Seite 1 von 1


Kursprogramm aus Autogenes Training/Yoga/Entspannung

auf Warteliste Hatha Yoga am Dienstag

vhs Marne ab Di., 15.01., 15:15 Uhr

Der Begriff "Hatha Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen, Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des Herz-, Kreislauf- und Immunsystem bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit und zur Steigerung der Lebensfreude bei.
Grundsätzliche Inhalte einer Yogastunde:
Dehn- und Kräftigungsübungen, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

auf Warteliste Hatha Yoga II

vhs Marne ab Do., 17.01., 16:35 Uhr

Der Begriff "Hatha Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen, Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des Herz-, Kreislauf- und Immunsystem bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit und zur Steigerung der Lebensfreude bei.
Grundsätzliche Inhalte einer Yogastunde:
Dehn- und Kräftigungsübungen, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

auf Warteliste Hatha Yoga I

vhs Marne ab Do., 17.01., 15:00 Uhr

Der Begriff "Hatha Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen, Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des Herz-, Kreislauf- und Immunsystem bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit und zur Steigerung der Lebensfreude bei.
Grundsätzliche Inhalte einer Yogastunde:
Dehn- und Kräftigungsübungen, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

auf Warteliste Hatha Yoga am Dienstag

vhs Marne ab Di., 23.04., 15:15 Uhr

Der Begriff "Hatha Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen, Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des Herz-, Kreislauf- und Immunsystem bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit und zur Steigerung der Lebensfreude bei.
Grundsätzliche Inhalte einer Yogastunde:
Dehn- und Kräftigungsübungen, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

wenig Teilnehmer Hatha Yoga für Anfänger

vhs Marne ab Do., 25.04., 16:00 Uhr

Der Begriff "Hatha Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen, Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des Herz-, Kreislauf- und Immunsystem bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit und zur Steigerung der Lebensfreude bei.
Grundsätzliche Inhalte einer Yogastunde:
Dehn- und Kräftigungsübungen, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

auf Warteliste Hatha Yoga III

vhs Marne ab Do., 25.04., 18:30 Uhr

Der Begriff "Hatha Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen, Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des Herz-, Kreislauf- und Immunsystem bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit und zur Steigerung der Lebensfreude bei.
Grundsätzliche Inhalte einer Yogastunde:
Dehn- und Kräftigungsübungen, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

auf Warteliste Hatha Yoga II

vhs Marne ab Do., 25.04., 16:35 Uhr

Der Begriff "Hatha Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen, Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des Herz-, Kreislauf- und Immunsystem bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit und zur Steigerung der Lebensfreude bei.
Grundsätzliche Inhalte einer Yogastunde:
Dehn- und Kräftigungsübungen, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

auf Warteliste Hatha Yoga I

vhs Marne ab Do., 25.04., 15:00 Uhr

Der Begriff "Hatha Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen, Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des Herz-, Kreislauf- und Immunsystem bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit und zur Steigerung der Lebensfreude bei.
Grundsätzliche Inhalte einer Yogastunde:
Dehn- und Kräftigungsübungen, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

Seite 1 von 1

Kurssuche

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Gesellschaft

Sprachen

Sprachen

Kultur

Kultur

Beruf

Beruf

Gesundheit

Gesundheit

Grundbildung

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

VHS Marne e.V.

Alter Kirchhof 4/5
25709 Marne

Tel. 04851-9 56 96 16
Fax: 04851-9 56 96 17
E-Mail:  vhs-marne@t-online.de
www.vhs-marne.de

Anmeldung und Beratung

Sie erreichen uns:

Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 17.00 Uhr
Während der Ferien geschlossen