Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Umweltbildung

auf Warteliste Tierpark Erlebnistage für Kinder ab 5 Jahre

vhs Bordesholm-Wattenbek Arche Warder e.V., ab Sa., 23.10., 14:00 Uhr

Einmal Tierpfleger/in sein und hinter die Kulissen des Tierparks schauen!
Spannend und kindgerecht lernen die Kids die Tiere kennen. Der Kontakt beim Füttern weckt die Wissbegierde und den Forscherdrang. Ob Pferde, Esel, Schweine, Schafe oder Geflügel - wir fragen uns: Was fressen die Tiere? Wo schlafen sie? An 4 Samstagen trifft sich die Gruppe von 14-16 Uhr, um die Tiere des Tierparks kennen zu lernen und mit anderen Kindern zusammen in der Natur unterwegs zu sein.
Die Tierpark Erlebnistage möchten Kindern eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglichen und sie in den jahreszeitlichen Verlauf des Tierparks mit einbinden. Bitte kleinen Imbiß und ein Getränk mitgeben.
Im Fortgeschrittenenkurs gibt Stefan Oberschelp ebenfalls eine Einführung in den biointensiven, organischen Gemüseanbau in Anlehnung an die Techniken des Market Gardening und vor allem die Permakultur nach Bill Mollison. An theoretischen und praktischen Techniken und Herangehensweisen zeigt er auf, wie sich ein bio-intensiver Gemüseanbau und die Selbstversorgung mit Hilfe des eigenen Gartens ökologisch wertvoll und gleichzeitig effizient umsetzen lassen.
Themen dieses Kurses: Aufbau von Pflanzen-Gilden mit fruchttragenden Gehölzen und Beeren-Sträuchern unter Einbeziehung von Stauden, Schaffung von Tier- und Pflanzengemeinschaften, die sich ergänzen und fördern; Ausweitung der Fruchtfolgen durch Anbau mehrjähriger (Gemüse)Kulturen; Vermehrung und andere Kulturtechniken bei Stauden und Gehölzen; Mikroklima fördern durch zahlreiche Permakulturelemente, Anlage von essbaren Hecken; kontextbezogene, intelligente Bewässerungslösungen; Ansiedelung und Förderung von Mykorrhiza-Pilzen; Randzonen gestalten
Mit altem Gärtnerwissen, wichtigen Tricks und Kennzahlen, wie zum Beispiel den "Tagen bis zur Reife" suchen wir Antworten auf die folgenden Fragen: Wann erfolgt die Vorkultur bei mehrjährigem Gemüse? Welche Arten/Kulturen eignen sich ganz besonders für die Anzucht von mehrjährigem Gemüse? Welche Techniken lassen sich nutzen? Wie wird der Boden richtig vorbereitet?

Dieser Kurs eignet sich besonders für Teilnehmende, die bereits eine Parzelle oder einen eigenen Garten und Gartenerfahrung haben.
Sollte der Kurs nicht im Präsenzunterricht stattfinden dürfen, wird der Kurs ONLINE durchgeführt.

wenig Teilnehmer Leck Straßen- oder Öllkreide herstellen

vhs Leck ab Mi., 01.12., 18:30 Uhr

Wir lernen in diesem Naturkunst-Kurs, wie gut nutzbare Malsets, in fünf kräftigen Erdfarben, hergestellt werden - auf Kreidebasis für Tafel und Straße oder als Ölkreide für die Kunst auf Papier. Kleine Gläser mit Deckel mitbringen.

wenig Teilnehmer Doping nicht nur für Haare, Was moderne Analytik alles kann

vhs Lütjenburg VHS Lütjenburg, ab Do., 02.12., 19:30 Uhr

In Kooperation mit der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft Sektion Lütjenburg.

wenig Teilnehmer Forum Solarenergie III

vhs Lütjenburg VHS Lütjenburg , ab Di., 07.12., 17:00 Uhr

Mit diesem Angebot bietet der Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS), eine Plattform für alle, die sich für die Nutzung von Sonnenenergie interessieren. Die Diskussionsthemen sind so vielfältig wie die Anwendungsmöglichkeiten: von Kleinst-PV-Geräten bis zur „echten“ PV-Anlage, von dem solaren Trocknungsgerät bis zur thermischen Solaranlage mit Heizungsunterstützung. Auch die Verbindung mit nicht-solarer Strom- und Wärmeerzeugung (z.B. Wärmepumpe, Heizkessel, BHKW) wird Thema sein.
Das Format der online-Veranstaltungen besteht aus einem Impulsvortrag und anschließender Diskussion. Eingeladen sind alles Hausbesitzer und solche, die es werden wollen, aber auch Mieter und allgemein an der Nutzung der Sonnenenergie Interessierte.

wenig Teilnehmer Feuchtigkeit und Schimmel - AMS 7. Januar 2022 - online

vhs Kellinghusen ab Di., 11.01., 18:30 Uhr

In Kooperration mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
Schimmel im Haus gefährdet die Gesundheit und ist ein Ärgernis. Die Ursachen für Schimmelbefall sind sehr unterschiedlich: Manchmal liegt es am falschen Heizen und Lüften, in anderen Fällen an schlechter Isolierung oder baulichen Fehlern. Wie man Schimmel verhindert und wie man ihn im Ernstfall wieder loswerden kann, beschreibt unser Energieberater in diesem Vortrag. Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei.
Der Vortrag wird online stattfinden. Den Link erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Anmeldeschluss erreicht Leck Grünholzschnitzen

vhs Leck ab Mi., 12.01., 18:30 Uhr

Mit frisch geschlagenem Weichholz wie Weide oder Pappel kann man ohne großen Kraftaufwand und ohne Elektrowerkzeug schnitzen. Wir lernen in diesem Naturkunst-Kurs, wie ein gebrauchstüchtiges Besteckset aus Buttermesser, Grillgabel oder Pfannenwender und kleinem Löffel für Dips hergestellt wird. Verzierungen und Feinschliff ergeben ein weniger rustikales, elegantes Aussehen. Mitzubringen: Arbeitshandschuhe.

wenig Teilnehmer Erwerb Motorsäge-Sachkundenachweis

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab Sa., 29.01., 09:00 Uhr

Mit Kreisförster Christof Vetter und Forstwirten Jörg Sendzek und Kai Nühse / Schule Tellingstedt

Der Umgang mit der Motorsäge ist nicht ohne Risiko. So muss auch das Gefahrenpotential von Bäumen bei der Brennholzselbstwerbung im Wald richtig eingeschätzt werden. Seit 2005 muss man den Motorsäge-Sachkunde¬nachweis besitzen, damit die Brennholzselbstwerbung in zertifizierten Kreisforsten erfolgen kann.
Kursinhalte: Unfallverhütungsvorschriften / Schutzkleidung und -Ausrüstung / Wartung von Motorsäge und -kette / Vermittlung notwendiger Fachkenntnisse /Einschätzung des Gefahrenpotentials beim Fällen von Bäumen
Vorrausetzungen: Die Teilnehmer haben eigene persönliche Schutzausrüstung dabei. (Die Schutzausrüstung besteht aus Schnittschutzschuhen, Schnittschutzhose, normale Arbeitshandschuhe, Helm mit Visier und Gehörschutz!)
Eine eigene Motorsäge ist nicht notwendig, kann aber gerne mitgebracht werden.)

Anmeldeschluss erreicht Leck Perlmutt aus Fördemuscheln

vhs Leck ab Mi., 02.02., 18:30 Uhr

Zwischen zwei Meeren mangelt es nicht an schönen Muscheln mit Perlmuttschicht, aber wie kann man dieses spannende und biotechnisch interessante Material herausarbeiten und verwenden? In diesem Naturkunst-Kurs lernen wir, wie von Hand oder mit Elektrowerkzeug Knöpfe - rund, oval, eckig - und Schmuckanhänger (auch für draußen) gearbeitet werden. Mitzubringen: Arbeitshandschuhe und Mundschutz gegen Staub.
Das Dachgeschoss ist im Sommer zu heiß und im Winter zu kalt? Die Außenwand schimmelt? Rohrleitungen im Keller heizen die Garage unter dem Haus mit? Dafür gibt es Lösungen - auch kleine Veränderungen senken Energiekosten und erhöhen den Wohnkomfort. In diesem Vortrag informieren wir, wie man mit Eigenleistung und geringem Aufwand die Wärme besser im Haus halten und Heizkosten senken kann. Dazu gibt es Tipps für die geschickte Nutzung von Förderprogrammen für größere Modernisierungen.

Seite 1 von 2

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Bei Fragen zu einzelnen Kursen wenden Sie sich bitte an die veranstaltende Volkshochschule.

Tel.: 0431 97984-0
Fax: 0431 96685
E-Mail: Lv@vhs-sh.de

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download