Seite 1 von 3


Kursprogramm aus Recht

Kurs abgeschlossen Patientenverfügung? Über Ihre Behandlung bestimmen Sie!

VHS Ascheberg VHS Ascheberg, ab Fr., 01.03.24, 11:00 Uhr

Onlineseminar der Verbraucherzentrale, angemeldete Teilnehmer bekommen von uns den Link rechtzeitig per Mail.


Anmeldeschluss: Montag, 22. Februar 2024.

Manche Mieter sollen hohe Nachzahlungen für Heizkosten an den Vermieter bezahlen und fragen sich „Ist das auch alles richtig?“. Wir erklären, wie die Messgeräte an den Heizkörpern funktionieren und wie die Rechnung zu verstehen ist:


* Wo sind häufig Fehler zu finden und wo wird der Abschlag für Dezember gutgeschrieben, den die Bundesregierung übernimmt?


* Wie wirkt sich die Gaspreisbremse auf die Rechnung aus?


* Wie werden die neuen Abschläge berechnet?


* Wie kann Energie eingespart werden? - Jede Kilowattstunde, die nicht verbraucht wird, muss nicht bezahlen werden.


Dazu gibt es Tipps, die den Strom- und Gasverbrauch senken und wir benennen Hilfsmöglichkeiten, wenn die Rechnung nicht bezahlt werden kann. Diese Veranstaltung richtet sich an Mieter und Verbraucher, die mit jedem Cent rechnen müssen.


In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein


Sie erhalten einige Tage vor der Veranstaltung den Link von uns.


Für eine Teilnahme müssen Sie sich zwei Werktage vor der Anmeldung registriert haben.

Ihr Name, mit dem Sie sich anmelden, ist im Chatfenster für alle teilnehmende Personen einzusehen. Wenn Sie dies nicht möchten, benutzen Sie bitte ein Pseudonym.

Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung empfehlen wir als Browser Chrome oder Firefox in einer aktuellen Version. Sofern Ihr Browser die technischen Anforderungen nicht unterstützt, werden Sie auf einen Live-Stream umgeleitet. Über diesen ist die aktive Teilnahme an der Diskussion leider nicht möglich.


Der Online-Vortrag wird nicht aufgezeichnet. Auch können wir Ihnen die Folien nicht zur Verfügung stellen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich selbst Notizen zu machen.

Kurs abgeschlossen Elternzeit und Elterngeld - Ein Überblick - online

vhs Kellinghusen ab Mi., 24.04.24, 19:00 Uhr

Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von pro familia und der Gleichstellungsbeauftragten des Amts Kellinghusen.


Elternzeit und Elterngeld sollen dabei unterstützen, Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Um passende und tragfähige Lösungen zu finden ist eine gute gemeinsame Planung wichtig. Vielen werdenden Eltern erscheinen die Regelungen jedoch unübersichtlich und kompliziert. Was ist Basiselterngeld, was ist ElterngeldPlus, können wir die Partnerschaftsbonusmonate nutzen? Und was bedeutet das für die Elternzeit? Die Veranstaltung informiert zum Gesetz und soll helfen, Antworten auf Ihre Fragen zu finden.

Die Veranstaltung wird durch die Gleichstellungsbeauftragte des Amt Kellinghusen gefördert.



Referentinnen: Andrea Pabst und Jenny Westenberger von pro familia Itzehoe

Ort: online (BigBlueButton). Den Zugang erhalten Sie nach der Anmeldung.


Link zur Veranstaltung: bbb.profa-sh.de/rooms/pkd-tho-nrl-hot/join

Zugangscode: kbbqnf

Kurs abgeschlossen Betreuungsrecht in der Praxis

vhs Wankendorf VHS Wankendorf, ab Mo., 29.04.24, 18:00 Uhr

Durch einen Unfall, eine Krankheit, eine Suchterkrankung oder auf Grund psychischer Erkrankung, geistiger Behinderung oder Altersverwirrtheit kann jeder Mensch in die Situation geraten, dass er nicht mehr selbst über medizinische Behandlungsformen, über seine Geldgeschäfte oder seine Wohnsituation entscheiden kann. Hier bieten wir Ihnen einen Informationsabend an.

Kurs abgeschlossen Pflege organisieren

vhs Mittelangeln ab Fr., 03.05.24, 11:00 Uhr

Wenn ein Angehöriger Pflege braucht, stellt sich die Frage, wie die Pflege organisiert werden soll. Wir erläutern die Möglichkeiten der Pflegeorganisation in Deutschland und erklären die aktuelle Rechtslage zum Thema, vor allem vor dem Hintergrund des Pflegestärkungsgesetzes II.


Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Der Vortrag findet in Kooperation mit den Volkshochschulen in Schleswig-Holstein statt.


Achtung: Die Anmeldung an vhs@gemeinde-mittelangeln.de mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist 10 Tage vor Kursbeginn erforderlich! Bitte beachten Sie den Ihnen nach der Anmeldung zugesendeten Link, über den Sie sich spätestens 2 Werktage vor dem Online-Vortrag registrieren müssen.

Kurs abgeschlossen Onlinebanking und Bezahlsysteme im Internet

vhs Mittelangeln ab Mo., 06.05.24, 18:00 Uhr

Auf Rechnung, per Vorkasse oder doch über einen Internet-Bezahldienst?


Mittlerweile bieten Online-Shops eine Reihe von Zahlungsmöglichkeiten an. Wir zeigen die Unterschiede bekannter Online-Bezahldienste auf und erörtern, wie Verbraucher ihre Rechte durchsetzen können, falls Ware nicht geliefert oder falsche Beträge abgebucht werden.


Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Der Vortrag findet in Kooperation mit den Volkshochschulen in Schleswig-Holstein statt.


Achtung: Die Anmeldung an vhs@gemeinde-mittelangeln.de mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist 10 Tage vor Kursbeginn erforderlich! Bitte beachten Sie den Ihnen nach der Anmeldung zugesendeten Link, über den Sie sich spätestens 2 Werktage vor dem Online-Vortrag registrieren müssen.

Kurs abgeschlossen Strom erzeugen mit Photovoltaik

vhs Mittelangeln ab Mo., 06.05.24, 18:00 Uhr

Immer mehr Menschen nutzen bereits Sonnenenergie zur Produktion von eigenem und sauberem Strom. Auch mit relativ geringer Einspeisevergütung kann sich die Investition lohnen. Die Anlagenpreise werden zwar momentan durch hohe Nachfrage wieder teurer, der gekaufte Strom steigt jedoch gleichzeitig im Verhältnis noch stärker. Ist es sinnvoll, diese Technik auch im eigenen Haus einzusetzen? Unser Experte gibt einen Überblick über die technischen Voraussetzungen und die rechtlichen Aspekte.


Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei. Er findet statt in Kooperation mit den Volkshochschulen in Schleswig-Holstein.


Achtung: Die Anmeldung an vhs@gemeinde-mittelangeln.de mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist 10 Tage vor Kursbeginn erforderlich! Bitte beachten Sie den Ihnen nach der Anmeldung zugesendeten Link, über den Sie sich spätestens 2 Werktage vor dem Online-Vortrag registrieren müssen.

Kurs abgeschlossen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

vhs Lütjenburg VHS Lütjenburg, ab Mi., 12.06.24, 15:00 Uhr

Wenn schon Formular, dann richtig! Formulare zur Errichtung einer Vorsorgevollmacht und einer Patientenverfügung werden besprochen und unter Anleitung ausgefüllt

Anmeldung möglich Vorsorge für den Tod

vhs Lütjenburg VHS Lütjenburg, ab Mi., 26.06.24, 15:00 Uhr

Es erfolgt die Darstellung der gesetzlichen Erbfolge, des Pflichtteilrechts und der möglichen Verfügung für den Todesfall.

auf Warteliste Besichtigung Steinbeis Papier GmbH

vhs Glückstadt nicht im Wasmer Palais, ab Mi., 26.06.24, 15:00 Uhr

Besuchen Sie mit uns eine der modernsten Recyclingpapierfabrik in Europa. An diesem Nachmittag erfahren Sie alles über die moderne Papierherstellung.

Die Besichtigung umfasst viele Treppen und ist nicht für gehbehinderte Personen geeignet.


Treffpunkt: Eingang Kantine, Stadtstraße 10, 25348 Glückstadt

Seite 1 von 3

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Bei Fragen zu einzelnen Kursen wenden Sie sich bitte an die veranstaltende Volkshochschule.

www.vhs-sh.de