Kurs

Kurs abgeschlossen Lesepaten-Weiterbildung II: "Pop-ups zur Leseförderung: Theorie und Praxis"


Zu diesem Kurs

Der Workshop besteht aus einem Theorieteil, in dem verschiedene Pop-up-Bücher und der komplizierte industrielle Herstellungsprozess von Pop-ups betrachtet werden. Verschiedene Papiermechanismen werden ganz praktisch zum Mit- und Nachbasteln vorgestellt. Der Reiz von Pop-ups funktioniert nonverbal. Auch Kinder, die ansonsten nur schwierig Zugang zu Schrift und Büchern finden, bekommen durch diese "lustige" Technik einen niedrigschwelligen Einstieg in die Welt der Bücher gezeigt. Dadurch sind Pop-ups auch prima als unauffällige Leseförderung einsetzbar. Für Lesepaten und alle, die gern mit Kindern basteln. Bitte mitbringen: Buntstifte, Klebestift, flüssiger Alleskleber, Schere.


Antje von Stemm ist eine preisgekrönte Bilderbuchkünstlerin, mehr Informationen unter: www.vonstemm.com/home


Die Preetzer Lesewerkstatt finden in Kooperation mit dem Familienzentrum, der Volkshochschule, der Stadtbücherei und dem PTSV statt. Sie wird gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

Kursnr.: TH 2.01.01
Kursleitung: Antje von Stemm
Kosten: 0,00 €


Zeitraum

Sa. 19.11.2022
Einzeltermine


Kursort

Schulen am Hufenweg, Mensa
Hufenweg 5
24211 Preetz

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

vhs Preetz

Geschäftsstelle
Hufenweg 5
24211 Preetz

Tel  04342 / 719863

Mail  vhs-preetz@t-online.de
www.vhs-preetz.de

Leitung:
Inga Feldmann

Sekretariat:
Helga Klatt

Anmeldung und Beratung

Montag und Dienstag
10 - 13 Uhr
Donnerstag
15 – 18 Uhr

in den Schulferien geschlossen