Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Psychologie

Keine Internetanmeldung möglich Gesprächsgruppe - Lebenshilfegruppe für Frauen

vhs Wankendorf VHS Wankendorf, ab Do., 21.01., 20:00 Uhr

Einander „beim Leben“ helfen und Unterstützung finden durch
Gespräche
Aufstellungen
persönliche Entwicklung
Lösung von Blockaden

Wir sind eine offene Gruppe, die sich in vertrauensvoller Umgebung mit den Themen Beziehung, Familie, Beruf, Persönlichkeit befasst. Methoden aus dem Coaching und der Familienaufstellung werden genutzt um neue Perspektiven / Sichtweisen zu erschließen und zur Problemlösung beizutragen.

Wir freuen uns auf weitere Teilnehmerinnen.

Wir treffen uns jeweils am 1. und 3. Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr in der Grundschule Wankendorf und Umgebung in Wankendorf.

Keine Internetanmeldung möglich Meinungsverschiedenheiten - Umgang mit Konflikten und gewaltfreie Kommunikation

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab Mo., 26.04., 10:00 Uhr

Sie kennen die Situation, wenn Streit in immer gleichen Argumentationsketten stattfindet und jeder nur seine Position vertritt und durchsetzen möchte. Sowohl im Kollegen- und Freundeskreis als auch in der Familie passiert es immer wieder, dass Streit aus dem Ruder läuft oder – wenn ungeklärt – latent für schlechte Stimmung sorgt. Ratlos steht man dem Phänomen gegenüber, wie dieser Streit schon wieder so eskalieren konnte. Streit scheint nicht zu Lösungen führen.
Dabei ist es möglich, Meinungsverschiedenheiten konstruktiv und ohne Verletzungen auszutragen.
Eine Einführung in einen anderen Umgang mit Konflikten und eine wertschätzende und achtsame Kommunikation gibt Ihnen die Möglichkeit, in Zukunft Mechanismen von Konflikten zu durchschauen und zu verändern. Sie lernen theoretische Tools über Kommunikation kennen, die Sie in praktischen Übungen selbst ausprobieren und vertiefen.
Am Ende der Woche haben Sie ein vielseitiges Handwerkszeug zur Verfügung, um mit Kommunikation ganz bewusst und mit Konflikten entspannt umgehen zu können.

Inhalte
– Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Kommunikationstechniken
– Achtsame und wertschätzende Kommunikation ? Gewaltfreie Kommunikation
– Die Kunst, zielführende Fragen zu stellen6– Konstruktiver Umgang mit Konflikten
– Verhärtete Positionen im Konflikt aufweichen
– Umgang mit Vorwürfen, Zuschreibungen, schwierigen Situationen im Alltag

Für Arbeitnehmer/innen, die ihre Konfliktkompetenz erhöhen wollen

Als Bildungsurlaub in Hessen, Saarland, Schleswig-Holstein anerkannt. Antragstellung für andere Bundesländer möglich.

Zeit: Mo 26.04 10:00 bis Fr 30.04.16:00 Uhr


Preis: bei Buchung bis 26.02.: 534,00 Euro, danach: 564,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN

https://www.akademie-am-see.net/

wenig Teilnehmer Energetisches Heilen

avhs Kropp-Stapelholm ab Mi., 05.05., 19:30 Uhr

Heilen mit Licht, Farbe, Symbolen und Engeln - es gibt viele interessante Möglichkeiten auf das eigene Wohlbefinden positiv einzuwirken. Es werden eine Fülle von Anregungen und Ideen weitergeben und ausprobiert. Vortrag mit praktischem Teil.
Alle Kursräume sind unter Vorbehalt, sind diese Kursräume gesperrt wird der Kurs evtl. in einen anderen Raum verlegt. Dies gilt insbesondere für das Forum. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls rechtzeitg bei uns.

Keine Internetanmeldung möglich Wüstentage - Schweige und höre ...

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab Sa., 08.05., 17:00 Uhr

oder: „Erst mit der großen Stille fängt die Seele an zu schreiben…“ (H.D. Hüsch)

Wüstentage gehen auf eine alte christliche Tradition zurück: Sie laden ein, einen stillen Tag in Gemeinschaft und zugleich mit sich allein zu erleben. Immer wieder sind Menschen bewusst aus der Fülle ihres Alltags ausgezogen, um in der Stille der Wüste aufmerksam hinzuhören: auf die leise Stimme der Seele, auf ein Wort Gottes, auf den Ruf der Welt. Die Wüstentage sind eine Einladung, sich in Stille, Meditation und Gesang darauf zu besinnen, was wirklich wichtig für Sie ist, um geklärt und gestärkt in den Alltag zurückzukehren.

Inhalte
– Spirituelle Impulse und Meditation
– Natur-Wahr-Nehmung
– Gesänge, die in die Stille führen
– Körperübungen, QiGong, Gebärden
– Impulse für die persönliche Stille, Anregungen für den Alltag zu Hause

Für
Menschen, die Schweigen und Meditation als einen Weg zu sich selbst erfahren wollen und eine kurze, stille Auszeit vom Alltag suchen

Zeit:
Fr 08.05. 17:00 - Sa 09.05. 17:00 Uhr

Preis: 144,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN


http://www.akademie-am-see.net

wenig Teilnehmer War’s das? Was kommt noch? Gesprächskreis für Männer 55+

vhs Preetz VHS Preetz, ab Do., 20.05., 18:00 Uhr

Das Leben ist eingerichtet. Die Kinder sind aus dem Haus. Die Rente wird langsam konkreter.
Gibt es noch Lebenspläne, die erfüllt werden sollten? Oder lebt es sich entspannter, weil alles gut läuft? Wie richten wir Männer uns auf das Alter(n) ein?
Wie und womit kann diese Lebensphase gefüllt und bewältigt werden? Welche Herausforderungen wollen wir noch annehmen?
Bisher gibt es noch keine Vorbereitung auf ein langes Leben. Wir werden uns in Form eines Gesprächskreises an diesen Fragen entlang bewegen.
Karlheinz Paggel ist ausgebildeter Sozialpädagoge und systemischer Familientherapeut.

fast ausgebucht "Zu viel Gefühl?" - Workshop Hochsensibilität

vhs Tangstedt ab Sa., 29.05., 10:00 Uhr

In diesem Workshop werden Informationen zur Hochsensibilität gegeben. Es wird sich darüber ausgetauscht, was es bedeuten kann, zu den 15 – 20 % zu gehören, die ihre Umwelt besonders intensiv wahrnehmen. Gemeinsam werden die individuellen Potenziale, jeweilige besondere Stärken und Eigenschaften der eigenen Hochsensibilität entdeckt und es werden Möglichkeiten zur besseren Achtsamkeit und zur eigenen Abgrenzung erarbeitet.

wenig Teilnehmer Waldcoaching

vhs Tangstedt ab Fr., 18.06., 16:30 Uhr

Inspiration, Entspannung, Wohlbefinden – auch Problemlöse-Hilfe, all das kann ein Coaching im Naturraum Wald bewirken. Die Bedrohung durch die Corona-Pandemie hat uns allen viel Freude und Leichtigkeit genommen. Im Waldcoaching wollen wir unserer Lebensfreude neuen Schwung verleihen. Die Kursleiterin gibt als Coach und Mentaltrainerin Übungen und Anregungen, den Naturraum als bewusstseins- und gesundheitsfördernde Umgebung neu zu entdecken.

Keine Internetanmeldung möglich Lebensbereiche balancieren - Neben der Spur - Wenn Stress uns aus der Bahn wirft

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab Mo., 05.07., 10:00 Uhr

Vielleicht kennen Sie das auch: Sorgen und Belastungen zu Hause, Stress bei der Arbeit, das Gefühl, das Leben läuft gerade so gar nicht nach Plan. Um in solchen Phasen nicht den Kontakt zu sich selbst zu verlieren, lohnt es sich, die eigenen Stressmuster genauer unter die Lupe zu nehmen und einen Blick auf eigene Ressourcen zu richten. Dieser Bildungsurlaub lädt dazu ein, eine Pause zu machen und sich wieder selbst näher zu kommen und Kraft zu tanken.
Durch Ansätze und Übungen aus Stressmanagement, Achtsamkeit, Entspannung und Bewegung, NLP und Resilienz haben Sie die Möglichkeit, den Blick wieder vermehrt auf Ihre eigenen Ressourcen, Stärken und Bedürfnisse zu richten. Ziel des Bildungsurlaubs ist eine verbesserte Selbstwahrnehmung, das Erlernen der Achtsamkeit für einen souveränen und gelassenen Umgang mit Stress und Veränderungen und die Vermittlung von Möglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben.

Inhalte
- Selbstreflexion der eigenen Stressoren
- Bedeutung von Bewegung und Entspannung für die Gesundheit
- Erleben und Erlernen von verschiedenen Stressbewältigungsstrategien
- Kommunikationstechniken
- Aktivierung persönlicher Ressourcen
- Selbstmanagement bzw. Stressbewältigung im Kontext beruflicher und gesellschaftlicher Anforderungen
- Stressbewältigung für den Alltag/ Stressmanagement to go

Für

Arbeitnehmer, die die angebotenen Methoden, Übungen und Techniken im beruflichen Kontext integrieren möchten und/oder diese als Multiplikator an Dritte weitergeben wollen. Die körperlichen Übungen werden entsprechend der individuellen Möglichkeiten der Teilnehmenden durchgeführt.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein beantragt. Antragstellung für andere Bundesländer möglich.

Zeit:
Mo 05.07. 10:00 - Fr 09.07. 15:00 Uhr

Preis:
bei Buchung bis 07.05. 518,00 Euro, danach 548,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN







http://www.akademie-am-see.net
Viele Frauen erleben in der Lebensmitte tief greifende Veränderungen, die alle Ebenen des Seins berühren. Grundlegende Fragen zum eigenen Lebensentwurf tauchen auf, oft inmitten eines Gefühlscocktails, in dem es schwierig ist zu erkennen, was ihnen wirklich gut tut und was sie wirklich wollen. Durch Biografiearbeit und Ressourcenforschung, begleitet von der schrittweisen Einübung eines Achtsamkeitstrainings, spüren Sie auf, was Sie wirklich berührt und was eine zentrale Bedeutung in Ihrem Leben haben soll: Denn Durchstarten lässt sich nur mit einem klaren Ziel vor Augen.

Dieser Bildungsurlaub bringt mehr Klarheit in Ihr Leben und eröffnet den Zugang zu eigenen Ressourcen und innersten Wünschen. Er unterstützt Sie in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung und hilft, gelassener mit sich und seinen Problemen umzugehen.

Inhalte
- Die besondere Situation von Frauen in der Lebensmitte; Wie lässt sich aus der eigenen Biographie die Grundlage einer Vision für die 2. Lebenshälfte entwickeln?
- Beschreibung der eigenen Arbeits- und Lebenssituation
- Was ist Biographiearbeit und wie können wir mit der eigenen Geschichte umgehen: Darstellung verschiedener Ansätze von Biographiearbeit und neurobiologischer Erkenntnisse
- Einführung in das Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn
- Resilienz und Ressourcen: Welche Möglichkeiten können aufgedeckt und genutzt werden, um vergangene belastende Lebenssituationen anders zu nutzen?
- Warum ist ein Ziel wichtig? Wie finde ich mein ganz persönliches Ziel?
- Balancemodell: Leistung/Arbeit; Soziale Beziehungen/Freunde, Familie; Gesundheit/Gesundheitsverhalten; Persönlichkeit/Glaube, Werte, Weiterbildung
- Der Umgang mit behindernden Glaubensätzen
- Zeit- und Selbstmanagement: Die sechs Stufen zum besseren Zeitmanagement
- Commitment für Ziele zur Nachhaltigkeit
- Achtsamkeit in den beruflichen und privaten Alltag einbauen

Für
Arbeitnehmerinnen in der Lebensmitte, die sich innerlich neu ausrichten und die Kraft des Erlebten zielgerichtet nutzen möchten, um privat und beruflich die zweite Lebenshälfte ressourcenwirksam zu gestalten Achtsamkeit in den beruflichen und privaten Alltag einbauen.

Als Bildungsurlaub in Bremen, Hessen, Saarland, Schleswig-Holstein anerkannt. Antragstellung für Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt möglich.

Zeit:
Mo 19.07. 10:00 bis Fr 23.07. 14:00 Uhr
Preis:
bei Buchung bis 21.05.: 472,00 Euro, danach: 502,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN

https://www.akademie-am-see.net/

Keine Internetanmeldung möglich Stress laß nach - Stressbewältigung im Alltag

akademie am see akademie am see. Koppelsberg, ab Mo., 19.07., 10:00 Uhr

Die gute Nachricht vorweg: Stress ist ein echter Energie-Booster. Ohne ihn wären wir vermutlich alle nicht mehr am Leben; er startet zuverlässig das Überlebensprogramm aus grauer Vorzeit, wenn wir in Schwierigkeiten geraten, flutet mit Hormonen, die zu Höchstleitungen anspornen, kurbelt den Ideenreichtum an und verleiht durchaus beflügelnde Wirkung, wenn wir uns spannenden Herausforderungen stellen. Die Sache mit dem Stress ist nur die, dass bei andauernder Leistungsanforderung und zunehmender Reizüberflutung die Balance zwischen An- und Entspannung kippen kann und dadurch teils gravierende Schäden für unsere Gesundheit entstehen.

Stress ist jedoch keine Naturgewalt, der man hilflos ausgesetzt ist. Eine Studie zeigt, 43% der Menschen in Deutschland setzen sich mit überzogenen Ansprüchen an sich selbst unter Druck. Nur der Jobstress wird als Stressauslöser noch häufiger genannt, dicht gefolgt von Stress in sozialen Beziehungen. Das bedeutet: Stress ist zu großen Teilen hausgemacht und kann deshalb auch wieder in gesunde Bahnen gelenkt werden. Dazu möchte dieser Bildungsurlaub beitragen.

Ziel des Trainings ist eine verbesserte Selbstwahrnehmung sowie die Vermittlung zahlreicher Stressbewältigungsstrategien. Achtsam wahrnehmen, was, wann und wie Sie etwas in übermäßigen Stress versetzt, wie Sie diesen durch Ihre Haltungen und Glaubenssätze verstärken und verändern sowie Stressreaktionen lindern und kontrollieren können, sind zentrale Themen dieses Seminar. Mentales Training, Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten, Genusstraining und sportliche Bewegung gehören ebenso zu den Inhalten, wie das Ausprobieren verschiedener Entspannungsverfahren: Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Feldenkrais oder Yoga. Darüber hinaus wird mit Hilfe verschiedener Übungen das Alltagsleben auf den Prüfstand gestellt, geschaut und gefühlt, was unser „Energiefass“ leert oder wieder füllt. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass sich das Ent-Stressen ein wenig stressig anfühlt.

Inhalte

- Einführung Stressmanagement und Entspannung
Stress: Reaktionen, Symptome, Faktoren, Typen, Analyse; Bewältigungsstrategien; „Anti-Stress-Waffe“ Nummer eins - der Atem!; Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

- Stressmanagement, Stressbewältigung, Entspannung
Atemübungen; Atemmeditation; Das Höchste-Not-Programm nach Dr. Gapp-Bauß; Progressive Muskelentspannung alltagstauglich; Kognitive Strategien: ABCDE-Modell von Ellis

- Gelassen, achtsam und konzentriert im Alltag
Mit Hilfe von EFT gelassen, authentisch und konstruktiv mit beruflichen und privaten Konfliktsituationen umgehen; Meridiane und Klopfpunkte; Stressbewältigung durch Genusstraining

- Beruflich und privat Prioritäten setzen
Bewusstes Zeitmanagement; Autogenes Training nach J.H. Schultz; Stressbewältigung durch Erweiterung der kommunikativen Kompetenzen; Die goldenen Regeln zum Formulieren wirkungsvoller Affirmationen

- Stress lass nach
Kiefermuskelentspannung nach Philip Rafferty; Integration von Stressbewältigungsstrategien im Alltag; Autogenes Training und Affirmationen

Für

Arbeitnehmer/innen, die Methoden der Stressbewältigung in ihren beruflichen oder privaten Kontext integrieren wollen.

Als Bildungsurlaub in Bremen, Hessen, Saarland anerkannt, in Schleswig-Holstein beantragt. Antragstellung für Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt möglich.

Zeit:
Mo 19.07. 10:00 - Fr 23.07. 15:00 Uhr

Preis:
bei Buchung bis 21.05. 475,00 Euro, danach 505,00 Euro, inkl. VP, zzgl. ÜN

Seite 1 von 2

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download