Seite 1 von 6


Kursprogramm aus Allgemein

wenig Teilnehmer Stammtisch Familienforschung

vhs Laboe VHS Laboe, ab Mo., 04.01., 17:00 Uhr

Einmal im Monat treffen sich Interessierte, um sich über Möglichkeiten der Recherche und Informationen rund um die Ahnenforschung auszutauschen sowie Lesehilfen für alte Dokumente zu geben.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnehmerzahl ist zurzeit auf 10 Personen begrenzt. Eine Anmeldung per Mail bei eckard.schoeneich - gmx.de ist erforderlich.

wenig Teilnehmer Internetservice

vhs Albersdorf ab Di., 12.01., 10:00 Uhr

Wir bieten Ihnen ab sofort eine Servicestunde an, in der wir Informationen für Sie aus dem Internet heraussuchen und für Sie ausdrucken.

Das Internet ist als Informationsquelle fast unerschöpflich.
Sie sind auf der Suche
- vielleicht nach einem alten Gedicht
- Unterrrichtsmaterial für die Schule
- bestimmten Kochrezepten
- einer Wegebeschreibung in den Urlaub
- einer bestimmten Telefonnummer irgendwo in Deutschland
- oder Ähnlichem

haben aber keinen eigenen Internetzugang? Dann sind Sie bei uns richtig!

Für die Richtigkeit der Informationen aus dem Internet übernehmen wir keine Gewährleistung.

wenig Teilnehmer Arbeitskreis FixFoto

vhs Albersdorf ab Mi., 13.01., 19:30 Uhr

Der Kurs richtet sich an alle, die mit dem Bildbarbeitungsprogramm
"FixFoto" arbeiten (z.B. über die VHS-Kurse zur Bildbearbeitung) und
ihre Kenntnisse verbessern wollen.
Praktisches Arbeiten steht im Vordergrund: Progammbedienung, Tipps
und Tricks, Bilder bearbeiten, retuschieren, rahmen, Arbeit mit
Zusatzprgrammen, Bilder umrechnen, Grußkarten erstellen, Bilder
drucken, Bilder bestellen.
Bitte Notebook mitbringen, wenn vorhanden.
Interessierte können jederzeit einsteigen.

wenig Teilnehmer Workshop des Foto-Clubs "Gut Licht"

vhs Albersdorf ab Mi., 20.01., 19:30 Uhr

Interessierte Mitglieder des Fotoclubs "Gut Licht" treffen sich, um
wechselnde Themen zu bearbeiten, die kurzfristig festgelegt werden:
Theoretische Überlegungen zur Fotografie, Tipps und Tricks zur
Bildbearbeitung oder Computerbedienung, praktische Fotografieübungen,
Technikbesprechungen zu Kameras oder fotografischem Zubehör,
fotografische Anwendungen.


Die Teilnahme ist nur für Mitglieder des Fotoclubs möglich!

Keine Internetanmeldung möglich Gesprächsgruppe - Lebenshilfegruppe für Frauen

vhs Wankendorf VHS Wankendorf, ab Do., 21.01., 20:00 Uhr

Einander „beim Leben“ helfen und Unterstützung finden durch
Gespräche
Aufstellungen
persönliche Entwicklung
Lösung von Blockaden

Wir sind eine offene Gruppe, die sich in vertrauensvoller Umgebung mit den Themen Beziehung, Familie, Beruf, Persönlichkeit befasst. Methoden aus dem Coaching und der Familienaufstellung werden genutzt um neue Perspektiven / Sichtweisen zu erschließen und zur Problemlösung beizutragen.

Wir freuen uns auf weitere Teilnehmerinnen.

Wir treffen uns jeweils am 1. und 3. Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr in der Grundschule Wankendorf und Umgebung in Wankendorf.

Anmeldung möglich Forum Solarenergie

vhs Lütjenburg VHS Lütjenburg , ab Di., 02.02., 17:00 Uhr

Mit diesem Angebot bietet der Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS), eine Plattform für alle, die sich für die Nutzung von Sonnenenergie interessieren. Die Diskussionsthemen sind so vielfältig wie die Anwendungsmöglichkeiten: von Kleinst-PV-Geräten bis zur „echten“ PV-Anlage, von dem solaren Trocknungsgerät bis zur thermischen Solaranlage mit Heizungsunterstützung. Auch die Verbindung mit nicht-solarer Strom- und Wärmeerzeugung (z.B. Wärmepumpe, Heizkessel, BHKW) wird Thema sein.
Das Format der online-Veranstaltungen besteht aus einem Impulsvortrag und anschließender Diskussion. Eingeladen sind alles Hausbesitzer und solche, die es werden wollen, aber auch Mieter und allgemein an der Nutzung der Sonnenenergie Interessierte.

Keine Internetanmeldung möglich Weiterbildungsberatung

kvhs Plön KREISVOLKSHOCHSCHULE, ab Do., 04.02., 13:00 Uhr

Die Wege, Möglichkeiten und Angebote des Lernens und Weiterlernens nehmen stetig zu. Ebenso die Notwendigkeit für den Einzelnen, die eigenen Bildungs- und Lernprozesse immer wieder neu zu reflektieren und zu gestalten. Weiterbildungsberatung bietet eine professionelle Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgaben und Herausforderungen, die sich in diesen Bereichen stellen. Die Beratung umfasst auch Fragen zur Finanzierung und finanziellen Förderung von Weiterbildung, zum Beispiel mit den Programmen Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein und Bildungsprämie.

Sie möchten sich umfänglich beraten lassen und im persönlichen Gespräch Wege und Handlungsschritte für Ihre Weiterbildung und berufliche Qualifizierung entwickeln? Vereinbaren Sie dazu gern einen Beratungstermin unter 0431/901-5251 oder maletzki@foerde-vhs.de. Viele Fragen können telefonisch geklärt werden, für das persönliche Gespräch ist die Beratungsstelle jeweils am 1. Donnerstag eines Monats von 13.00 bis 17.00 an der KVHS Krabbe 17 in Plön (ansonsten an der Förde-vhs Muhliusstr. 29/31 in Kiel) zu erreichen.

Die Beratungsstelle ist ein Kooperationsprojekt von KVHS und Förde-vhs. Sie arbeitet kostenfrei, unabhängig, anbieterneutral und wird durch Mittel des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein gefördert.

Termine in Plön finden wieder ab dem 4. Februar 2021 statt.

Keine Internetanmeldung möglich Wanderung: Vom Binnenland zum Ostsee-Strand

vhs Gettorf ab Sa., 15.05., 09:00 Uhr

Bewegt in den Morgen starten! Auf dieser abwechslungsreichen Wanderung (ca. 12 km) erleben wir die Übergänge verschiedener Lebensräume. Vom Wald im Binnenland bei Lindhöft bis zum Ostsee-Strand bei Noer nehmen wir bewusst wahr, wie Umgebung und Vegetation sich verändern. Mit allen Sinnen können wir in die Landschaft eintauchen und eine ausgiebige bewegte Naturdusche nehmen!
Anmeldung bitte direkt bei der Kursleitung per E-Mail an einfachwandern@email.de oder telefonisch unter 0172-54 60 152.

Keine Internetanmeldung möglich Souverän und sicher im Netz - Kommunikation im Internet - Gefahren im Internet

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab Mo., 17.05., 10:00 Uhr

Das fängt ja gut an: Es ist Montag morgen und in Ihrem elektronischen Postfach liegen Mails, die sofort beantwortet werden müssen. Ein paar sind von Ihrem Chef, einige von Ihren Kollegen und eine private lesen Sie auf Ihrem Social-Media-Kanal, die nach Ärger aussieht. Eine virtuelle Konferenz steht auch auf dem Plan. Ihnen ist klar, dass Sie angemessen auf jede Nachricht reagieren müssen, aber Ihnen fehlen die passenden Worte. Und zu allem Überfluss droht Ihnen in einer weiteren Mail Ihr TV-Streaming-Anbieter Ihr Konto zu sperren, wenn Sie nicht sofort per Link eine Rückmeldung geben.
Sicherlich kennen Sie solche Situationen, in denen Sie spüren, dass jetzt richtiges und schnelles Handeln gefragt ist, um in den ersten Fällen erfolgreich zu kommunizieren und im letzteren Fall nicht Opfer von Internetkriminalität zu werden.
Am Ende des Seminars haben Sie einen „virtuellen Werkzeugkoffer" zur Hand, der Ihnen helfen soll, in der kommunikativen Welt „Internet“ sicherer zu reisen.

Inhalte

- Gesprochene und geschriebene Sprache
- Vor- und Nachteile der Internetkommunikation
- Fake News
- Das Internet vergisst (fast) nie
- Virtuell kommunizieren heißt: Haltung zeigen und Ruhe bewahre
- Gelassen bleiben, wenn Troll & Co. provozieren
- Tricks von Cyberkriminellen erkennen, Gefahren abwehren

Für Arbeitnehmer, die ihre Online-Kompetenz ausbauen möchten.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein beantragt. Antragstellung für andere Bundesländer möglich.

Zeit: Mo. 17.05. 10:00 - Fr. 21.05. 16:00 Uhr

Preis: bei Buchung bis 19.03.: 537,00 Euro, danach 567,00 Euro, inkl. VP und Fachbuch, zzgl. ÜN

http://www.akademie-am-see.net

wenig Teilnehmer Engagement Strategie: Ehrenamt und Gemeinden - Politik für beide

kvhs Plön KREISVOLKSHOCHSCHULE, ab Di., 18.05., 19:00 Uhr

Schleswig-Holstein sagt DANKE für ehrenamtliches Engagement und lädt aktive Bürgerinnen und Bürger ein zu kostenfreien Vorträgen und Seminaren.

Vereine, Nachbarschaftshilfen oder Bürgerprojekte bereichern das soziale Miteinander in Kommunen. Durch ein vielseitiges ehrenamtliches Angebot steigt auch das Prestige einer Gemeinde.
Vor diesem Hintergrund soll an diesem Abend das Miteinander der beiden Protagonisten betrachtet werden. Nach einer Vorstellung der Arbeitsweise von Gemeindeverwaltung als Basis der Zusammenarbeit, werden folgende Fragestellungen erörtert: Was kann die Gemeinde ihren Ehrenamtlichen an materieller, ideeller oder finanzieller Unterstützung bieten? Wie können beide gemeinsam für den zukünftigen Erhalt des freiwilligen Engagements zusammenarbeiten, zum Beispiel in Bezug auf die Mitgliederwerbung? Lässt sich eine gemeinsame Präsentation des Angebotes realisieren – wie trägt die Gemeinde zum Bekanntheitsgrad bei? Und wie könnte die Wertschätzung der Freiwilligen aussehen?

Eine Vielzahl von Fragen, die für eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit die Basis sind. Denn das Ehrenamt übernimmt wesentliche Aufgaben zum Wohle der Allgemeinheit. Damit dies so bleibt/wird und Freiwillige Anregungen für das Miteinander in ihrer Kommune erhalten, wird Jörg Bülow, Geschäftsführer des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages, aus seinen Erfahrungen berichten und Strategien aufzeigen, damit diese Kooperation profitabel wird.

In Kooperation mit der VHS Preetz und dem Freiwilligenzentrum im Kreis Plön.

Die Veranstaltung findet ONLINE über ZOOM statt. Dienstag, 18. Mai 2021 19:00 - 20:30.

Seite 1 von 6

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download