldung möglich Führung durch die Lübecker Gänge rund um St. Aegidien

vhs Reinfeld ab Sa., 20.03., 11:00 Uhr

Die Lübecker Mietswohngänge sind ein geschichtliches Zeugnis der Wohnbauten für ärmere Bürger*innen und Einwohner*innen der Stadt. Bauliche Entwicklung, Eigentumsverhältnisse, Bewohnergruppen und städtebauliche Verteilung sind die Themen dieser Exkursion

Treffpunkt: Haupteingang St. Aegidien

fast ausgebucht Führung durch die Lübecker Stiftungen

vhs Reinfeld ab So., 28.03., 14:00 Uhr

Das religiös motivierte Mitgefühl für Arme und Bedürftige führte ab dem 13.Jahrhundert zur Gründung von Hospitälern, privaten Stiftungen und Armenhäusern. Diese Exkursion führt zu wesentlichen Beispielen der Fürsorge Lübecks: in das Heilig-Geist-Hospital, zu den Stiftungshöfen und zum Waisenhaus. Dargestellt werden weiterhin Zeugnisse der Armenkultur: Kleidung, Bettelbräuche, Opferstöcke und Armenordnungen.

Treffpunkt: Vor dem Heilig-Geist-Hospital

wenig Teilnehmer Wie man die Pflegezeit finanziell meistert

vhs Glückstadt ab Mi., 31.03., 18:00 Uhr

Gute Betreuung im Alter kann teuer werden. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege zu befassen. Denn vieles lässt sich frühzeitig regeln. Welche Leistungen übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung im Pflegefall? Was muss selbst bezahlt werden? Unterstützung für Pflegebedürftige im Alltag, Überblick über Wohnformen im Alter, Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung, Pflegeleistungen beantragen, Mit privater Vorsorge Versorgungslücken schließen. Der Vortrag gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um finanzielle Aspekte der Pflegezeit. Der informelle Abend bietet Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der gesetzlichen Möglichkeiten und ermöglicht Ihnen individuelle Fragen und persönliche Belange zu klären.

Keine Internetanmeldung möglich Kulturfahrt 2021 Museumsberg Flensburg und Museumsdorf Unewatt

vhs Wankendorf VHS Wankendorf, ab Sa., 17.04., 10:00 Uhr

Zunächst fahren wir nach Flensburg mit seinem einzigartigen Museum hoch über Stadt und Förde zu einer Besichtigung mit Führung. Nach einem Aufenthalt in der Innenstadt geht es dann weiter in die wunderschöne Landschaft Angelns. Ziel ist Unewatt. Die Gemeinde mit nur 69 Einwohnern ist Museum in sich. Auf einem Rundgang werden wir durch alte Zeiten geführt. Buttermühle, Räucherei und Höfe mit Ausstellungen des ländlichen Raumes werden gezeigt und erläutert. Natürlich gehört die Einkehr in einen Landgasthof zum Tagesablauf.

Anmeldung möglich Besichtigung Schloss Breitenburg - AMS 16. April 2021-

vhs Kellinghusen ab Fr., 23.04., 16:30 Uhr

Sie werden durch das Schloss Breitenburg geführt und eine Stunde lang umfassend informiert.

Treffpunkt: 16:15 Uhr Parkplatz auf dem Schlossgelände
Anmeldeschluss: 16. April 2021

wenig Teilnehmer Das 1 x 1 der Geldanlage in Zeiten niedriger Zinsen

vhs Glückstadt ab Fr., 23.04., 18:30 Uhr

Die Zinsen für Anleger befinden sich im Keller. Wer ausschließlich in Tages- und Festgeld investiert, kann damit kaum noch sein Geld vermehren. Höchste Zeit also, sich mit alternativen Anlagemöglichkeiten zu beschäftigen.
Folgende Themen und Fragen werden behandelt:
• Sparverhalten der Deutschen
• Möglichkeiten der Geldanlage
• Mit Aktien, Anleihen und Investmentfonds zur erfolgreichen Anlagestrategie
• Welche Risiken gilt es bei der Geldanlage zu beachten?
• Vermögen erhalten und aufbauen

In diesem Vortrag erfolgen keine Werbung, keine Beratung, kein Verkauf und keine Kaufaufforderung in irgendeiner Form.
Im neunstündigen (9 UE) Lehrgang "Erste Hilfe Grundkurs", der verpflichtend für den Erwerb des Führerscheins ist, lernen die Teilnehmer die Erstversorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr. Zum Lehrgang gehören ein theoretischer Teil und praktische Übungen. Die im Kurs vermittelten Maßnahmen können auch bei Unfällen und in anderen Lebensbereichen die Folgen für den Einzelnen lindern oder sogar Leben retten. Teilnahmebescheinigungen zur Vorlage werden am Kursende ausgestellt

Keine Internetanmeldung möglich Frühjahrswanderung über den Parkfriedhof Eichhof

vhs Kronshagen ab So., 25.04., 11:00 Uhr

Unser beliebter Klassiker: Auf dieser Wanderung gibt es eine der ältesten und bedeutendsten Baumsammlungen Norddeutschlands zu entdecken und zu bestaunen! Und das im frischen Frühlingsgrün.

Treffpunkt: Eingang Eichhoffriedhof, Kopperpahler Allee
Entgelt: 5,- €/erm. 3,- €. Bitte anmelden!

Keine Internetanmeldung möglich Exkursion: Waldwildnis und verträumtes Moor

vhs Gettorf ab Sa., 01.05., 11:00 Uhr

Bei dieser Wanderung mit der Natur- und Landschaftsführerin Christine Goldhamer durch eines der schönsten naturbelassenen Gebiete im nördlichen Schleswig-Holstein erleben wir hautnah, wie aus einem früheren Nutzwald ein "Urwald von morgen" entsteht. Im Naturwald Stodthagen und dem benachbarten Naturschutzgebiet des Kaltenhofer Moores entwickelt sich nicht nur eine beeindruckende Wald-, Moor-, und Sumpflandschaft,  sondern auch seltene Tiere wie etwa Schwarzspecht und Kranich erobern sich diesen einzigartigen Lebensraum zurück. Auf den unmittelbar angrenzenden "Wilden Weiden", auf denen ganzjährig Galloways und Exmoorponys grasen, ist es der Stiftung Naturschutz gelungen, auch für die Rotbauchunke wieder ein neues Refugium zu schaffen.
Anmeldung bitte direkt bei der Kursleitung, Tel. 04354 - 9969322 (unbedingt Rückrufnummer hinterlassen).

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Aktionsmonats "Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt" in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR) des Landes Schleswig-Holstein statt.

Seite 1 von 4

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download