Seite 1 von 2


Kursprogramm aus Deutsch als Fremdsprache

wenig Teilnehmer Deutsch für Anfänger*innen

vhs Mittelangeln ab Do., 18.08., 14:00 Uhr

Dieser Kurs zur Vermittlung erster deutscher Sprachkenntnisse richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund in Mittelangeln. Es werden Grundlagen vermittelt, um sich in Alltagssituationen zurecht zu finden, die deutsche Sprache zu verstehen und sich in deutscher Sprache ausdrücken zu können.

Je nach Vorkenntnissen ist eine Teilung des Kurses entsprechend dem Sprachniveau der Teilnehmer*innen möglich.


Lehrbuch: Schritte plus 1, Niveau A1/1, Kursbuch und Arbeitsbuch


Eine Kinderbetreuung mit einem Spielangebot ist während der Kurszeiten im Familientreff eingerichtet.

wenig Teilnehmer STAFF- Basiskurs Modul 1

vhs Kellinghusen ab Mo., 22.08., 17:45 Uhr

Im Rahmen des Projektes STAFF.SH Starterpaket für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein, koordiniert vom Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins, werden Kurse zur sprachlichen Erstorientierung für Asylsuchende durchgeführt. Zugang zu den Kursen haben Personen mit einer Aufenthaltsgestattung, einer Duldung und Personen mit Wartezeit zum Integrationskurs. Die Kurse werden vom Land Schleswig-Holstein finanziert, daher ist die Teilnahme für die Lernenden kostenlos.


Die Kurse vermitteln


Kenntnisse über Lebensweise und Umgangsformen im neuen sozialen, gesellschaftlichen und geografischen Umfeld

Wissen über Beratungs- und Serviceangebote vor Ort

sprachliche und kulturelle Grundlagen zur Kommunikationskompetenz in der deutschen Sprache


Wir bieten derzeit das 1. Modul des Basiskurses an und es umfasst 100 Unterrichtseinheiten.


Der Kurs beginnt am 22.8., um 17:45 Uhr.


Die Anmeldungen zu diesem Kurs finden am 17. + 18.8. in der Zeit von 17:45 bis 20:45 Uhr statt.

Wir vergeben für diese Tage Termine. Melden Sie sich unter info@volkshochschule-kellinghusen.de, dann weisen wir Ihnen eine Uhrzeit zu.

Bringen Sie Ihren Personalausweis und Ihren Aufenthaltsstatus der Behörde mit.

Kurs für diejenigen, die auf einen Platz im Integrationskurs warten oder keine Berechtigung für einen I-Kurs haben. Im Kurs lernen die Teilnehmende, auf Deutsch zu lesen, zu schreiben und zu sprechen. Sie bereiten sich auf die erste Deutschprüfung (A1) vor. Der Kurs wird finanziert durch das Amt Südtondern und richtet sich daher vor allem an Menschen in der Gemeinde Leck. Der Kurs ist fortlaufend. Ein Einstieg ist möglich mit vorheriger Anmeldung. Die Teilnehmenden schaffen sich die Lehrbücher selbst an, eine Bücherliste gibt es nach der Anmeldung.

Kurs für diejenigen, die auf einen Platz im Integrationskurs warten oder keine Berechtigung für einen I-Kurs haben. Die Teilnehmenden bereiten sich auf die DTZ-Prüfung (A1/A2) vor. Der Kurs wird finanziert durch das Amt Südtondern und richtet sich daher vor allem an Menschen in der Gemeinde Leck. Der Kurs ist fortlaufend. Ein Einstieg ist möglich mit vorheriger Anmeldung. Die Teilnehmenden schaffen sich die Lehrbücher selbst an, eine Bücherliste gibt es nach der Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kurs für diejenigen, die auf einen Platz im Integrationskurs warten oder keine Berechtigung für einen I-Kurs haben. Im Kurs wiederholen und üben die Teilnehmenden den Inhalt aus dem Kurs. Der Kurs wird finanziert durch das Amt Südtondern und richtet sich daher vor allem an Menschen in der Gemeinde Leck. Der Kurs ist fortlaufend. Ein Einstieg ist möglich mit vorheriger Anmeldung.

Kurs für diejenigen, die auf einen Platz im Integrationskurs warten oder keine Berechtigung für einen I-Kurs haben. Die Teilnehmenden bereiten sich gezielt auf die DTZ-Prüfung (A2/B1) vor. Der Kurs wird finanziert durch das Amt Südtondern und richtet sich daher vor allem an Menschen in der Gemeinde Leck. Der Kurs ist fortlaufend. Ein Einstieg ist möglich mit Anmeldung. Die Teilnehmenden schaffen sich die Lehrbücher selbst an, eine Bücherliste gibt es nach der Anmeldung.

Kurs für diejenigen, die auf einen Platz im Integrationskurs warten oder keine Berechtigung für einen I-Kurs haben. Die Teilnehmenden bereiten sich gezielt auf die DTZ-Prüfung (A2/B1) vor oder wollen ihre sehr guten Deutschkenntnisse ausbauen. Der Kurs wird finanziert durch das Amt Südtondern und richtet sich daher vor allem an Menschen in der Gemeinde Leck. Der Kurs ist fortlaufend. Ein Einstieg ist möglich mit Anmeldung. Die Teilnehmenden schaffen sich die Lehrbücher selbst an, eine Bücherliste gibt es nach der Anmeldung. Teilnehmende, die B1 bestanden haben können ebenfalls teilnehmen, wenn ausreichend Plätze vorhanden sind.

Kurs für diejenigen, die auf einen Platz im Integrationskurs warten oder keine Berechtigung für einen I-Kurs haben. Die Teilnehmenden bereiten sich auf die DTZ-Prüfung (A1/A2) vor. Der Kurs wird finanziert durch das Amt Südtondern und richtet sich daher vor allem an Menschen in der Gemeinde Leck. Der Kurs ist fortlaufend. Ein Einstieg ist möglich mit vorheriger Anmeldung. Die Teilnehmenden schaffen sich die Lehrbücher selbst an, eine Bücherliste gibt es nach der Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kurs für diejenigen, die auf einen Platz im Integrationskurs warten oder keine Berechtigung für einen I-Kurs haben. Im Kurs wiederholen und üben die Teilnehmenden den Inhalt aus dem Kurs. Der Kurs wird finanziert durch das Amt Südtondern und richtet sich daher vor allem an Menschen in der Gemeinde Leck. Der Kurs ist fortlaufend. Ein Einstieg ist möglich mit vorheriger Anmeldung.

Keine Internetanmeldung möglich Leck Einbürgerungstest "Leben in Deutschland"

vhs Leck ab Do., 16.03., 15:00 Uhr

Durchführung des Tests "Leben in Deutschland" (Einbürgerungstest) in Zusammenarbeit mit der vhs Husum. Anmeldeschluss 14.02.2023!

Seite 1 von 2

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Bei Fragen zu einzelnen Kursen wenden Sie sich bitte an die veranstaltende Volkshochschule.

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download