Seite 1 von 3


Kursprogramm aus Heimatkunde

wenig Teilnehmer Einführung in EXCEL 2016

vhs Ratzeburg ab Di., 20.04., 19:30 Uhr

Eine Einführung in die Handhabung der wichtigsten Funktionen des Tabellenkalkulationsprogramms MS Excel 2016: Folgende Themen werden behandelt: Aufbau-, Funktions- und Arbeitsweise des Programms, Tabellen erstellen, formatieren und Layout-Gestaltung, sortieren von Daten, Formeln und Funktionen anwenden, Tabellen und Kalkulationen grafisch darstellen, Autofunktionen.
Die Teilnehmer sollten Vorkenntnisse im Betriebssystem Windows 10 haben. Für jeden Teilnehmer steht ein eigener PC zur Verfügung.
Wie schön, den frühen Morgen am Meer zu erleben. Das eigene Erwachen mit dem Erwachen in der Natur zu verbinden. Das Licht zu begrüßen, Körper Geist und Seele zu lüften, die Frische des Morgens mit allen Sinnen zu spüren! Sich wie ein glitzernder Tautropfen zu fühlen... Lassen wir uns von der noch kühlen Jahreszeit nicht abschrecken! Machen wir uns auf zu einer kleinen belebenden Wanderung und entdecken die unterschiedlichen Natur-Stimmungen des Morgenerwachens auf Feldern, Wiesen, Wald, am Meer - und in uns.

Treffpunkt: 24214 Lindhöft Parkplatz, Alte Dorfstr. 2 / Ecke Schulkoppel 1-9, direkt an der Bäderstraße L 285.

Zur Zeit keine festenTermine, auf Anfrage, auch für Einzelpersonen möglich!
Nochmal richtig Schwung holen und Körper, Geist und Sinne beleben! Bewegende Wege zwischen Hügeln und Seen, zwischen Wiesen, Wäldern und Feldern. Überraschende märchenhafte Landschaftfenster öffnen sich in diesem Teil des Naturparks Hüttener Berge. Vielleicht gibt es sie wirklich, die "Ünnerirdischen", die hier in den Hügeln leben? Und könnten die Duvenstedter Berge vor den Eiszeiten wirklich der Boden des Wittensees gewesen sein?
Bei der Wanderung ist Kondition hilfreich, für eher sportlich ambitionierte Wanderbegeisterte; reine Gehzeit ohne Pausen ca. 6,5 - 7h.
Treffpunkt: Parkplatz Strandweg am Wittensee, zwischen Sande u. Klein Wittensee
Im neunstündigen (9 UE) Lehrgang "Erste Hilfe Grundkurs", der verpflichtend für den Erwerb des Führerscheins ist, lernen die Teilnehmer die Erstversorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr. Zum Lehrgang gehören ein theoretischer Teil und praktische Übungen. Die im Kurs vermittelten Maßnahmen können auch bei Unfällen und in anderen Lebensbereichen die Folgen für den Einzelnen lindern oder sogar Leben retten. Teilnahmebescheinigungen zur Vorlage werden am Kursende ausgestellt

Keine Internetanmeldung möglich Exkursion: Waldwildnis und verträumtes Moor

vhs Gettorf ab Sa., 01.05., 11:00 Uhr

Bei dieser Wanderung mit der Natur- und Landschaftsführerin Christine Goldhamer durch eines der schönsten naturbelassenen Gebiete im nördlichen Schleswig-Holstein erleben wir hautnah, wie aus einem früheren Nutzwald ein "Urwald von morgen" entsteht. Im Naturwald Stodthagen und dem benachbarten Naturschutzgebiet des Kaltenhofer Moores entwickelt sich nicht nur eine beeindruckende Wald-, Moor-, und Sumpflandschaft,  sondern auch seltene Tiere wie etwa Schwarzspecht und Kranich erobern sich diesen einzigartigen Lebensraum zurück. Auf den unmittelbar angrenzenden "Wilden Weiden", auf denen ganzjährig Galloways und Exmoorponys grasen, ist es der Stiftung Naturschutz gelungen, auch für die Rotbauchunke wieder ein neues Refugium zu schaffen.
Anmeldung bitte direkt bei der Kursleitung, Tel. 04354 - 9969322 (unbedingt Rückrufnummer hinterlassen).

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Aktionsmonats "Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt" in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR) des Landes Schleswig-Holstein statt.

wenig Teilnehmer Was macht der Mönch im Karpfenteich

vhs Kellinghusen ab Mi., 05.05., 18:00 Uhr

"Was macht der Mönch im Karpfenteich?"
Die Veranstaltung befasst sich mit dem Thema "Leben von und mit der Natur/Nachhaltige Produktion hochwertiger Lebensmittel im Einklang mit der Natur" und richtet sich an Interessierte aller Altersklassen. Sie sollen einen Eindruck davon bekommen, welche Wildtiere und Pflanzen in der großzügigen Teichlandschaft der Fischzucht ihren Lebensraum finden und wie das Zusammenleben von Mensch und Natur funtkioniert. Bei einem informativen Spaziergang zwischen den Naturteichen erhalten Sie eine kleine Einführung in die Arbeit einer traditionellen Karpfenteichwirtschaft und erfahren, wie dieser wertvolle Lebensraum für diverse Fischarten, Wildvögel, Säugetiere, Insekten und Amphibien durch die Bewirtschaftung nach guter fachlicher Praxis erhalten und gepflegt wird. Bitte ziehen Sie sich dem Wetter entsprechend an.
Da im Anschluss an die Betriebsführung etwas Räucherfisch auf Brot zum Probieren, angeboten wird, erheben wir eine Lebensmittelpauschale von 5 Euro pro Person. (Mineralwasser ist inklusive, andere Getränke ) können gekauft werden.

Anmeldung möglich Die Klosterinsel und Klosterkirche in Bordesholm

vhs Bordesholm-Wattenbek Klosterinsel, ab Fr., 07.05., 16:00 Uhr

"Was ich schon immer über die Klosterinsel und die Klosterkirche in Bordesholm wissen wollte."
Bei einem gemeinsamen Spaziergang über die Klosterinsel wollen wir versuchen, diese Fragen gemeinsam zu beantworten. Gleichzeitig werde ich Sie an Orte führen, die normalerweise nicht zugänglich sind. Es wird viel Spannendes zu sehen und zu erfahren geben.

Kinder und Jugendliche nehmen kostenfrei an der Führung teil.

fast ausgebucht Kontorhäuser in der Hamburger Innenstadt

vhs Glückstadt ab Fr., 07.05., 13:00 Uhr

Am Ende des 19. Jh. wandelte sich die Hamburger Innenstadt zur Geschäftsstadt, zur "City". Es entstanden große Bürohäuser mit frei ein teilbaren Geschossflächen zur Vermietung an zahlreiche kleine Firmen, die Kontorhäuser. Repräsentative Schauseiten und Eingangsbereiche sowie gediegen, solide Treppenhäuser zeugen von Wohlstand und Selbstbewusstsein der Eigentümer und der Firmeninhaber. Zwischen Mönckebergstraße und Elbkante gibt es viele dieser Kontorhäuser zu entdecken.

Keine Internetanmeldung möglich Exkursion: Pflanzen, die uns rufen

vhs Gettorf ab Sa., 08.05., 10:00 Uhr

Pflanzenbestimmung mal anders, bei einer kleinen Wanderung am Scharfenholz. Wir lassen uns von einer Pflanze "rufen", gehen mit ihr in Kontakt und schauen, was sie uns zu sagen hat. Im Anschluss erkunden wir, welches Wissen es über die Pflanze bereits gibt und welche Namen sie hat.
Anmeldung bitte direkt bei der Kursleitung, einfachwandern@email.de oder 0172-54 60 152.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Aktionsmonats "Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt" in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR) des Landes Schleswig-Holstein statt.

fast ausgebucht Kulturlandschaft Krempermarsch entdecken – gemeinsame Fahrradtour

vhs Glückstadt nicht im Wasmer Palais, ab Sa., 08.05., 15:00 Uhr

Gemeinsam wollen wir mit dem Fahrrad über Elskop nach Krempdorf radeln und uns dort mit Herrn Schwartkop treffen. Herr Schwartkop ist Landwirt und wird uns an diesem Nachmittag einen Einblick in die Kulturlandschaft der Krempermarsch geben. Erfahren Sie wie Landwirtschaft und Natur, ein Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanze, harmoniert.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, falls vorhanden ein Fernglas

Seite 1 von 3

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download