Seite 1 von 1


Kursprogramm aus Erziehungsfragen/Pädagogik

wenig Teilnehmer Aus Liebe zum Pferd

avhs Kropp-Stapelholm ab Mi., 18.08., 19:00 Uhr

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken
der Pferde. Aber manchmal haben wir das
Gefühl, dass die Freude beim Reiten oder
Umgang mit dem Pferd immer weniger wird,
bis hin zur Angst.
Lerne, wie Du wieder selbstbewusst und
ausbalanciert reiten kannst, während Dein
Pferd mal Pause macht.
Was Dich erwartet:
• Steigere Dein Selbstbewusstsein und beuge der Angst vor.
• Optimiere Deine Gleichgewichtsfähigkeit für harmonischere
Bewegungsabläufe.
• Steigere Deine räumliche Wahrnehmung und Orientierung (so
meisterst Du Deinen Parcours optimal).
• Deine physische und psychische Leistungsfähigkeit verbessern
sich.
• Hab´ Spaß - aus Liebe zum Pferd.
Ich freue mich auf Dich.
Dieser Workshop beinhaltet ein kleines Training, daher wäre
bequeme Freizeitkleidung angebracht.

wenig Teilnehmer Heiteres Gedächtnistraining

vhs Schönberg VHS Schönberg, ab Di., 07.09., 10:00 Uhr

Fortlaufender Kurs; Einstieg jederzeit möglich!

wenig Teilnehmer Wutausbrüche bei Erstklässlern

avhs Kropp-Stapelholm ab Di., 14.09., 18:30 Uhr

Kinder, die eine Kita besucht haben, sind gruppenfähig – so die landläufige Meinung. Dagegen steht, dass heutzutage immer mehr Schulkinder wegen ihres aggressiven Verhaltens auffallen, manche sogar deswegen als unbeschulbar ausgesondert werden. Diese Kinder sind keineswegs psychisch gestört! Ursache der enormen Wutausbrüche ist vielmehr eine unzureichende Hirnvernetzung und die hat ihren Ursprung in der mangelnden aktiven Bewegung unserer Kinder. Bewegung ist eben nicht nur wichtig für eine gute Rumpfstabilität, sondern sie ist essentiell für die neuronale Vernetzung des kindlichen Gehirns ab der Geburt.
Schon mit einfachen Turnübungen können dem kindlichen Gehirn die notwendigen Bewegungsimpulse vermittelt werden. Es bildet dadurch weitere Nervenbahnen, und die neuronalen Lücken werden geschlossen. Die Übungen orientieren sich an der frühkindlichen Motorik und können auch ohne Sportlehrerausbildung durchgeführt werden.
Dieser Vortrag richtet sich an alle Lehrkräfte, die ihren Unterricht nicht den „Systemsprengern“ opfern wollen.

wenig Teilnehmer Basteln mit Naturmaterialien

avhs Kropp-Stapelholm ab Di., 26.10., 18:30 Uhr

Kinder haben das instinktive Bedürfnis Dinge zu berühren und mit ihnen zu hantieren. Das eigenständige Erkunden ist grundlegend für die kindliche Hirnentwicklung. Nur so können sie ihre Welt buchstäblich „be-greifen“. Daher kommt der Beschäftigung mit Naturmaterialien eine zentrale Bedeutung zu: Das Sammeln von Blättern oder Muscheln schult das räumliche Sehen ebenso wie die Feinmotorik. Bei der Auswahl nach Farben und Formen treffen die Kinder erste Entscheidungen. Vergleichen und Sortieren sind wichtige vor-mathematische Aktivitäten. Das Bewegen in der Natur sowie die haptisch-emotionalen Erfahrungen der Kinder fördern zudem Gedächtnis und Konzentration.
Erfahren Sie in diesem Vortrag, dass das Basteln mit Naturmaterialien weit mehr ist als bloßer Zeitvertreib.

wenig Teilnehmer Mutter mit Leichtigkeit

vhs Bordesholm-Wattenbek Zoom, ab Sa., 30.10., 10:00 Uhr

"Ich hatte mir doch so sehr eine Familie gewünscht." Doch jetzt erlebst Du statt Freude immer öfter Chaos, Verzweiflung und Überforderung? Kein Wunder, denn an die Mamas von heute werden ganz schön hohe Erwartungen gestellt. Kinder, Haushalt, Job, dazu noch tip-top aussehen und immer gut gelaunt sein. Das ist viel (zu viel)!
Im Mama-Workshop lernst Du wichtige Impulse und erfolgreiche Strategien kennen, um wieder zurück zu Dir zu finden, einen Familienalltag voller Leichtigkeit und Gelassenheit zu genießen, Deinen Haushalt drastisch zu vereinfachen und die Beziehung zu Deinem Partner wieder liebevoller zu gestalten. Als entspannte, gelassene Mutter wirst Du in der Lage sein, auch Deinen Kindern gegenüber liebevoll und geduldig zu bleiben. Denn nur wenn es der Mama gut geht, kann es auch der Familie gut gehen.
Dieser Kurs findet online via Zoom statt. Den Zugangslink bekommen Sie vor der Veranstaltung zugesandt.

wenig Teilnehmer Gestreckt ins Leben

avhs Kropp-Stapelholm ab Di., 30.11., 18:30 Uhr

Die Entwicklung von Körper und Gehirn sind eng miteinander verzahnt. Es ist neurologisch erwiesen, dass die angeborenen Reflexe und Bewegungsmuster fundamental für die gesamte kindliche Entwicklung sind. Leider bewegen sich unsere Kinder schon in den ersten Lebenswochen und -monaten viel zu wenig. Die Folgen sind mangelnde Ursicherheit sowie Einschränkungen in der emotionalen, visuellen und auch der sozialen Entwicklung.
In dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie Kleinstkinder in ihren ersten 18 Lebensmonaten durch spielerische Turnübungen unterstützen können. Die Bewegungsimpulse fördern die Hirnvernetzung, sodass die Kinder sich und ihre Umgebung mit allen Sinnen erfahren können.

wenig Teilnehmer Sandkuchenbacken - das Fühlen denkt mit

avhs Kropp-Stapelholm ab Di., 25.01., 18:30 Uhr

Egal in welchem Alter, beim Tasten und Fühlen geht es um viel mehr als um die bloße körperliche Empfindung. Da wird mit der eigenen Schwerkraft experimentiert, oder die visuelle Wahrnehmung wird ergänzt. Es werden feinmotorische Fertigkeiten ausgebildet sowie innere Bilder geschaffen. Unser Gedächtnis kann auf diese frühen sensorischen Erfahrungen immer wieder zurückgreifen. Sie sind daher eine wichtige Grundlage für all unsere Denkleistungen.
Alle Kursräume sind unter Vorbehalt, sind diese Kursräume gesperrt wird der Kurs evtl. in einen anderen Raum verlegt. Dies gilt insbesondere für das Forum. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls rechtzeitg bei uns.
Was hat mich geprägt? Die Bedeutung der Eltern, Großeltern und der Herkunftsfamilien für die Persönlichkeitsentwicklung erkennen. Es werden u.a. Informationen über die Genogrammarbeit und das Familienaufstellen gegeben und der Frage nachgegangen: Über welche Möglichkeiten der Einflussnahme verfüge ich?

Seite 1 von 1

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download